Consul Gas-Taschenfeuerzeug

Antworten
Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1453
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Consul Gas-Taschenfeuerzeug

Beitrag von roland w » 06 Nov 2017, 15:40

Hallo zusammen,

habe in einem älteren Konvolut ein (finde ich) interessanes Gasfeuerzeug von Consul "entdeckt" daß ich euch mal zeigen möchte.

Wenn man das Reibrad betätigt und es runter drückt öffnet man des Gasventil und arretiert es gleichzeitig.
Die Flamme brennt ohne ein Ventil aufhalten zu müssen.
Durch drücken auf den schwarzen Knopf wird das Ventil wieder geschlossen.

Habt ihr es schonmal gesehen? Wißt ihr einen Herstellunszeitraum?

Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Consul Gas-Taschenfeuerzeug

Beitrag von Flintstone » 06 Nov 2017, 18:34

Hallo Roland,

in der Tat, ein interessantes Stück, welches ich auch noch nicht gesehen habe.
Im Broesan / Gastl Buch ist noch ein Consul Gasfeuerzeug abgebildet, welches aber wohl etwas älter als das deinige ist.
Siehe Broesan / Gastl, Seite 16.
Das Modell Pronto-Lite, Patent Nr. 1240318, wurde 1964 angemeldet.
Hierbei wurde das Ventil aber per Taste geöffnet, und mit einer anderen Taste wurde es wieder verschlossen.
Dein Gasfeuerzeug wird eine Weiterentwicklung des Pronto-Lite sein.
Mehr kann ich jetzt auch nicht dazu schreiben.

Gruß Hartmut

Antworten