Taschenlampe mit eingebautem Feuerzeug KW?

Antworten
Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1876
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Taschenlampe mit eingebautem Feuerzeug KW?

Beitrag von Joe » 24 Jul 2020, 17:39

Servus

Habe da einen Artikel aus 1935 ausgegraben wo Karl Wieden als Hersteller genannt wird :wtf:
Kennt wer das Ding :idea:

Karl Wieden 1935.JPG
LG. Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1484
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Taschenlampe mit eingebautem Feuerzeug KW?

Beitrag von roland w » 24 Jul 2020, 19:51

Interessantes Stück, noch nie was von gehört. :thumbup:
Gruß Roland

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1876
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Re: Taschenlampe mit eingebautem Feuerzeug KW?

Beitrag von Joe » 26 Jul 2020, 17:34

.. jetzt habe ich das Patent auch dazu gefunden, ist aber von RULAG, dem späterem Erzeuger des Fumalux.
Da die Firma lt. Geschichte erst 1934 gegründet wurde und das Patent aus 1935 stammt, ist anzunehmen dass das im HELIOS beschriebene noch eine Auftragsarbeit für KW war :idea:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten