Sarastro Polaris

Antworten
Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2007
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Sarastro Polaris

Beitrag von franzimco » 10 Okt 2013, 18:06

Hallo zusammen,

konnte beim letzten Floh ein interessantes Stück, leider in eher schlechtem Zustand erwerben:

Sarastro Polaris Modell 9140 hergestellt um 1929 von Adolf Kinzinger Pforzheim.

Nach einer Generalüberholung inklusive Reparatur der Drückerfeder präsentiert sich das gute Stück wieder in halbwegs herzeigbarem Zustand … ;)

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1356
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von roland w » 10 Okt 2013, 18:32

Hallo Franz,
schönrs Teil, noch nie gesehen. :thumbup:
Wieso, der Zustand geht doch....
Gruß Roland

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1159
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Dirk » 10 Okt 2013, 19:41

Hallo Franz,

super Feuerzeug :thumbup: :clap:
Ich wäre froh, wenn ich eins hätte :(

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Wilhelm Broesan » 10 Okt 2013, 20:26

Hallo Franz,

ich sehe es so - wenn ein Feuerzeug extrem selten zu bekommen ist, spielt der Zustand nicht die Hauptrolle.
Ich stimme Roland vollkommen zu - würde sich in meiner Sammlung auch gut machen. ;)

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 10 Okt 2013, 21:39

Hallo Franz,

wunderbar Feuerzeug! Weißt du, wie viele Varianten wurden hergestellt?
wonderful lighter! Do you know how many variants were made?
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1735
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Joe » 11 Okt 2013, 07:19

Servus Franz

Schönes Stück :thumbup:
Hier noch das Patent dazu.
AT123433B Polaris.pdf
Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2007
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von franzimco » 11 Okt 2013, 17:18

Hallo zusammen,

Joe, danke für das Patent, der verschraubte Windschutzkasten wurde bei meinem Modell bereits auf eine gesteckte Ausführung abgeändert.

Seb, bezüglich der Modellvielfalt habe ich folgende Info (Quelle „Neues über alte Feuerzeuge“ Broesan / Gastl Seite 100):
3 unterschiedlich große Taschenmodelle, sowie einige Tischmodelle, darunter auch eine Kugelversion.

Gruß Franz

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 11 Okt 2013, 18:34

Hallo Franz,

ich danke Ihnen für die Details .... Mine ist anders von dir. Grube scheint größer zu sein (53mm hoch), sind die Schrauben auf der Mechanismus auch anders, und das snuffer Kappe (die hat einen runden Teil auf der Oberseite) ist flach auf meinen. Es hat eine Füllung Schraube im Boden.
thank you for the details....Mine is different of yours. Mine seems to be taller (53mm high) , the screws on the mechanism are different too, and the snuffer cap (which has a round part on the top) is flat on mine. It has a filling screw in the bottom.

@Joe: vielen Dank für das Patent!
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1159
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Dirk » 27 Apr 2014, 13:57

Hallo zusammen,

beim stöbern nach Patenten, bin ich auf dieses Patent gestoßen.
Wenn ich das richtig verstehe,
hat Kinzinger im Auftrag von Ronson das Patent eingereicht :?:
Oder kann mir das mal jemand erklären :?:

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von andrea » 18 Sep 2015, 16:25

Hallo,

ich habe jetzt auch ein Polaris :)
Meine wurde vermutlich das das Export hergestellt und deswegen ist anders markiert. Das Patent 320042.
Frage: Dieses Feuerzeug ist ein Halbautomatik oder ?? Ich frage weil nach der Anzünden ich muss die Löschkappe per Hand zumachen.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 18 Sep 2015, 18:35

Hallo Andrea,

toll :thumbup: ! Ich liebe dieses Feuerzeug! Leider sind die meisten der Zeit, die Zahnräder der Kappe verwendet werden ...
Dieses Feuerzeug ist eine vollautomatik eins. Kein halbautomatik.

great :thumbup: ! I love this lighter! Unfortunately, most of the time, the gears of the cap are used...
This lighter is an automatic one. Not a semi-automatic.
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1356
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von roland w » 18 Sep 2015, 21:17

:clap:
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von andrea » 19 Sep 2015, 08:00

Hallo Seb,

vielen Dank! Ich werde auseinander machen und schauen ob ich es reparieren kann.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Eldon
Beiträge: 564
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Eldon » 20 Jun 2019, 04:41

Here is a Polaris I won on U.S. eBay with nice tooled leather finish. It is taller than my other example. I think the proportions look like model No.9140 but I am not sure. ********* Hier ist eine Polaris, die ich bei eBay in den USA mit einem schönen Lederfinish gewonnen habe. Es ist größer als mein anderes Beispiel. Ich denke, die Proportionen sehen aus wie Modell Nr. 9140, bin mir aber nicht sicher.

SarastroPolaris-5930.jpg
SarastroPolaris-5933.jpg
SarastroPolaris-5940.jpg
SarastroPolaris-5942.jpg
SarastroPolaris-5989.jpg
SarastroPolaris-5996.jpg
SarastroPolaris-6004.jpg
SarastroPolaris-6006.jpg
SarastroCatalog_Page_02.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 20 Jun 2019, 07:44

Hi Eldon,

sehr schöne Ergänzung zu Ihrer Sammlung! Dieses Modell in Alpacca ist seltener als die anderen und meiner Meinung nach von besserer Qualität als die anderen.
Ich kann nicht wissen, ob es früher ist als das Modell mit der Rundung auf der Kappe (für das Reibrad) oder nicht.
very nice addition to your collection! This model in Alpacca is rarer than the others and of better quality than the others in my opinion.
I can't manage to know if it is earlier than the model with the rounding on top of the cap (for the flint wheel) or not.
Beste Grüße.

Seb.

Eldon
Beiträge: 564
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Eldon » 20 Jun 2019, 14:18

Thank you Seb! I was really happy (and surprised) to see this kind of piece shown in the U.S. from a seller that does not deal in lighters. It has very nice feel and weight, but I have not been able to compare it with my plated brass version yet. The marking on the base is interesting also. Because of the wording, I think this model was produced for the U.S. market and maybe Andrea's was made for the British market...

*********************

Vielen Dank Seb! Ich war wirklich froh (und überrascht), diese Art von Stück von einem Verkäufer in den USA zu sehen, der sich nicht mit Feuerzeugen befasst. Es fühlt sich sehr gut an und wiegt sehr viel, aber ich konnte es noch nicht mit meiner Version aus plattiertem Messing vergleichen. Interessant ist auch die Markierung auf dem Sockel. Aufgrund der Formulierung, denke ich, wurde dieses Modell für den US-amerikanischen Markt hergestellt und vielleicht wurde das von Andrea für den britischen Markt hergestellt ...

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von andrea » 20 Jun 2019, 14:24

Hallo Seb,
Seb hat geschrieben:
20 Jun 2019, 07:44
This model in Alpacca
wieso Alpacca? Ich habe gedacht dass die Abkurkung E.P.N.S (Electroplated nickel silver) steht für versilbert (Silberplated) and das Alpacca ist ganz anders aber vielleicht habe ich eine andere Stempel nicht in den Bilder gesehen.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2007
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von franzimco » 20 Jun 2019, 14:43

:)
nickel silver = Alpacca
polaris.JPG
Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von andrea » 20 Jun 2019, 14:47

Danke Franz!
Ich wusste, dass ich Etwas verpasst habe. Nächstes mal :silent:

Seb: Sorry

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Eldon
Beiträge: 564
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Eldon » 20 Jun 2019, 15:00

Thank you for clarifying Franz, I was not sure about this silver marking either. The different markings used in different countries for different grades of silver gets very confusing for me. I am not certain but I do not remember seeing 'Alpacca' markings used in the United States. The EPNS mark is one reason I think I have a 'U.S. version" of this model.

********************

Vielen Dank für die Klarstellung, Franz, ich war mir auch bei dieser silbernen Markierung nicht sicher. Die verschiedenen Markierungen, die in verschiedenen Ländern für verschiedene Silberqualitäten verwendet werden, sind für mich sehr verwirrend. Ich bin mir nicht sicher, erinnere mich aber nicht, wie ich die in den USA verwendeten "Alpacca" -Markierungen gesehen habe. Das EPNS-Zeichen ist einer der Gründe, warum ich glaube, ein US-amerikanisches Version "dieses Modells.

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 20 Jun 2019, 18:25

andrea hat geschrieben:
20 Jun 2019, 14:47
Seb: Sorry
Andrea, du liegst nicht ganz falsch, wenn du über Versilberung sprichst! Die mit E.P.N.S. gekennzeichneten Artikel waren tatsächlich versilbert, aber auf Alpacca-Basis.
Alpacca ist in Bezug auf die Farbe fast so gut wie Silber.
Als die Versilberung also mit der Zeit abgenutzt war, war sie weniger sichtbar.......
Der Begriff E.P.N.S. wurde hauptsächlich in Großbritannien und Amerika verwendet.....
Andrea, you're not completely wrong when you talk about silver plating! The items marked E.P.N.S. were indeed silver plated but on an Alpacca base.
Alpacca is close to silver in terms of colour.
Thus, when the silver plating was worn out over time, it was less visible....
The term E.P.N.S. was mainly used in UK and America...
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 379
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von Seb » 20 Jun 2019, 18:31

Eldon hat geschrieben:
20 Jun 2019, 15:00
...The EPNS mark is one reason I think I have a 'U.S. version" of this model.
Eldon, ja, in der Tat, es muss für Amerika oder das Vereinigte Königreich gemacht worden sein.......
Ich habe ein ähnliches Modell wie Sie, aber mein Modell trägt die Aufschrift "Alpacca"....vielleicht für den europäischen Markt?......
Eldon, yes, indeed, it must have been made for America or the United Kingdom....
I have a model similar to yours but mine is marked "Alpacca"...maybe for the European market?...
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2007
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sarastro Polaris

Beitrag von franzimco » 21 Jun 2019, 07:17


Antworten