Aktuelles aus der Bucht

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 23 Okt 2014, 21:27

Jungs, unbedingt zugreifen, billiger werden sie nicht mehr. :wtf:
:roll: Ich krieg nen (IMCO) Föhn. :crazy: :lolno:

http://www.ebay.de/itm/Feuerzeug-Benzin ... 4189480827
Gruß Roland

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 07 Jan 2015, 23:12

...ja, da hat doch mal jemand Kreativität gezeigt.
Der Preis ist heftig, aber mir gefällts. :clap:

http://www.ebay.com/itm/Wonderful-Made- ... 339bb5d6aa
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2037
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von andrea » 08 Jan 2015, 08:20

Hallo Roland,

ich muss sagen, dass es mir auch sehr gut gefällt. Nettes Lok

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1269
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Flintstone » 14 Feb 2015, 21:37

Hallo,
also mir wäre es einen Fünfer Wert gewesen, aber seht selbst.
Der Verkäufer hat einen Jackpot nach dem anderen in der Tasche.
Habe zwar auch hier und da mal überdimensionierte Preise erzielen können, aber dieser Verkäufer kann sich anhand der guten Verkäufe wirklich Goldfinger nennen.
Was da auch immer geschieht, aber ob man das noch als normal ansehen kann ist fraglich.

Gruß Hartmut

rollalite
Beiträge: 86
Registriert: 05 Nov 2014, 10:01
Wohnort: weit im Süden von Deutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von rollalite » 15 Feb 2015, 10:32

Im Vergleich zu seinen Festpreisangeboten ein echtes Schnäppchen :D Im übrigen schließe ich mich Hartmut an was die Preisfindung betrifft. Habe aber auch schon bei ihm gekauft.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mario Kunkel
Beiträge: 39
Registriert: 12 Feb 2012, 14:19
Wohnort: Sulzbach a. Main
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Mario Kunkel » 15 Feb 2015, 10:40

Mir ist dieser Verkäufer auch schon aufgefallen und ich habe mich gefragt, was ich verkehrt mache!?!?!?!?!?

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 15 Feb 2015, 12:44

Mario Kunkel hat geschrieben:Mir ist dieser Verkäufer auch schon aufgefallen und ich habe mich gefragt, was ich verkehrt mache!?!?!?!?!?
....mir geht es genau so!

Was mir auch aufgefallen ist, es wird hier im Forum nur von "dem Verkäufer" gesprochen. :shock:
Ist es möglich, daß jemand, der so eine KRACHERSAMMLUNG hat, hier in der Runde unbekannt ist?? :o
Gruß Roland

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1269
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Flintstone » 16 Feb 2015, 00:08

Hallo,
wüsste jetzt nicht, ob dieser jemand hier im Forum vertreten ist.
Aber scheinbar ist nicht alles aus seiner (alten) Sammlung, denn er kauft Feuerzeuge, und verkauft sie dann weiter.
Mir sind da schon einige Stücke aufgefallen, die zuvor von jemand anderem angeboten wurden.
Das ist aber auch nicht schlimm, mache ich ja auch teilweise.
Alles was mir aus einem Konvolut nicht gefällt, etc., geht wieder in die Bucht.
Aber wie die hohen Preise immer zustande kommen. :shock:
Ja, und die Preisangebote ( oder gegen Preisvorschlag ) sind echt der Hammer.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 20 Jul 2015, 10:43

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, was an DIESEM

http://www.ebay.de/itm/Schoenes-KW-Feue ... true&rt=nc

so viel wertvoller als Beispielsweise an DIESEM ist?????

http://www.ebay.de/itm/Sarastro-Feuerze ... true&rt=nc

:crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:
Gruß Roland

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1269
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Flintstone » 20 Jul 2015, 12:11

Hallo Roland,
empört und sichtlich erschüttert ( :mrgreen: ) bin ich ebenfalls, ich hatte die Feuerzeuge ja auch beobachtet.
Deswegen freue ich mich immer wieder über jedes neue Schnäppchen.
Aber ich habe keine Ahnung wer so viel für das KW bezahlen will, das ist einfach lächerlich.
In letzter Zeit sind öfters mal Chinesen, die sehr hoch bieten, aber dann nicht zahlen.
Der Sinn und Zweck ist mir allerdings unbekannt.
Muß ich dann immer einen Fall melden, damit ich meine Provision zurück bekomme, und er einen Eintrag bekommt.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 20 Jul 2015, 12:28

Flintstone hat geschrieben:.....Muß ich dann immer einen Fall melden, damit ich meine Provision zurück bekomme, ....
Du kannst es ja immer noch einem unterlegenen Bieter anbieten, der kann ja auch nicht viel weniger geboten haben. :?
Gruß Roland

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1269
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Flintstone » 21 Jul 2015, 00:52

Hallo Roland,
nein, ich melde immer einen solchen Fall.
Diese User werden bei mir auch gesperrt, damit sie nichts mehr bei mir ersteigern können, das ist mir völlig Latte.
Ich habe diese verarsche oft genug gehabt.
Die hatten noch nicht mal den Mumm gehabt sich bei mir zu melden, " HABE MICH VERTIPPT" oder dergleichen, das ist reine Absicht.
Unterlegene Bieter haben nachher auch oft abgewunken oder sich erst gar nicht gemeldet.
Die Verkaufsprovision ( 10% ) und die Versandkostenprovision ( 10 % ) werden dann von eBay abkassiert.
Ich denke wenn diese Nichtzahler einen, oder mehrere Einträge bekommen, das die das dann auch mal irgendwann sein lassen werden / müssen.

Gruß Hartmut, der Vollstrecker. :mrgreen:

Benutzeravatar
Mylflam
Beiträge: 424
Registriert: 08 Feb 2012, 08:24
Wohnort: ...dem Großherzog sei' Industriestadt
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Mylflam » 22 Jul 2015, 22:26

Hallo,
habe in den letzten 2 Jahren so viel Mist da erlebt, dass ich für mich beschlossen habe, hier nicht mehr mit zu bieten. Das sind die Feuerzeuge nicht wert... Meistens sieht man sie ja dann doch auf einem Markt oder in Krefeld bzw in Offenbach (Achtung, hier könnte ein Werbeblock fürs Sammlertreffen im Oktober stehen:)).
Also nicht verzweifeln und lieber ein paar Euros für ein Stück auf Sammlerbörsen mehr bezahlen, aber dafür bei ehrlichen Leuten -verbunden mit netten Gesprächen. Für mich die bessere und nervenschonende Variante....
Es grüßt
Matthias

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 27 Jul 2015, 23:14

Hi zusammen,

was sagt Ihr denn dazu?
Ist das Bastlerlware oder wirklich Original???

http://www.ebay.de/itm/MYLFLAM-ZUNDWUND ... 235596caa3
Gruß Roland

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2052
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von franzimco » 28 Jul 2015, 08:10

Servus Roland,

Feuerzeug + Beschreibung = Original, siehe http://www.mylflam.de/html/liftarmfeuerzeuge.html

der Sockel des Feuerzeugs zeigt keinerlei Gebrauchsspuren, besteht aus Buche, wurde nussfarben gebeizt und farblos lackiert – hier denke ich war das Original doch aus Nussbaumholz

Gruß Franz

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 28 Jul 2015, 17:45

Hi Franz,

hätte ich nicht gedach :shock: , danke für den Link. :thumbup:
Gruß Roland

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 491
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von dietmar » 22 Sep 2015, 09:41

... da es für mich nicht gereicht hat, hoffe ich das irgendwer von euch das schöne KW700 in OVP bekommen hat ! Und wenn ja nochmals herzeigen :) .

Christian Hannover
Beiträge: 37
Registriert: 31 Dez 2013, 15:54

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Christian Hannover » 22 Sep 2015, 15:54

...ich hab das KW nicht bekommen aber der Preis ist jenseits von gut und böse. Hab so ein Stück zuhause und damals auch nicht billig geschossen aber 400 Euro - noway!
Christian

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1170
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Dirk » 22 Sep 2015, 21:35

Hallo zusammen,

habt ihr das Kaschie K8 gesehen, 273 Euronen :!:
das ist ja schon mit einem Imco 2700 zu vergleichen.

Gruß Dirk

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 491
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von dietmar » 22 Sep 2015, 23:37

... diese Woche ist halt alles beginnend mit "K" beliebt :)

lg,Dietmar

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 491
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von dietmar » 27 Sep 2015, 20:18

Fängt am Sonntag die neue Woche an ?, Weil dann passt auf das "T" auf :)

http://www.ebay.de/itm/131608716829

ich glaubte ja zumindest bis jetzt das ich schon viel zu viel ausgeb, aber das :shock:

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2037
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von andrea » 27 Sep 2015, 21:11

Hallo DIetmar,

Du hast vollkommen recht, es ist ein sehr seltenes Feuerzeug aber der Preis ist wirklich nicht gerecht. Es schaut so aus dass, zu einige Sammler wirklich viel Geld haben :shh:

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 491
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von dietmar » 28 Sep 2015, 19:32

ev. zur Klärung. Ich bin ja auch selbst verrückt genung um einiges an Geld in die Hand zu nehmen. Bei mir ists halt so das noch soooo viel fehlt das ich für einzelene FZe nicht den Betrag zahlen will/würde . Aber es wäre für mich wohl vorstellbar soviel zu Zahlen , wenn ich schon "fast" alles hätte ...

Daher meinen Beitrag oben nicht falsch verstehen - in einem gewissen Ausmaß bin ich auch so "verrückt" :) .

lg aus Wien, Dietmar

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 01 Apr 2018, 17:54

...dieses Ibelo ist mir gerade aufgefallen.

Ist das denn ein handelsüblicher Preis? :shock: Immerhin ist es ein Feuerzeug, das tausendfach hergestellt wurde.
Macht es der Pelmuttmantel so teuer?


https://www.ebay.de/itm/DEUTSCHES-IBELO ... 1438.l2649
Gruß Roland

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1156
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Wilhelm Broesan » 01 Apr 2018, 19:56

Hallo Roland,

Perlmutt-Feuerzeuge sind teuer! Warum?
Das ist noch echte Handarbeit, daher verstehe ich
den Preis und halte es für realistisch.

Schöne Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1418
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von roland w » 01 Apr 2018, 20:31

Hallo Wilhelm,

danke für deine Einschätzung.
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2037
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von andrea » 02 Apr 2018, 08:07

Hallo Roland,

die Ibelo sind im Moment mit oder ohne Perlmutt sehr gefragt und die Preise gehen ziemlich hoch. Ein andere Modell die wirklich unglaublich Preise erzieht ist der AP 60. Man kann keine unten 80 EUR bekommen. Ich vermute, dass einige Sammler insbesondere von der Fernost unterwegs sind.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2052
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von franzimco » 02 Apr 2018, 10:07

Hallo,

ich kann Andrea nur zustimmen, in China existiert offensichtlich ein riesiger Sammlermarkt…

…und es ist ja auch nicht verwunderlich, dass ein Teil dieser Leute nicht unbedingt die speziellen Eigenprodukte (echtes libelo reinem kupfer gräben öl leichter etc.) kaufen will ;)

:?: meiner Erfahrung nach sind in der Bucht aber auch chinesische Wiederverkäufer unterwegs...

Gruß Franz

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2037
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von andrea » 02 Apr 2018, 10:38

Hallo,

bezüglich Fernost, ich bin mir 99,9999% sicher dass Leute aus China solchen Preise hochtreiben. Ihr braucht nur auf die Bieter-Liste schauen. Es wurde mich auch nicht wundern, dass keine Zahlung bei der Verkäufer reingeht. Nur ärgern :evil:

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1269
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Aktuelles aus der Bucht

Beitrag von Flintstone » 02 Apr 2018, 13:35

Hallo,

jaja, die Chinesen, die Preise sind enorm gestiegen, das war vor ein paar Jahren noch nicht so.
Nunja, dem Verkäufer freut es wenn gezahlt wird :mrgreen: , nur wir Sammler müssen uns mit weniger Schnäppchen zufrieden stellen.
Aber wie Wilhelm schon schrieb, ich lege persönlich auch viel Wert auf die Feuerzeuge, wo wirklich noch viel Handarbeit vollbracht wurde.
Man schaue sich auch mal die von Hand gravierten Stücke an, ob mit oder ohne Silberhülse.
Diese arbeiten sind Heute schon fast unbezahlbar, bzw. sprengen den Rahmen des eigentlichen Wertes.
Selbst für 100 Euro graviert dir Heute keiner mehr eine ganze Hülse mit Wiener Gravur oder dergleichen.
Es muß halt jeder selber Wissen, was ihm ein Feuerzeug Wert ist.
Obwohl ich das Ibelo mit Perlmutt Wertschätze, hätte ich jedenfalls nicht so viel dafür bezahlt.

Gruß Hartmut

Antworten