Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Antworten
Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 484
Registriert: 05 Feb 2012, 17:16
Kontaktdaten:

Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Kay » 12 Feb 2012, 16:14

Hallo,

hier ein Zündpillenfeuerzeug von Foley & Ruse aus Kanada, es gab schon vorher einige Zündpillenfeuerzeuge, nur ist dies wohl das erste, welches auch in größerer Stückzahl hergestellt wurde, allerdings auch nur für einen begrenzten Zeitraum, bis ca. 1891. Ich könnte mir vorstellen, dass es dann von den immer besser werdenden, Amorce-Band (Zündplättchen) Benzinfeuerzeugen abgelöst wurde.
Dieses Feuerzeug besteht aus 3 Röhren, wobei die äusseren beiden Röhren, nur als Zündpillenmagazin dienen, in der mittleren Röhre befindet sich ein federbelasteter Kolben, mit diesem werden die Zündpillen nach oben geschoben und an den beiden scharfkantigen Haken entzündet. Es gibt hier einen Mechanismus, der es ermöglicht, dass beide Röhren gleichmäßig genutzt werden, so springt dieser Verschluß nach jedem Gebrauch abwechselnd nach rechts oder nach links, siehe Bild 6 und 7, mit einer neuen Zündpille wird auch gleichzeitig die abgebrannte Pille aus den Haken gedrückt. Den Zustand, würde ich altersbedingt mal als super bezeichnen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Wilhelm Broesan » 30 Jan 2017, 19:49

jetzt bekomme ich bald Ärger ... egal

das Schnäppchen von gestern ... :wtf: :shock: :o

Ist noch auf dem Postweg ...

Andrea ... Dietmar ist schuld ... :lol: :lol: :lol:

Dietmar ... ich kann wohl mithallten ... hehehe

Grüße

Wilhelm
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 484
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von dietmar » 30 Jan 2017, 20:03

Servus Wilhelm,

nene alles gut :)

... freue mich für dich . Super Teile.

lg, Dietmar

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von andrea » 31 Jan 2017, 18:53

Hallo Wilhelm,

Du hast mich überboten und ich werde es nicht vergessen :lolno: Auf die andere Seite, bin ich froh, dass ich den nächste noch günstiger bekommen werde :D
Scherz apart, gratuliere :clap: :clap: :clap:

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Wilhelm Broesan » 10 Mär 2017, 17:47

Hallo zusammen,

es ist bei mir gelandet ... 8-)

Nun meine Frage in die Runde ... Würdet ihr es putzen? ... oder den Charme des Alters erhalten?

Grüße

Wilhelm
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1328
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von roland w » 13 Mär 2017, 22:03

Wie es wohl allgemein bekannt ist, stehe ich mehr auf putzen und "blank sein".
Platz machen für neue Patina. :mrgreen:
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von andrea » 13 Mär 2017, 22:10

Hallo Wilhelm,

es ist Geschmack Sache aber ich bin Roland's Meinung ;)

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 484
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von dietmar » 13 Mär 2017, 23:49

Servus,

... wenn ich die Bilder oben von Kai sehe, erübrigt sich die Frage was zu tun ist :!:

so das hast jetzt davon, schön brav putzen :D

lg, Dietmar

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 1988
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von franzimco » 14 Mär 2017, 07:12

Wilhelm Broesan hat geschrieben: Nun meine Frage in die Runde ... Würdet ihr es putzen? ... oder den Charme des Alters erhalten?
tu dich nicht versündigen, so einer alten Lady soll man ihr langes Leben ruhig ansehen dürfen ;)

Gruß Franz

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Wilhelm Broesan » 14 Mär 2017, 18:12

Danke an alle :thumbup:

Mehrheit sagt ... Putzen ...

Also werde ich mal mein Glück am Wochenende versuchen ...

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Wilhelm Broesan » 25 Mär 2017, 11:49

Habe es versucht zu Putzen ... keine Chance ...
Dann behält es den Charme des Alters ;)

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 484
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von dietmar » 25 Mär 2017, 20:25

Servus,

.. naja es geht ja nur um das reinigen . Ohne neu Vernickeln wird das nix werden .

lg, Dietmar

Eldon
Beiträge: 545
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Eldon » 19 Feb 2018, 01:26

I recently found an example with partial instructions. I think it confirms this lighter has dual citizenship. ******* Ich habe kürzlich ein Beispiel mit Teilanweisungen gefunden. Ich denke, es bestätigt, dass dieses Feuerzeug eine doppelte Staatsbürgerschaft hat
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 484
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von dietmar » 19 Feb 2018, 10:10

Hi Eldon,

very very nice :thumbup:

thx for showing !

Best regards, Dietmar

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1714
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von Joe » 09 Dez 2018, 14:39

Servus

Jetzt gehöre ich auch zu den Foleyanern :D
Mint Zustand, sogar ein paar Schuß Muntion sind noch vorhanden ;)
Bei der Kralle dachte ich zuerst, da ist was abgebrochen, aber das Ding ist hier anders gesichert :idea:

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1969
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Foley & Ruse Zündpillenfeuerzeug Kanada 1887

Beitrag von andrea » 09 Dez 2018, 14:52

Hallo Joe,

gratuliere :! :!:
Mir fehlt immer noch aber einen Tag werde ich auch eine bekommen ;)

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Antworten