striker KW - Karl Wieden

Antworten
Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 197
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

striker KW - Karl Wieden

Beitrag von Dimitri » 15 Jul 2016, 16:13

Leute
kaufen Sie dieses leichter, Alpaka Streik Wieden Karl-Marke.
Ich würde Ihre Kommentare und mehr Informationen über sie mögen, wenn Sie haben.
Dimitri Grüße

friends
buy this lighter, alpaca strike Wieden Karl brand.
I would like your comments and more information about it, if you have.
Dimitri greetings
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1279
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: striker KW - Karl Wieden

Beitrag von Flintstone » 15 Jul 2016, 19:46

Hallo Dimitri,
eigentlich wird die Herstellung von Frackzündern, unter Karl Wieden angezweifelt.
Angezweifelt wird, hier entnehme ich die Meinung aus dem Buch "Neues über alte Feuerzeuge" Broesan / Gastl ( Seite 80 ), das solch einfache Feuerzeuge eigentlich nicht von KW kommen konnten.
KW hat immer Feuerzeuge auf den Markt gebracht, die zu dieser Zeit, rein technisch gesehen, auch Zukunftsweisend waren.
Angezweifelt werden hier allerdings die Striker, die mit "Kawee 390" gestempelt sind.
Das KW Logo auf deinem Stück finde ich eigentlich ziemlich authentisch.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 197
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: striker KW - Karl Wieden

Beitrag von Dimitri » 15 Jul 2016, 20:27

Dank Hartmut

Obwohl jetzt links Sie mich im Zweifel, ob es ein leichter KW oder ein Generikum ist ihm nur die Marke platziert

Thanks Hartmut

Although now you left me in doubt if it is a lighter KW or a generic placed him only the mark
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1279
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: striker KW - Karl Wieden

Beitrag von Flintstone » 15 Jul 2016, 21:29

Hallo Dimitri,
ich selber habe bisher noch kein Striker von KW gesehen, das heißt aber noch lange nichts.
Wie geschrieben, werden die Striker im Buch angezweifelt, die den Bodenstempel Kawee 390 besitzen.
Dein KW Bodenstempel sieht aber ziemlich authentisch aus, warten wir mal andere Meinungen ab. ;)
Schau mal hier.
Und hier.
Im zweiten Link, ganz unten, ein KW Patent, eingefügt von Christian.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: striker KW - Karl Wieden

Beitrag von Wilhelm Broesan » 21 Nov 2019, 19:48

Hallo zusammen,

hiermit ist für mich das Thema KW - Striker vom Tisch.
KW hat die Firma HW damit beauftragt, das Feuerzeug für sie zu produzieren. Mein Striker ist mit dem typischen KW Logo gemarkt und an dem Striker ist deutlich das HW Logo zu erkennen mit D.R.G.M. . Man könnte jetzt behaupten, dass es aus zwei Feuerzeugen zusammengesetzt ist - definitiv nein! Passt perfekt.

Schöne Grüße

Wilhelm
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten