Schwengelpumpe

Antworten
Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 04 Mai 2012, 19:46

Hallo zusammen,
hier ein ausgefallenes Tischfeuerzeug, vermutlich hergestellt von Christian Hinkel Deutschland um 1925 bis 1930:
unbeschichtetes Messing mit massivem Marmorsockel in Form einer Wasserpumpe mit Aschenbecher, Maße ca. 155x155x170 mm, Gewicht ca. 1250 Gramm.
Beim Betätigen des Pumpenschwengels wird das Kännchen an die Pumpenöffnung herangeschwenkt, aus der zum Zündzeitpunkt die Funken sprühen.
Anschließend soll das Kännchen mit brennender Flamme in die Ausgangsstellung zurückklappen.
Dieses Modell ist nur an der Steinschraube gekennzeichnet mit Pat. a. und C. H.
Erwähnenswert ist die von der Norm abweichende Steindimension mit Durchmesser 3 mm und Länge 20 mm.
Leider war der Henkel des Kännchens weggebrochen und nicht mehr vorhanden, die Neuanfertigung in dazupassender Patina ist nicht ganz gelungen.

Ein ähnliches Modell ist im Broesan blau auf Seite 68, Feuerzeug Nr. 313 kurz beschrieben.

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MHS-Snorres
Beiträge: 438
Registriert: 05 Feb 2012, 17:06
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von MHS-Snorres » 04 Mai 2012, 19:49

Hi Franz,

schönes Teil, würde auch in meine Sammlung passen. :thumbup:
Gruß aus der Mülheimer Schmiede
Gerd

http://www.mhschmiede.de

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2080
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von andrea » 04 Mai 2012, 20:55

Hallo Franz,

sehr schönes Teil und Super Instandsetzung!

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Hesse » 05 Mai 2012, 22:00

Hallo Franz.

Ein wirklich schönes Stück Feuerzeuggeschichte!! Gratuliere :thumbup:

Auch die Henkelreparatur finde ich keineswegs ungelungen.

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
Val1730
Beiträge: 223
Registriert: 08 Feb 2012, 07:36
Wohnort: Ukraine
Kontaktdaten:

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Val1730 » 06 Mai 2012, 10:46

Hallo Franz,

Das ausgezeichnete Feuerzeug, meine Gratulationen :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß Walerij

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 25 Feb 2013, 18:37

Servus Franz

Habe eben zu deinem beneidenswerten Teil das Patent gefunden :D

Ist von Hinkel !
DE000000251627A Brunnen.pdf
LG. Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 25 Feb 2013, 19:41

Hallo Franz,
neidvolle Gratulation.
Sehr schönes Teil, super Rekonstruktion :clap:
Gruß Roland

Benutzeravatar
Mylflam
Beiträge: 424
Registriert: 08 Feb 2012, 08:24
Wohnort: ...dem Großherzog sei' Industriestadt
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Mylflam » 25 Feb 2013, 19:51

Habe ich letztes Jahr in Krefeld gesehen....sah echt spannend aus!
Schön, dass Du es in Betrieb genommen hast - das machts echt lebendig!
Grüße
Matthias

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 25 Feb 2013, 20:25

Hallo Joe,

vielen Dank für das Patent, wahrscheinlich ist das Feuerzeug doch älter als vorerst angenommen. Ich war damals schon etwas stutzig wegen der unüblichen Zündsteindimension.

In diesem Zusammenhang möchte ich auch auf das tolle Stück in Terry Post’s Sammlung hinweisen ... :clap:

Gruß Franz

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 04 Feb 2017, 18:36

Servus Franz

Habe mir auch eine "Brunnenbaustelle" zugelegt ;)
Substanz ist erhaltungswürdig und die Mechanik funkt einwandfrei, nur fehlt mir das Kännchen :(
Habe zwar einige Fotos, aber leider keine Maße.
Wärst du so nett mir das Ding zu vermessen, um mir zu einem möglichen Nachbau zu verhelfen :?:

LG. Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 04 Feb 2017, 20:24

Hallo Joe,

nette Baustelle, mit deiner restoratorischen Kompetenz wirst du diesem Stück sicherlich wieder zu altem Glanz verhelfen… :thumbup:

die Löschkappe habe ich bereits einmal für einen Sammlerkollegen vermessen, mit dieser kann ich sofort dienen… :)

die restlichen Details werde ich in den nächsten Tagen vermessen, skizzieren und dir bekanntgeben.

LG Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 06 Feb 2017, 21:16

Servus Joe,

:mrgreen: damit da net fad wird…

LG Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 07 Feb 2017, 08:28

Hi Franz

Wow, genial vielen Dank :thumbup:
Perfekter gehts nicht, da merkt man dass du in der Branche tätig warst !
Denke so eine Zeichnung gab es nicht mal beim Prototypen von 1911 :idea:
Werde mir Mühe geben deine Vorgaben einzuhalten ;)


LG. Joe

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 08 Feb 2017, 21:29

WOW Franz, Du kannst ja tolle Zeichnungen machen! :thumbup:

Joe, ich bin gespannt auf Deine Umsetzung und jetzt schon neidisch auf das tolle Feuerzeug.
Gruß Roland

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 25 Feb 2017, 19:13

Hallo zusammen

Soweit geschafft, aus diversen Organspendern habe ich die fehlenden Teile mit meinen bescheiden Mitteln soweit rekonstruiert
und mir gedacht bevor die Teile im Silberbad landen, mache ich noch ein Foto davon ;)

Danke nochmal an Dietmar, für die Plünderung eines Setzkastens und Franz für die tolle Zeichnung :thumbup:

Bastlergrüße, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 511
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von dietmar » 25 Feb 2017, 19:25

Servus Joe,

... freut mich das du die Teile verwenden konntest ! Schaut wirklich super aus .

lg, Dietmar

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 26 Feb 2017, 09:12

Servus Joe,

Klasse - freut mich ebenfalls, dass du diesem unbedingt erhaltungswürdigen Feuerzeug so schnell wieder zur Funktion verhilfst :clap:

LG Franz

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 26 Feb 2017, 11:05

...und hier noch das fertige Projekt :mrgreen:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2080
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von andrea » 26 Feb 2017, 11:07

Grandios :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 26 Feb 2017, 17:26

Da kann ich mich Andrea nur anschließen! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Gruß Roland

Eldon
Beiträge: 635
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Eldon » 27 Feb 2017, 01:03

Excellent! :clap:

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 511
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von dietmar » 18 Mär 2017, 15:54

Servus,

Wenn sich die Gelegenheit ergibt und sich danach nicht ärgern will, dann passiert das :angel:

Ich glaube es ist verkupfert worden. Und nein es wird nicht geputzt.

Super Zustand, nur die Kappe + Kette sind wohl nicht mehr original.

lg, Dietmar
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 18 Mär 2017, 18:05

Ein Traum! :!: :!: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Gruß Roland

Eldon
Beiträge: 635
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Eldon » 13 Jun 2017, 05:15

This is my pair of Hinkel lighters. I have shown the chrome model before, this gothic(?) version is a new find from the OTLS show this weekend. It has the same production marks Franz showed in his original post. ***** Das ist mein Paar Hinkelfeuerzeuge. Ich habe das Chrom-Modell vorher gezeigt, diese Gothic (?) Version ist ein neuer Fund aus der OTLS-Show an diesem Wochenende. Es hat die gleichen Produktionszeichen, die Franz in seinem ursprünglichen Posten gezeigt hat.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Eldon am 14 Jun 2017, 00:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 511
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von dietmar » 13 Jun 2017, 10:19

Hi Eldon.

Nice Version ! Like it :thumbup:

Best regards, Dietmar

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 13 Jun 2017, 20:54

Beneidenswerte Stücke :thumbup:
Gruß Roland

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1866
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Joe » 16 Apr 2020, 12:14

Servus zusammen

In Zeiten wie diesen mit Homeoffice und so, brauchte ich wieder einmal eine echte Herausforderung ;)
Irgendwann mal billig in der Bucht als Torso erstanden, mit dem Plan es wieder zu Restaurieren :idea:
Jetzt war es soweit und dank dem tollen Bauplan von Franz, habe ich wieder einmal ein Kännchen samt Halter rekonstruiert.
Aufgrund einer kleinen geerbten Drehbank, konnte ich sogar die Tankschraube mit einem 28gängigen zölligem Feingewinde versehen :mrgreen: Lediglich beim Rändel und der Löschkappe musste ich improvisieren, sowie der von mir erdachte Halter für das Kettchen, da ich keine Vorlage hatte.
Das Besondere an diesem Stück, dass anhand der Steuermarke von 1911 in Frankreich verkauft wurde, ist unten das runde Pumpengehäuse, was ich bis jetzt noch nirgends gesehen hatte !

Unter dem Motto: mir wird ned fad :wave:
Grüßt der Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1472
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von roland w » 16 Apr 2020, 22:57

Hallo Joe,

schon lange bin ich auf der Suche nach dieser schönen Pumpe!

Gratulation zu dieser wunderbaren Rekonstruktion. Ganz vorzügliche Arbeit, mein Neid ist dir gewiss.
Gruß Roland

Eldon
Beiträge: 635
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von Eldon » 27 Mai 2020, 04:18

From today's mail.
20200526_221521.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2108
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Schwengelpumpe

Beitrag von franzimco » 28 Mai 2020, 06:35

Hallo zusammen,

:) für Zigarrenraucher, hier der dazu passende Zigarrenschneider im Pumpendesign =>>

https://www.1stdibs.com/furniture/more- ... _19128602/

Sammlergrüße Franz

Antworten