Triumph von Müller & Grünstein

Antworten
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von andrea » 12 Apr 2012, 12:54

Hallo,

hier eine kleine Rätsel für die Experten.
Ich habe das abgebildetes Feuerzeug vor kurze gekauft. Es ist nicht markiert aber, meiner Meinung nach, soll ein Triumph von Müller & Grünstein sein. Ich habe es mit einigen Photos in Netz verglichen. Vielleicht kann jemand noch es bestätigen.
Falls diese wirklich ein Triumph ist dann es sollte um 1935 sein aber den Korpus aus Sterling Silber ist mindestens 10 Jahr jünger. Die Punze ist von 1945. Um genau zu sein: GWL&Co
G W Lewis & Co , Birmingham 1945. Siehe auch diese link
Es könne sein, dass der Juwelier eine eigenes Korpus für das ältere Feuerzeug hergestellt hat, oder?

Was meint Ihr?

Danke
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Wilhelm Broesan » 13 Apr 2012, 19:50

Hallo Andrea,

ein sehr schönes Stück hast du da erworben.
Was seltsam ist, dass es nicht gleichmäßig in die Halterung passt.
Vielleicht war da ein sehr guter Feuerzeugdoktor tätig... .

Schöne Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 1988
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von franzimco » 13 Apr 2012, 20:43

Servus Andrea,
schönes Modell, leider kann ich zur Identifizierung nichts sagen.
Wie du schon schreibst ist das Einsteckgehäuse nicht original, dieses hatte sicherlich eine bombierte Abschlussfläche für ein gleichbleibendes Spaltmaß.

Gruß Franz

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1714
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Joe » 01 Mai 2014, 17:29

Hallo zusammen

Hier noch das original Triumph und das Präsident mit der selben Mechanik ;)
Das Patent dazu hatte Dirk schon hier gezeigt :idea:

Grüße, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1159
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Dirk » 08 Jun 2014, 13:14

Hallo zusammen,

ich möchte euch hier mal meine neueste Errungenschaft zeigen :D
Ein Triumph mit Zelluloid ( ? ) -Mantel.
Es ist in einem guten Zustand
und funktioniert einwandfrei.

@Joe: tolle Feuerzeuge :thumbup:

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 484
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von dietmar » 28 Sep 2015, 20:11

Hallo,

weils soooo schön war konnte ich nicht wiederstehen, denke wird wohl einigen bekannt sein.

Zustand ist eigentlich wie neu ( lack u technik ) .

Was bei dem anders ist, die Triumph Aufschrift ist nicht am Boden, sondern am Reservetank .

lg, Dietmar
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mokin
Beiträge: 78
Registriert: 06 Dez 2012, 17:44
Wohnort: Olten (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von mokin » 03 Okt 2015, 11:26

Hallo Andrea
Ich befürchte, dass der Sockel nicht für dieses FZ gemacht wurde. Es passt auch metallisch nicht so zusammen.

Gruss
Christian
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1159
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Dirk » 28 Nov 2015, 13:11

Hallo zusammen,

ich habe eine Variante mit Windschutz gefunden :D
Ausgestattet mit französischer Steuermarke und passender Aussparung dazu,
also ist es wohl speziell für den französischen Markt hergestellt worden.

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von andrea » 14 Dez 2016, 09:38

Hallo,

jetzt habe ich ein Triumph ;) Ich habe zusammen mit dem Rival gekauft. Doppelte Freude :D

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Wilhelm Broesan » 30 Jan 2017, 19:19

und noch eine Neuanschaffung ... ;)

das Präsident als Taschenfeuerzeug ;)

Grüße

Wilhelm
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von andrea » 22 Feb 2017, 16:27

Hallo,

ich könnte auch eine nettes Präsident finden ;)

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Dietrich
Beiträge: 93
Registriert: 24 Mär 2016, 19:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von Dietrich » 06 Jan 2019, 10:29

Hallo,
hier zur Ergänzung noch ein Triumph mit der Zusatzbezeichnung Primus. Es gleicht euren Modellen. Von daher weiß ich nicht warum es Primus heißt.
Eins noch zum alten Beitrag von 2012: Andrea, meiner Kenntnis nach steht das M in diesem Zeitraum für das Jahr 1936 ( Birmingham Date Letters). G W Lewis & Co. Bei 1945 wäre es ein V.
Von daher gehe ich davon aus, dass beides zusammen gehört.
Viele Grüße und verspätet: Frohes neues Jahr oder wie man hier sagt: Glück in Tück!
Dietrich
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Triumph von Müller & Grünstein

Beitrag von andrea » 08 Jan 2019, 08:14

Hallo Dietrich,

Du hast vollkommen recht auch meine ist von 1936.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Antworten