Kaschie Granaten

Kaschie Granaten

Beitragvon andrea » Mittwoch 8. Februar 2012, 16:08

Hallo,

vor ein paar Wochen habe ich folgende 4 Kaschie Granaten gekauft. Der Grund dafür ist, das ich selten diesen im Farben gesehen habe und sie haben mir gleich gefallen :D
Es schaut so aus, dass drei unbenutzt sind.
Diesen Modellen wurden circa 1930 in Deutschland und Kanada hergestellt. Meine sind aus Deutschland da die von Kanada steht "Made in Canada" auf den Boden.

Gruß
Andrea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1785
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon franzimco » Mittwoch 8. Februar 2012, 18:56

Servus Andrea,
sehr schöne Stücke, in Farbe hab ich diese noch nie gesehen...
Von diesen Granaten gibt es relativ viele Modelle, leider auch ohne Firmenzeichen.
Bei diversen Eigenbauten könnte man auch von Trench Art sprechen, da sind die Grenzen sicher fließend...

Gruß Franz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1880
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Val1730 » Donnerstag 9. Februar 2012, 09:47

Hallo,
Es nach der Wiederherstellung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Val1730
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:36
Wohnort: Ukraine

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon andrea » Sonntag 28. April 2013, 10:05

Hallo,

hier ein Display für meine Kaschies ;)

Gruß
Andrea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1785
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Kay » Sonntag 28. April 2013, 11:04

Yep, das Teil macht sich gut an der der Wand, Gratulation.
Benutzeravatar
Kay
 
Beiträge: 484
Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 18:16

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Joe » Sonntag 28. April 2013, 17:11

Hallo Andrea
Schöne Stücke, überhaupt der der Verkaufsständer :thumbup:

Hätte hier auch zwei Granaten zu Begutachten :mrgreen:
Mit Keramikkorpus und nur gemarkt DRGM, das Eine sieht aus, wie wenn ein Panzer darüber gefahren wäre. ( Scherz oder Spottfeuerzeug ?)

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1553
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon roland w » Sonntag 28. April 2013, 18:47

Hallo,
so ein weißes Teil habe ich auch und würde gerne mehr darüber erfahren :crazy: :?:
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Dirk » Samstag 2. November 2013, 17:46

Hallo zusammen,

habt ihr schon mal die Bakelit-Granate von Kaschie gesehen :?:
Ich hab bisher nur ein Exemplar gesehen ;)
Kann mir jemand genaueres über dieses Modell sagen :?:
Zum Größenvergleich hab ich sie mit der Canada-Granate fotografiert.
Beim Canada-Modell steht Patent 358070, hat jemand dieses :?:

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1107
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Joe » Samstag 2. November 2013, 21:13

Hallo Dirk

Gesehen schon, aber leider..... :(

Hier dein gesuchtes Patent, aber das bezieht sich rein auf den Reibradeinsatz :!:
CA358070A Einsatz.pdf

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1553
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Dirk » Samstag 2. November 2013, 21:27

Hallo Joe,

vielen Dank :thumbup: :clap:

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1107
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Dirk » Donnerstag 27. August 2015, 19:06

Hallo zusammen,

ein Sammlerkollege aus Kiew hat dieses Kaschie auf einer anderen Sammlerseite (Vintage Lighter Collectors) gezeigt.
Es ist gestempelt mit Germany Kaschie 15 :shock:
Ist die 15 eine Typenbezeichnung :?:
Sind die Granaten das Modell 15 :?:
Was meint ihr :?:

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1107
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Val1730 » Freitag 28. August 2015, 15:45

Guten Tag
Ich denke dass dieser Teil, nicht von diesem Feuerzeug
Gruß Walerij
-----------------------------------------
Hello Dirk,
I think that this part, not from this lighter
Yours faithfully Valery
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Val1730
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:36
Wohnort: Ukraine

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon roland w » Samstag 7. April 2018, 11:42

Frage in die Runde:

läßt sich bei der deutschen Granate auch das "Feuersteinfach" öffnen?
Durch einfaches Aufdrehen geschieht nichts und bevor ich Gewalt anwende... :crazy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon Dirk » Samstag 7. April 2018, 11:49

Hallo Roland,

ja, es hat ein Gewinde.

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1107
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Kaschie Granaten

Beitragvon roland w » Samstag 7. April 2018, 12:37

Tatsächlich! ...und sogar mit Inhalt. :lol:
Danke Dirk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17


Zurück zu Historisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste