Feuerzeuge im Ledertäschchen

Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Sonntag 12. Februar 2012, 14:47

Original-Posting aus dem alten Lighterclub-Forum vom 08.09.2010
________________________________________________________

Hallo.

Hier sind noch 2 meiner Flohmarktfunde aus jüngster Vergangenheit.

Es handelt sich um zwei kleine für die Damenwelt bestimmte Feuerzeuge, die wohl zum Schutz vor dem ganzen Kram, der sich in einer Damenhandtasche tummelt, in Ledertäschchen verpackt wurden. ;)

Besonders in Falle des Ibelo Monopols hat die "Schutzmaßnahme" auch sehr gut funktioniert, da hier der Chrom des Feuerzeugeinsatzes nahezu komplett ohne Kratzer ist.
Der achteckige Einsatz zeigt zwar Gebrauchsspuren dürfte aber wohl kaum über einen längeren Zeitraum benutzt worden sein.
Das Echtleder des Täschchens hat außer ein paar kleineren Farbverlusten keine Beschädigungen.

Das Rowenta dagegen dürfte öfters benutzt worden sein.
Der Einsatz, hier in der sechseckigen Variante, hat schon den ein oder anderen Makel in der Chromschicht, funktioniert aber noch tadellos.
Da hier für das Täschchen Kunstleder verwendet wurde, freut es mich umso mehr, dass auch hier keine Risse im Material vorhanden sind und auch der Druckknopf noch gut sitzt und hält.

Viele Grüße
Der Hesse

________________________________________________________
Original-Posting aus dem alten Lighterclub-Forum vom 08.09.2010
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Hesse am Mittwoch 13. November 2013, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Joe » Dienstag 12. November 2013, 20:57

Hallo zusammen

Dass nicht die alten Beiträge in Vergessenheit gelangen, hier noch ein kleiner Nachtrag :!:
Das Feuerzeug wurde ja schon vorgestellt, aber das Gebrauchsmuster davon noch nicht ;)
DE1626389U Rowenta.pdf
Rowenta 002.JPG

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1677
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Flintstone » Mittwoch 13. November 2013, 01:02

Hallo,
wenn auch eher selten anzutreffen, aber es gab auch Herrenfeuerzeuge im Ledertäschchen.
Hier das Rowenta F4504 im Vergleich zu dem Damenmodell, welche ich hier schon einmal vorgestellt hatte.

Gruß Hartmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon andrea » Mittwoch 13. November 2013, 17:09

Hallo,

hier noch zwei Exemplare. Eine ist ein Lancel Automatique und der anderes ein Augusta Zünder.

Gruß
Andrea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1913
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Wilhelm Broesan » Mittwoch 13. November 2013, 17:42

Hallo zusammen,

hier sind meine beiden Versionen. Das Baby-Mylflam hatte ich meinem Vater mal zum Geburtstag geschenkt.

Grüße

Wilhelm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
 
Beiträge: 1149
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 15:20

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Mittwoch 13. November 2013, 21:10

Hallo zusammen,

hier ein Bild von meinen "Täschchen", leider fehlt an dem großen Rowenta die Lasche.
Kann ich aber mit leben. :mrgreen:
Das Rechte ist ein Ronson Whirlwind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Mittwoch 13. November 2013, 21:29

Hallo zusammen.

Na, hier ist ja ganz schön Bewegung reingekommen.
Da hätte ich vor über 3 Jahren (als ich den Eröffnungsbeitrag geschrieben habe) gar nicht dran zu denken gewagt, dass ich so viele "Taschchen-Feuerzeuge" zu Gesicht bekomme.

Vielen Dank an euch alle, die ihr die Vitrinen aufgemacht habt. :thumbup:

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Damen-Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Dirk » Mittwoch 13. November 2013, 21:51

Hallo zusammen,

ich hätte da auch noch zwei,
aber ob das Doppelfeuerzeug ein Damenmodell ist :?:
Das Hahway hatte ich hier schon mal gezeigt.

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1151
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Mittwoch 13. November 2013, 22:09

Hätte noch ein Teil beizusteuern.

Leider optisch nicht mehr der Bringer, dafür aber ein nettes Accessoire für das FL400.

Viele Grüße
Der Hesse

PS @ Dirk: Habe den Threadtitel mal auf Unisex umgestellt. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Donnerstag 14. November 2013, 00:08

Hesse hat geschrieben:Hätte noch ein Teil beizusteuern.


......au ja, das ist mir mal in der Bucht "durch die Lappen gegangen". :( Schönes Teil. :thumbup:
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Donnerstag 14. November 2013, 18:57

roland w hat geschrieben: Schönes Teil. :thumbup:


Hmm, ein wenig gammelig ist es schon und der Spiegel ist wie das November-Wetter. Eher etwas trist und trübe...
Naja, aber wenigstens der Reißverschluss tut seinen Dienst ohne zu mucken.

Wenn ich mich richtig erinnere (an die alten Forums-Tage), war Gerds Exemplar wesentlich besser in Schuß.

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Donnerstag 14. November 2013, 20:17

Hesse hat geschrieben:Gerds Exemplar war wesentlich besser in Schuß.


....vielleicht zeigt er es ja nochmal. :wave:
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Joe » Donnerstag 14. November 2013, 20:29

Hallo zusammen

Hätte hier auch noch etwas für die Lederfeteschisten :mrgreen:
Ein sicher heute schwer zu findendes Täschchen für ein Imperator
und ein Liftarm von Grunwald noch ohne Sickertank mit Bodenschraube.

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1677
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Donnerstag 14. November 2013, 22:24

Hallo Joe.

So ein Täschchen für ein Imperator würde mir zu meinem Glück auch noch fehlen.

Besten Dank fürs Zeigen. :thumbup:

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Flintstone » Sonntag 17. November 2013, 00:26

Hallo,
aufgrund der Nachfrage kann ich ja mal mein Fumalux mit Täschchen zeigen, ob der Gerd ein schöneres hatte weiß ich jetzt nicht mehr.
Bei meinem ist der Spiegel auch etwas blind geworden.

Gruß Hartmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon MHS-Snorres » Sonntag 17. November 2013, 08:16

Hi zusammen,

was ich nicht habe, kann ich auch nicht zeigen :mrgreen:

Die damalige Auktion habe ich leider nicht gewonnen. Ich wäre froh, wenn ich ein Täschchen, in dem Zustand wie Eure, für ein Fuma-Lux hätte.
Gruß aus der Mülheimer Schmiede
Gerd

http://www.mhschmiede.de
Benutzeravatar
MHS-Snorres
 
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 18:06

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Hesse » Sonntag 17. November 2013, 11:33

Zipposnorres hat geschrieben:was ich nicht habe, kann ich auch nicht zeigen :mrgreen:

Die damalige Auktion habe ich leider nicht gewonnen. Ich wäre froh, wenn ich ein Täschchen, in dem Zustand wie Eure, für ein Fuma-Lux hätte.


... Asche auf mein Haupt... Dann hatte ich das leider falsch in Erinnerung. :crazy:

@ Hartmut

Die Fumalux-Täschchen-Anleitung hat geschrieben:FUMALUX in Etui stets mit Schieber u. Lichtknopf Richtung Spiegelseite einsetzen.


:mrgreen: Das haben wir ja beide geradezu höchstprofessionell ignoriert... :o

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Sonntag 17. November 2013, 15:01

Hallo zusammen,

Zeige Euch noch drei Feuerzeuge im Lederdress.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Samstag 18. November 2017, 18:44

Jetzt habe ich auch Eins mit Täschchen, nicht ganz so schön, wie das von Hartmut aber der Sammler freut sich. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Flintstone » Samstag 18. November 2017, 19:27

Hallo Roland,

dafür ist der Spiegel bei dem deinigen aber in einem Top Zustand, oder ? :thumbup:

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon roland w » Sonntag 19. November 2017, 13:41

Flintstone hat geschrieben:Hallo Roland,

dafür ist der Spiegel bei dem deinigen aber in einem Top Zustand, oder ? :thumbup:

Gruß Hartmut


...nö, das täuscht :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1308
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: Feuerzeuge im Ledertäschchen

Beitragvon Flintstone » Dienstag 18. Dezember 2018, 13:24

Hallo,

hier eine weitere Variante von Rowenta.
Das Täschchen ist so versehen, daß das Feuerzeug ( Modell F4506 ) ohne Aussenhülse in dem Täschchen verstaut wird.
Dank der Tankschraube ist das Feuerzeug sowieso abgedichtet und es kann kein Benzin verfliegen.
Ach ja, mit Aussenhülse passt ein F4506 nicht hinein, also ist alles so gewollt und vollständig.

Gruß Hartmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1185
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29


Zurück zu Historisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste