Dubsky ( Karat ) Revolt

Antworten
Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 77 Mal

Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von Flintstone » 15 Feb 2012, 20:24

Hallo,
hier mal ein einfaches Feuerzeug aus Österreich, welches gegenüber einem Zip.. ( 8-) ) Feuerzeug einen kleinen Hauch von Luxus hat.
Der kleine Hauch von Luxus ist der Windschutz ( Kamin ), den man umschwenken kann.
Somit kann das anzünden einer Zigarre oder gar einer Pfeife ein wenig vereinfacht werden kann.
Die Firma Dubsky stellte über die Jahre immer wieder Feuerzeuge mit anderen Firmennamen her, siehe " Neues über alte Feuerzeuge, ab Seite 22.
Das Modell Revolt wurde 1951 in den U.S.A patentiert.
Die umlaufende Inschrift auf dem Winschutz lautet REVOLT / AUSTRIA / U.S. PAT. PEND.
Das Feuerzeug ist unbenutzt und im Original Karton.
Diese Modelle sind mit Kunststoff überzogen und oft mit Werbung versehen, hier ein Werbelogo von AUTOL DESOLITE.
Die Aussenhülle besteht aus vernickeltem oder verchromten Eisenblech.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Flintstone am 25 Dez 2012, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2089
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Dubsky Revolt

Beitrag von franzimco » 27 Nov 2012, 15:05

Hallo zusammen, Servus Hartmut,

ich hänge mich mit dem Ur-Revolt einfach hier an, für mich ein bisher noch nie gesehenes Modell aus dem Dubsky-Erzeugungsprogramm.
Das Feuerzeug ist zwar als einfache Hülsenkonstruktion aufgebaut, trotzdem hebt es sich optisch von den Konkurrenzprodukten mit rundem oder ovalem Querschnitt ab.
Leider ist das Stück nicht mehr ganz vollständig, im Bereich des Firedecks war vor der Dochtöffnung noch ein zusätzliches Element vorgesehen., wahrscheinlich ein herausziehbarer Windschutz mit kleinem Zusatzanzünder wie von dem späteren Modell Unigent bekannt.

Das Feuerzeug hat ohne Zweifel schon einiges mitgemacht, der letzte Benutzer hat als Dochtersatz einen zusammengedrehten Papierwutzel verwendet, damit gezündet wurde es aber nicht ... :o

Bin schon gespannt, ob jemand zu diesem Stück ergänzende Angaben machen kann ...

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1453
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von roland w » 28 Nov 2012, 20:46

Hallo zusammen,

dann bin ich so frei :wave: , meine Revolt's hier auch anzuhängen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von roland w am 19 Feb 2014, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2073
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von andrea » 28 Nov 2012, 20:51

Hallo Roland,

schöne Verpackung und dazu noch teilgefühlt :clap:

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von Flintstone » 29 Nov 2012, 22:19

Hallo Franz,
leider kann ich nichts zu deinem Modell beitragen, allerdings gefällt mir die Form recht gut.
---
Hallo Roland,
die sportlichen scheinen wohl etwas schlanker zu sein :mrgreen: , kannte ich bisher auch noch nicht.
---
Anbei noch ein weiteres Revolt, mit einem alten Abzeichen der Bundeswehr, Fallschirmjäger.
Andere Gattungen wurden auch schon in den jeweiligen Farben und Abzeichen gesichtet.
Diese wurden wohl damals in der BW-Kantine vertrieben.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2089
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von franzimco » 02 Dez 2012, 10:21

Hallo Hartmut,
die „Sportlichen“ sind ungefähr 33mm schlank, die „Unsportlichen“ dagegen messen so wie auch die Zipps in der Breite ungefähr 39mm ... :mrgreen:

Hallo an Alle,
habe den Windschutz eines alten TCW Modells hergenommen und an das Ur-Revolt angepasst.
An und für sich müsste der kleine „Fidibus“ noch mit dem Windschutz verlötet werden, die Anfertigung einer geeigneten Lötvorrichtung habe ich jedoch auf einen späteren Zeitpunkt verlegt... ;)
Das alte Feuerzeug ist aber auch so wieder vollständig und wäre auch einsatzbereit.

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2073
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von andrea » 19 Feb 2014, 19:30

Hallo,

da, der Problem behoben worden ist habe ich alle Beiträge bezüglich "Bilder verloren" gelöscht.
Diese werde ich morgen auch noch entfernen.

Danke und Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1832
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Dubsky ( Karat ) Revolt

Beitrag von Joe » 27 Jun 2017, 10:56

Servus zusammen

Hätte da Zwecks herrschendem "Sommerloch" auch noch ein paar Revolts zum Herzeigen ;)

1. Groß, Windschutz mit einem Schlitz, Federhalterung am Dochtrohr und flachen Boden.
2. 2/3 , Windschutz mit zwei Schlitzen, Federhalterung seitlich genietet und flachen Boden.
3. 2/3 , Windschutz mit zwei Schlitzen, Federhalterung seitlich genietet und abgesetzten Boden.

Es gibt auch vier verschiedene Patente für für die Klappdeckelmechanik :!:

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten