A&P Meteor

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1170
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

A&P Meteor

Beitrag von Dirk » 30 Mär 2015, 07:38

Hallo zusammen,

hier möchte ich ein weiteres Feuerzeug von Altenphl & Pilgram zeigen.
Das Meteor ist ein vollautomatisches Feuerzeug,
welches 1957 zum Patent angemeldet wurde.
Es ist 44x46x11mm.
Eigendlich mag ich keine Werbung auf den Feuerzeugen,
aber bei neuen und unbenutzten Zustand konnte ich nicht wiederstehen ;)
Das ist nun schon wieder ein A&P, welches in der Zusammenfassung
von Hesse fehlt, kann man das auch ohne ihn ergänzen :?:

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2022
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: A&P Meteor

Beitrag von andrea » 30 Mär 2015, 07:51

Hallo Dirk,

sehr schönes Stück :!:

Gruß
Andrea

P.S.: Ich habe die Zusammenfassung auch aktualisiert ;)
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1170
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: A&P Meteor Bambina

Beitrag von Dirk » 08 Nov 2015, 13:35

Hallo zusammen,

heute beim Antikmarkt habe ich nun auch die Damenversion des Meteor gefunden.
Zusätzlich ist es mit "Bambina" gestempelt und es hat einen Mantel aus Schlangenhaut.

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2049
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von franzimco » 10 Jan 2018, 10:24

Hallo zusammen,

konnte kürzlich dieses etwas anders aufgebaute Modell erwerben…
an Stelle des unten offenen Gehäuses (mit Alu-Abdeckblech) ist dieses Feuerzeug mit geschlossenem Tank und Füllschraube ausgeführt ;)

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1261
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Flintstone » 24 Jul 2018, 11:29

Hallo,

hier mein erstes Meteor, welches ich auch unbedingt zeigen möchte.
Das hübsche Feuerzeug ist ein unbenutztes Stück mit Silberhülse und passendem Zigarettenetui.
Silberhülse mit Pressgravur versehen, gemarkt mit 835.
Zigarettenetui mit Pressgravur, Material Alpacca, versilbert.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2049
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von franzimco » 24 Jul 2018, 13:54

Hallo Hartmut,

gefällt mir recht gut, diese Kombination :thumbup:

Gruß Franz

PS
ich hätte eigentlich zu dem von mir zuvor gezeigten Modell irgendeine "hämische" Bemerkung erwartet ;)

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1409
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von roland w » 24 Jul 2018, 14:08

franzimco hat geschrieben:PS ich hätte eigentlich zu dem von mir zuvor gezeigten Modell irgendeine "hämische" Bemerkung erwartet ;)

...wußte erst nicht, was du meinst? :crazy:
Meinst du, es sei ein zurückgebautes Gasfeuerzeug? :shock:
Wenn ja, macht es jedenfalls einen guten Eindruck. :thumbup:

Hier meine zwei Versionen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2049
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von franzimco » 24 Jul 2018, 14:30

roland w hat geschrieben: es sei ein zurückgebautes Gasfeuerzeug? :shock:
:shh: so ist es

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 192
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Dimitri » 24 Jul 2018, 15:27

Dear Flinstone

Beautiful lighter set that I found, I can see the detail of silver and that is mint

I would be beautiful in my collection, :D :D :D

greetings Dimitri

Lieber Feuerstein

Schön die Box und Feuerzeug, die ich gefunden habe, kann ich das Detail von Silber sehen, und das ist Minze

Ich wäre schön in meiner Sammlung, :D :D :D

Grüße Dimitri
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1261
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Flintstone » 24 Jul 2018, 20:05

Hallo,

@ Franz

Das deinige hatte ich mir gar nicht so genau angeschaut. :wtf:
Jedenfalls schaute ich mir nur die Hülse sehr genau an, ob da nicht vielleicht noch eine Punze zu erspähen wäre.

@ Dimitri

sorry, but this is my first and only Meteor, and i like it too.

Gruß and best regards, Hartmut

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2022
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: A&P Meteor

Beitrag von andrea » 30 Jul 2018, 10:09

Hallo Hartmut,

leider ohne passende Zigarettenetui aber gleich Muster ;) Nur eine kleine Unterschied, Platz für die Gravur ist anders. Ich nenne es weil Du mit deinen Adleraugen hättest Du bestimmt erwähnt :D

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1261
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Flintstone » 30 Jul 2018, 23:23

Hallo Andrea,

ja, mein Einwand hätte Berechtigung gehabt. :lol:
Auch ein schönes Stück welches du hast.
Das Zigarettenetui war beim Kauf dabei, ob es mit dem Feuerzeug als Original Set mal so verkauft wurde weiß ich aber nicht.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1170
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: A&P Meteor

Beitrag von Dirk » 15 Jun 2019, 08:35

Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch die Tischversion gefunden. :D
Nur leider bekomme ich die Mechanik nicht mehr aus dem Gehäuse.
Hat da jemand eine Idee :?:

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1261
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Flintstone » 15 Jun 2019, 11:14

Hallo Dirk,

leider kommt dies ab und zu bei Tischfeuerzeugen ( auch anderer Hersteller ) vor, das die Mechanik fest sitzt.
Irgendwie scheinen die Passungen schon mal recht eng bemessen zu sein.
Zum einen sitzt die Mechanik durch die sehr enge Passung recht fest, zweitens wird die Luft beim einstecken der Mechanik verdrängt und somit saugt es sich praktisch wie ein Saugnapf fest.
Einen kleinen Tipp habe ich vielleicht.
Den Zwischenrand ( Mechanik und Unterteil ) erst einmal mit Zahnbürste und mildem Reiniger ausbürsten, vielleicht ist etwas schmodderiges mit der Zeit verklebt und wird gelöst bzw. entfernt.
Dann versuchen die Mechanik mit Drehbewegungen in beide Richtungen versuchen heraus zu ziehen.
Manchmal findet man während des drehens eine Stellung, wobei sich die Mechanik besser herausziehen lässt.
Vielleicht hast du dies alles schon ausprobiert, aber mehr fällt mir hierzu jetzt auch nicht ein.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1170
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: A&P Meteor

Beitrag von Dirk » 15 Jun 2019, 12:38

Hallo Hartmut,

vielen Dank für den Tip :thumbup:
Nur habe ich das leider alles schon probiert, unter den Zwischenrand bekomme ich nicht mal die Klinge eines Teppichmessers.
Was kann passieren, wenn ich das Catalin erwärme :?:
Ob die Oberfläche dann stumpf wird, oder gar reißt :?:

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1261
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Flintstone » 15 Jun 2019, 13:08

Hallo Dirk,

ich muß gestehen, diese Variante kenne ich nicht, aber wird das Feuerzeug vielleicht von unten aufgeknippt ?
Nicht das an der falschen Stelle operiert wird.

Gruß Hartmut

Oh, habe gerade gesehen das der Bodendeckel wohl doch zu tief versenkt ist um diesen abzuhebeln.
Wegen aufwärmen, vielleicht hilft ja auch kälte ? :wtf:

Gruß Hartmut

Eldon
Beiträge: 571
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Eldon » 15 Jun 2019, 14:01

Because of the solid plastic (catalin?), I think it is very risky to heat-and-cool this lighter. These old plastics have very little elasticity so they can not expand or contract too much without cracking. ************ Aufgrund des festen Kunststoffs (Catalin?) Halte ich es für sehr riskant, dieses Feuerzeug zu erwärmen und zu kühlen. Diese alten Kunststoffe haben eine sehr geringe Elastizität, so dass sie sich nicht zu stark ausdehnen oder zusammenziehen können, ohne zu reißen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1780
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: A&P Meteor

Beitrag von Joe » 16 Jun 2019, 09:49

Servus Dirk

Hast du WD40 auch schon probiert, wirkt oft bei solchen Operationen :idea:
Übrigends ist hier im Prospekt dieses Stück auch abgebildet ;)

LG. Joe

Antworten