unbekanntes Springdeckel FZ

unbekanntes Springdeckel FZ

Beitragvon dietmar » Donnerstag 17. Mai 2018, 18:30

Servus.

Eine Beute aus Krefeld. Leider fehlt der Mitnehmer. Es gibt am Deckel neben der Dochtkappe eine Halterung wo der Mitnehmer wohl mal befestigt war ....

Kennt jemand dieses Feuerzeug ? Ein Bild oder Patent wäre super .

Danke u lg, Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 463
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 19:00

Re: unbekanntes Springdeckel FZ

Beitragvon Joe » Mittwoch 18. Juli 2018, 18:42

Hallo Dietmar

Auch hier konnte der Doktor helfen :angel:
Nachdem laut deiner Aussage das Ding am Boden eine rießige "Mosn" (Delle) hatte, die mich persönlich auch störte, habe ich den Boden ausgelötet und so gut es ging ausgerichtet.
Aber Glück muss der Mensch haben, da ist im inneren die Originalfeder aufgetaucht, die im Deckel verpresst war und sich nur gelöst hatte und dann im Korpus verschwand. :crazy:
Boden wieder eingelötet, Feder befestigt und somit ist das rare Gerät auch wieder einsatzbereit :mrgreen:

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1644
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: unbekanntes Springdeckel FZ

Beitragvon dietmar » Donnerstag 19. Juli 2018, 09:26

Servus Joe,

*pfa* masn muß man haben :) . Super super gemacht !

Was würde ich nur ohne Dich machen. Lauter *leichen* hätte ich da ! .

Die Feder ist ja mega groß .

Danke Danke !!!!

lg, Dietmar
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 463
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 19:00


Zurück zu Neuanschaffungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast