KW Kombination

Post Reply
User avatar
Flintstone
Posts: 1422
Joined: 08 Feb 2012, 17:29
Been thanked: 180 times

KW Kombination

Post by Flintstone »

Hallo,
bei diesem Zigarettenetui mit Feuerzeug handelt es sich um eine KW ( Karl Wieden / Solingen ) Kombination.
Das Etui wurde vermutlich von der Firma Auth aus Lüdenscheid hergestellt.
Das Feuerzeug ist ein Halbautomat. Es wird durch drücken der oberen Taste gezündet, und von Hand, mittels herabdrücken der Löschkappe, wieder vorgespannt und geschlossen.
Die gleiche Kopfmechanik wurde auch im Tischfeuerzeug KW 660 verbaut. Die Kombination ist aus ca. Mitte der 30er Jahre hergestellt worden.
Nachdem ich festgestellt hatte das die Mitnehmerfeder für das Reibrad defekt war musste ich mir natürlich etwas einfallen lassen.
Nach kurzem Feedback mit dem Verkäufer wurde der Preis gesenkt und ich machte mir Gedanken über die Reparatur.
In meinem kleinen Ersatzteillager entdeckte ich eine Mitnehmerfeder die in etwa passen würde, schnell 1,5 mm abgefeilt, die rundung etwas angeglichen und glücklicherweise passte sie optimal hinein, so das es wieder funktioniert.
Ebenfalls besitzt die Löschkappe einen Riss ( siehe Bild 4 ), dieses ist aber nicht tragisch, da es weder der Funktion noch dem verflüchtigen des Brennstoffs etwas ausmacht.
Da ich die Kombi relativ günstig erwerben konnte will ich auch nicht weiter über den Zustand meckern. Es ist ein Zeitgeschichtliches Original welches vielleicht im WK II seinen Dienst für den Soldaten vollbrachte.
Das Feuerzeug besitzt eine Ovale Einbuchtung für eine Steuermarke, die aber mit einem gleichgroßen Chip überdeckt ist.
Am Drücker für die Öffnung des Etuis befindet sich das Wort "Foreign", daher war es wohl vorab für den Ausländischen Markt bestimmt.
Auf der Unterseite befinden sich zwei Füllschrauben und eine für den Feuerstein.

Gruß Hartmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Flintstone on 22 Dec 2012, 19:21, edited 2 times in total.
User avatar
Flintstone
Posts: 1422
Joined: 08 Feb 2012, 17:29
Been thanked: 180 times

Re: KW Kombination

Post by Flintstone »

Hallo,
hier eine weitere KW Kombination.
Dieses, etwas gepflegtere Stück, möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Leider war bei dieser Kombi ein Schraubenkopf zu 25 % abgebrochen, diese Schraube verschließt den Zugang welcher für den Dochtwechsel nötig ist.
Da der Docht verbraucht war, musste ich sie entfernen.
Die Bodenschrauben sind aus Zinkspritzguss und die sitzen wegen dem Zinkfraß manchmal ziemlich fest.
Durch Kriechöl wurde die Sache dann etwas beweglicher, wobei beim öffnen aber nochmals 25 % des Schraubenkopfes abbrachen.
Zum Glück hatte ich noch eine ähnliche Schraube ( Original KW-Sturmfeuerzeug ) in meinem Sortiment und habe diese alsdann ersetzt, passt perfekt.
Natürlich vielen mir hier auch wieder, wenn auch geringe, Unterschiede zum zuerst gezeigten Modell auf, die ich kurz erläutern möchte.
Zum einen hat dieses Modell keine Einbuchtung für eine Steuermarke und war von daher für den Deutschen Markt bestimmt.
Ebenfalls befindet sich keine Einstanzung des Wortes "Foreign" an diesem Etui, welches sich ja am Etuiöffner des ersten Modells befindet.
Die Schenkelfedern, die für das aufspringen des Etuis verantwortlich sind, ( Bild 8 ) sind bei diesem Modell an den Enden gegen abrutschen gesichert worden.
Hier ist eine kleine Einbuchtung an den Zigarettenhaltern angebracht worden, wobei die Schenkelfederenden dort fixiert werden können.
Das KW Logo ist etwas anders gestaltet. Siehe Bild 7, der rechte untere Bogen im K von KW.
Die Feuersteinschraube ist eine andere, ob von KW anders gestaltet oder sie mal ersetzt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
Die verzierten Schleifkreise im inneren des Etuis sind etwas kleiner als bei dem ersten Modell, naja, unwesentliche kleinigkeit des Etuiherstellers Auth aus Lüdenscheid.

Viel Spaß beim anschauen wünscht, Hartmut.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Dirk
Posts: 1239
Joined: 27 Sep 2012, 18:07
Location: München
Has thanked: 485 times
Been thanked: 321 times
Contact:

Re: KW Kombination

Post by Dirk »

Hallo Hartmut,

bei meinem Modell konnte ich noch einen anderen Unterschied feststellen.
Das Logo hat beidseitig jeweils drei Linien eingestanzt.
Dieses Modell war wohl auch für den deutschen Markt bestimmt.

Gruß Dirk
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
roland w
Posts: 1598
Joined: 26 Aug 2012, 17:17
Has thanked: 266 times
Been thanked: 217 times

Re: KW Kombination

Post by roland w »

Habe gerade dieses Teil in der Bucht gesehe.

Ich glaube, dass es sich bei den Einsteckfeuerzeug NICHT um ein KW handelt.

Was sagt ihr dazu?
Gruß Roland
User avatar
andrea
Site Admin
Posts: 2142
Joined: 04 Feb 2012, 12:23
Has thanked: 517 times
Been thanked: 420 times
Contact:

Re: KW Kombination

Post by andrea »

Hallo Roland,

für mich handelt es sich um eine Sakakura wo das Einsteckfeuerzeug ausgetauscht worden ist

Image
Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
User avatar
franzimco
Posts: 2202
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 101 times
Been thanked: 313 times

Re: KW Kombination

Post by franzimco »

roland w wrote: 02 Oct 2021, 20:33 Ich glaube, dass es sich bei den Einsteckfeuerzeug NICHT um ein KW handelt.
bin ebenfalls deiner Meinung, der Gehäusequerschnitt dieser Japan-Einsteckfeuerzeuge entspricht ziemlich genau den KW 660 Modellen

Gruß Franz
japan_kw.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Post Reply