KW ???? > identifiziert > UHL !

KW ???? > identifiziert > UHL !

Beitragvon Joe » Freitag 20. Mai 2016, 13:57

Hallo zusammen

In Krefeld haben es ja schon ein paar in der Hand gehalten, aber da gab es durchwegs nur Kopfschütteln :roll:
Der Form her dem KW 135 sehr ähnlich, nur halt mit Dochtkappenklappe, sogar der Tank passt hinein :idea:
Gebaut vermutlich nach der Metzelerwerbung (Elefant mit Omegaemblem) zwischen 1949 und 1955.

Was meint Ihr zu dem Stück :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Joe am Montag 25. September 2017, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1631
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: KW ????

Beitragvon Flintstone » Freitag 3. Juni 2016, 13:53

Hallo,
hmmm, ob diese Bilder dem Joe weiterhelfen können ?
Aber eigentlich brauche ich auch noch eine Antwort darauf. :P
Habe da irgendwie Köllisch in Verdacht. :roll:

Gruß Hartmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: KW ????

Beitragvon Joe » Montag 25. September 2017, 11:19

Hallo zusammen

Nix KW , es ist von Uhl, was diese Fotos beweisen :wtf:
Von Komet gibt es auch ein Sturmfeuerzeug :!:

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1631
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: KW ???? > identifiziert > UHL !

Beitragvon Flintstone » Montag 25. September 2017, 16:19

Hallo Joe,

also vor dir ist aber auch nichts Sicher. :D
Danke für die Auflösung, dann wir das meinige wohl ein normales Werbefeuerzeug sein ( ? ).
Ist nur ein wenig verwirrend weil es ja mehrere Feuerzeug mit dem schriftlichen Zusatz " TANK " gibt, z.b. SUN-Tank, GK-Tank, ELFA-Tank etc.
Diese können anhand der Bezeichnung auch diesen Firmen zugeordnet werden können., was bei GJ-Tank nicht zutrifft.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: KW ???? > identifiziert > UHL !

Beitragvon roland w » Mittwoch 12. September 2018, 21:37

Hallo zusammen,

habe jetzt auch so ein Feuerzeug. Gleiche Bauweise, gleiche Mechanik aber etwas andere Form.
Es ist etwas flacher und weist abgewinkelte Seitenteile auf, quasi 8-eckig.
Handelt es sich hierbei auch um ein Uhl?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1267
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: KW ???? > identifiziert > UHL !

Beitragvon roland w » Dienstag 18. September 2018, 16:42

...keiner ne Meinung zum Uhl?
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1267
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: KW ???? > identifiziert > UHL !

Beitragvon Flintstone » Dienstag 18. September 2018, 23:14

Hallo Roland,

nicht so richtig, ich sehe nur das die Steinschraube und die leicht abgeschrägte Tankschraube mit Joes Feuerzeug übereinstimmen.
So könnte das deinige vielleicht doch vom selben Hersteller ( Henry Uhl ) stammen.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29


Zurück zu Datierung & Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron