BeBe Despalo, Bruchhaus & Baltrusch

Antworten
Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1253
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 30 Mal

BeBe Despalo, Bruchhaus & Baltrusch

Beitrag von Flintstone » 10 Aug 2017, 12:11

Hallo,

das Vollautomatische Feuerzeug BeBe Despalo I wurde von Bruchhaus & Baltrusch / Wuppertal - Elberfeld ab ca. 1950 hergestellt.
Die drei gezeigten Stücke sind von der Machart her etwas unterschiedlich.
Das zu erst gezeigte Stück stufe ich als das frühere Modell dieser Baureihe ein.
Es unterscheidet sich von den späteren Modellen hauptsächlich durch den auf der Unterseite gerade verlaufenden Dochtkappenhalter und der zylindrischen Dochtlöschkappe.
Auch der Gleitschlitten ( Drücker ) ist etwas anders gestaltet.
Das zweite und dritte Stück ist das gängigste Modell der Despalo I Modelle.
Einmal mit Werbelogo von Glasurit, und einmal mit Ledermantel und aufgeprägtem Werbelogo von Ackermann - Fahrzeugbau.
Das vierte Stück ist etwas kleiner geraten und weicht um 6 mm von der Höhe der anderen Modellen ab.
Es ist mit einem schönen Schmuckmantel, der mit Perlmutt belegt wurde, verschönert und aufgewertet worden.
Über weitere Infos ( Baujahr korrekt ? ) und Einstellungen der Despalo Modelle, auch das Despalo II, würde ich mich freuen, denn dieses fehlt mir noch.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 184
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: BeBe Despalo, Bruchhaus & Baltrusch

Beitrag von Dimitri » 29 Aug 2019, 16:34

Dear partners

I share this lighter Bebe Despalo, it is nothing exclusive, but whenever a lighter appears in a new state without use in its box, it corresponds

I take the opportunity to consult about the flag that is printed, I could not find it with the help of Google, comments are welcome if anyone knows it

Regards: Dimitri



Sehr geehrte Partner

Ich teile dieses Feuerzeug Bebe Despalo, es ist nichts Exklusives, aber wenn ein Feuerzeug in einem neuen Zustand ohne Verwendung in seiner Schachtel erscheint, sollte es geteilt werden

Ich nutze die Gelegenheit, um mich über die gedruckte Flagge zu informieren. Ich konnte sie mit Hilfe von Google nicht finden. Kommentare sind willkommen, wenn jemand sie kennt

Grüße: Dimitri
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Antworten