SAFFA

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 08 Jun 2014, 15:27

Hallo,

ich könnte wieder ein italienisches Feuerzeug in meiner Sammlung aufnehmen. Leider diese letzte Exemplar hat mich ziemlich verwirrt. Its es eine SAFFA oder ein Motta und noch Etwas anderes?
Auf eine Seite steht Globo auf die andere Ideal.
Mit Globo kenne ich nur Saffa Modelle aber mit der Beschriftung Ideal habe ich nur Motta. Siehe auch hier

Wegen die Positionierung der Füllschraube wurde ich Motta tippen aber we weiss.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von Wilhelm Broesan » 08 Jun 2014, 17:11

Hallo Andrea,

Da hast du aber ein paar schöne Kugelfeuerzeuge.

Da bin ich neidisch.

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 11 Mär 2015, 10:04

Hallo,

gestern habe wieder das Bisconcini in die Hände gehabt weil ich Etwas für eine andere Sammler gesucht habe und ich habe ein SAFFA Feuerzug entdeckt das ich besitze aber als ich unbekannt bis jetzt eingeordnet habe. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich es bereits im Forum gezeigt aber ich kann es nicht mehr finden :(
Es handelt sich um ein SAFFA Novum von 1958 :)

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2006
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von franzimco » 11 Mär 2015, 13:58

andrea hat geschrieben:aber ich kann es nicht mehr finden :(
:) siehe > http://forum.my-lighter.com/viewtopic.p ... 1507#p1507

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 11 Mär 2015, 15:25

Danke Franz,
deine neuen Name: Meine neue Suchmaschine :)

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 12 Jul 2015, 14:20

Hallo,

ich könnte wieder zwei SAFFA Kugel finden. Ein ist das Stella (Es erinnert sehr and die Mylflam :)) Dasander soll ein Superior sein.
Sie sind beide unbenutzt :)

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
MHS-Snorres
Beiträge: 438
Registriert: 05 Feb 2012, 17:06
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von MHS-Snorres » 12 Jul 2015, 14:34

Hi Andrea,
Glückwunsch :thumbup:
Haste jetzt eine SAFFA Kugel zuviel ? ;) :roll:
Gruß aus der Mülheimer Schmiede
Gerd

http://www.mhschmiede.de

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1159
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von Dirk » 12 Jul 2015, 14:53

Hallo Andrea,

schöne Feuerzeuge :thumbup:
Ich liebe diese Kugelfeuerzeuge.

Gruß Dirk

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 12 Mai 2016, 18:25

Hallo,

ich könnte ein neues SAFFA in meiner Sammlung aufnehme.
Es handelt sich um eine Dux und es soll um 1938 produziert worden sein. Was der Name bedeutet lass ich Euch diese Rätseln ;-)

Es kommt nicht aus Krefeld sondern aus Argentinien ;-)

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 26 Jun 2016, 09:42

Hallo,

ich könnte noch ein Saffa finden. Diesmal eine andere Version von dem Model Axum. Dieses hat ein Windschutz.
Ich vermute, das die Ummantelung aus Silver ist. Leider sind keine Stempel vorhanden um das zu bestätigen.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 18 Mär 2017, 07:56

Hallo,

nach längere Zeit könnte ich wieder ein SAFFA finden. Es ist die kleine Version (Lady) der Axum und diesmal mit dem Windschutz.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1352
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von roland w » 18 Mär 2017, 12:08

Andrea und seine SAFFA's.....

...schönes Stück, Andrea! :thumbup:
Gruß Roland

kikkan
Beiträge: 1
Registriert: 27 Jun 2017, 21:29

Re: SAFFA

Beitrag von kikkan » 28 Jun 2017, 13:12

Hallo guten Tag,

Kann jemand Helfen. Ich habe ein SAFFA Superiore von 1947. Ich möchte die Lunte wechseln. Wie kann ich das Machen?

vielen Dank

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 29 Jun 2017, 08:38

Hallo,

einfach die komplette Watte aus den Tank rausholen und danach eine neue Docht von oben oder unten einfädeln. Am Ende die Watte wieder rein ;-)
Um die Watte von der Tank rauszuholen ich benutzte eine Zahnarzt Scaler und eine Pinzette.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 02 Jan 2018, 08:58

Hallo,

ich habe diese Sometti Ignis wegen den Ischrift gekauft. Leider fehlt das Reibrad aber früh oer später werde ich ein Organspender finden ;-)

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 13 Apr 2018, 15:40

Hallo,

nach lange Zeit könnte ich ein neue SAFFA model finden.
Das ist der SAFFA Axum in der Club version.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2006
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von franzimco » 15 Aug 2018, 16:06

Hallo,

ich habe beim heutigen Flohmarktbesuch diesen optisch etwas "mitgenommenen" Hosenbrenner mit der Bezeichnung "ADUA" gefunden – übrigens mein allererstes SAFFA.

Zuerst dachte ich, das wäre eine weitere Modellvariante, die Andrea noch nicht in der Sammlung hat.

Zuhause, nach einem Abgleich mit den vorhandenen Bildern zum Thema SAFFA, entspricht das Feuerzeug jedoch dem bereits gezeigten Modell "STELLA".

Weshalb hier unterschiedliche Bezeichnungen verwendet wurden, wird sich wahrscheinlich nicht klären lassen… ;)

Gruß
Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1352
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von roland w » 15 Aug 2018, 21:29

Hi Franz,

mit etwas Fantasie könnte man da auch "PADUA" lesen, was auch einen Bezug zu Italien hätte.
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 17 Aug 2018, 08:22

Hallo Franz,

mit diesen Inschrift habe ich auch nie zuvor gesehen. Ich werde Alessandro Tossi fragen er ist auch ein grosse SAFFA Expert.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
alex_tossi
Beiträge: 14
Registriert: 20 Apr 2014, 17:57
Wohnort: Gradisca d'Isonzo, Friuli, N.E. Italy

Re: SAFFA

Beitrag von alex_tossi » 17 Aug 2018, 21:25

Hello Franz, l am really glad you posted this lighter. I knew it existed as it is mentioned in Bisconcini's breif history of SAFFA but had never seen an example. It turns out it was a renamed Stella. The SAFFA company was quite compromised with the Fascist regime, and were quite happy to pander to its imperialist ambitions. When Italy conquered Eritrea in 1935, it looks like their first pocket lighter IDEAL became AXUM, the table lighter ETERNO became AKSUM (sic), The Altenpohl and Pilgram clone SCINTILLA became IMPERO, and now I learn that the Milflam clone STELLA became ADUA (Adua and Axum are Eritrean cities). I have a SAFFA catlog from the 1950s and they had all reverted to the original names. I had thought that ETERNO was postwar, but Flavio Cane has an example with the Fascist symbol embossed on it.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1352
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von roland w » 18 Aug 2018, 16:46

Super Alex,

sehr interessanter Bericht, danke dafür. :thumbup:
Gruß Roland

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2006
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von franzimco » 18 Aug 2018, 17:22

franzimco hat geschrieben: Weshalb hier unterschiedliche Bezeichnungen verwendet wurden, wird sich wahrscheinlich nicht klären lassen… ;)
Hallo Alex,
vielen Dank für diese Infos :thumbup:
ich sage es immer wieder, unser Forum erweitert den Horizont…

******

Hello Alex,
Thanks for this info :thumbup:
I keep saying it, our forum expands the horizon ...

https://www.mein-italien.info/geschicht ... -krieg.htm

Benutzeravatar
alex_tossi
Beiträge: 14
Registriert: 20 Apr 2014, 17:57
Wohnort: Gradisca d'Isonzo, Friuli, N.E. Italy

Re: SAFFA

Beitrag von alex_tossi » 18 Aug 2018, 23:18

Hope you will let me use the pictures of your Adua in a monograph I am preparing. The SAFFA story is interesting; only Italian lighter company due to state monopoly. Had complete control of the market till the mid seventies. Stopped making lighters in 1984 and the hole company closed in 2000. Not so long ago but so much information is lost.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2006
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von franzimco » 19 Aug 2018, 09:54

;)
Of course, you may use these Adua pictures, if you need more details, so please let me know

Matthias
Beiträge: 280
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: SAFFA

Beitrag von Matthias » 19 Aug 2018, 20:48

Hallo Leute

Ich hätte gewettet, das Roland recht hat.
da ist doch eine Prägespur vor dem ersten A.
Das verlangt auch die Symmetrie.
Oder bin ich auch ein Fantasie-Opfer?

Gruß Matthias

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 18 Nov 2018, 15:54

Hallo,

ich könnte noch zwei Varianten des SAFFA Scintilla finden.
Beide sind die grössere Version (Männer) mit Sickertank. Eine mit der Funke (Scintilla) und der andere mit dem Knopf zum anzünden.

@Dirk: Es tut mir leid aber ich kann es nicht mehr abgeben und Du bist Schuld. Du hast mich heute aufmerksam gemacht dass ich meine Feuerzeuge besser auf unterschiede anschauen soll :lolno: :lolno:

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAFFA

Beitrag von andrea » 04 Apr 2019, 16:17

Hallo,

ich könnte wieder ein SAFFA Feuerzeug für meiner Sammlung gewinnen.
Es ist ein PALLA Scintilla und es soll um 1946 produziert worden sein. Ich freue mich sehr auch über die Gilera logo auf das Feuerzeug.
Leider hat den Ball ziemlich viele Beule aber es kann man nicht alles perfekt haben :lolno:

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Antworten