Luminus

Antworten
Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1780
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Luminus

Beitrag von Joe » 19 Sep 2013, 18:52

Hallo zusammen

Entgegen aller Publikationen ist dieses Feuerzeug erst viel später entstanden :shock:
Zuerst habe ich diese Seite entdeckt :!:
Wenn mann dann auf Luminus klickt kommt das hier und da ist von einer Illustration von 1926 die Rede.
Somit habe ich erst mit spätern Datum recherchiert :idea:
Und da habe ich dieses Patent von einem Bernard Carrier entdeckt :crazy:
FR337384A Luminus.pdf
Die Patente beginnen mit 1904 mit laufenden Verbesserungen.
Wäre nur mehr zu klären ob er die Dinger auch produziert hat ;)

@ Wilhelm, bei deinem Stück fehlt auch die Dochtkappe !

Sammlergrüße, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luminus

Beitrag von Wilhelm Broesan » 19 Sep 2013, 19:30

Hallo Joe,

1000 Dank für das Patent :thumbup: :clap: Die anderen Links habe ich auch gefunden, aber keinen Namen :(
Damit wäre dann wohl der Beweis erbracht! Toll!!!!!!!!!!

Komisch finde ich nur, dass es bei meinem keine Halterung für die Kappe (die bei mir fehlt) gibt ... .
Kay besitzt eine Version mit Kappe. HIER

Bei meinem ist aber definitiv nichts abgebrochen... .

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luminus

Beitrag von Wilhelm Broesan » 19 Sep 2013, 20:05

Hallo nochmal,

der Link ist auch interessant.

Hat jemand von euch das schonmal gesehen?

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1780
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Luminus

Beitrag von Joe » 19 Sep 2013, 20:11

Hallo Wilhelm

Ich denke wir haben diese Version :idea:
Kette.JPG
Und da fehlt nur die Kette ;)

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 484
Registriert: 05 Feb 2012, 17:16
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luminus

Beitrag von Kay » 20 Sep 2013, 11:25

Hallo zusammen,

schaut mal hier, ich kann mich nur wiederholen, ein Buch, welches in keiner Sammlung fehlen sollte.

PS: habe bei Auktionen ... auch noch etwas zum Thema eingestellt.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1780
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Luminus

Beitrag von Joe » 22 Sep 2013, 12:07

Hallo zusammen

Hier noch ein interessanter Link von einer Grenet Cell aus dem das Teil vermutlich entstanden ist :idea:

Gruß, Joe

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luminus

Beitrag von Wilhelm Broesan » 22 Sep 2013, 16:04

Hallo Joe,

tolle Recherche :thumbup: :clap: Langsam kommen wir dem Ziel näher.

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luminus

Beitrag von Wilhelm Broesan » 27 Okt 2013, 21:33

Hallo zusammen,

was man so alles machen kann aus den Resten eines Feuerzeugs ... >>hier<< :crazy:

Grüße

Wilhelm

Eldon
Beiträge: 571
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Luminus

Beitrag von Eldon » 10 Sep 2018, 03:18

Thank you for the patent list Joe. :thumbup: I am trying to date these variations and believe they are shown in reverse chronological order (newest to oldest). On the left: FR4625 (1906); in the middle: FR3883 (1904/1905); on the right FR337384 (1903/1904).

*****

Danke für die Liste Joe. : thumbup: Ich versuche diese Variationen zu datieren und glaube, dass sie in umgekehrter chronologischer Reihenfolge (von neu nach alt) angezeigt werden. Links: FR4625 (1906); in der Mitte: FR3883 (1904/1905); auf der rechten Seite FR337384 (1903/1904).
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
lighter_zc
Beiträge: 94
Registriert: 07 Dez 2018, 13:33
Wohnort: zchh929@gmail.com
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Luminus

Beitrag von lighter_zc » 17 Okt 2019, 13:09

Hi guys
I always wanted to collect a luminus lighter , now I did it. I want to restore its working condition, but I can't do anything with it now, because I don't know its internal original components, I think it lacks some electrodes or something else, I can't be sure, I marked 1 And 2. I think 1 there was originally a graphite rod, 2 there was a piece of zinc plate missing.
The electrolyte can theoretically replace dipotassium dichromate with dilute sulfuric acid, or use something safer, then require graphite and zinc to close the loop, so theoretically it can be renewed. If I say something wrong, please correct me.
Can someone help me ? I hope that someone can have a luminus under working conditions. I want to know the correct internal layout. thank you all 。
Regards

Hallo allerseits
Ich wollte immer ein Luminusfeuerzeug sammeln, jetzt habe ich es gemacht. Ich möchte den Betriebszustand wiederherstellen, kann aber jetzt nichts damit anfangen, da ich die internen Originalkomponenten nicht kenne. Ich denke, es fehlen einige Elektroden oder etwas anderes. Ich kann nicht sicher sein, ich habe 1 markiert Und 2. Ich denke, 1 es gab ursprünglich einen Graphitstab, 2 es fehlte ein Stück Zinkplatte.
 Der Elektrolyt kann theoretisch Dikaliumdichromat durch verdünnte Schwefelsäure ersetzen oder etwas Sichereres verwenden. Dann müssen Graphit und Zink den Kreislauf schließen, damit er theoretisch erneuert werden kann. Wenn ich etwas falsches sage, korrigieren Sie mich bitte.
Kann jemand helfen und hoffen ? dass jemand unter Arbeitsbedingungen einen Luminus haben kann. Ich möchte das richtige interne Layout kennen. Danke euch allen .
Grüße
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
己所不欲,勿施于人 zchh929@gmail.com

Antworten