Durus Quetschzünder

Antworten
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2048
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Durus Quetschzünder

Beitrag von andrea » 08 Mai 2013, 12:26

Hallo,

hier ein ziemlich einfacher Quetschzünder. Der Name ist Durus und es soll ca. 1932 produziert worden sein. Das Patent wurde von ALBIN HOPF (Pforzheim) 1933 eingetragen. Wer der Hersteller ist weiss ich leider nicht.
Das Feuerzeug ist mit 800 Silber gepunzt.



Gruß
Andrea

P.S.: Dieses Feuerzeug habe ich im Krefeld nur abgeholt nicht gekauft. Es hat eine Inspektion bei der MHS gebraucht ;) Jetzt funktioniert wieder einwandfrei :clap:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1800
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Durus Quetschzünder

Beitrag von Joe » 08 Mai 2013, 18:34

Hallo Andrea,
schönes Teil, danke fürs zeigen :thumbup:
Der Drücker erinnert ein wenig an das Kaschie 16 :idea:

Gruß, Joe

Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 484
Registriert: 05 Feb 2012, 17:16
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Durus Quetschzünder

Beitrag von Kay » 09 Mai 2013, 13:43

Hallo Andrea,

feines Teil, gefällt mir sehr gut :thumbup:

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1177
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Durus Quetschzünder

Beitrag von Dirk » 06 Jan 2014, 08:15

Hallo zusammen,

das Durus gibt es auch aus vernickeltem Messingblech ;)
Das Blech ist nur 0,5mm dünn,
deshalb haben sich nach ca 80 Jahren schon einige Beulen angesammelt.
Mein Durus hat keine Markierungen.
Es funktioniert aber tadellos.
Patente hab ich mit angehängt.

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten