Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post Reply
Rampa89
Posts: 2
Joined: 14 May 2022, 20:52

Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by Rampa89 »

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit drei Feuerzeuge bei mir rumliegen. Nach kurzer Recherche im allwissenden Internet ist mir aufgefallen, dass es sich zumindest bei zwei von den Dreien um Feuerzeuge handelt, die evtl. einen gewissen Wert aufweisen. Ich wollte daher um die Mithilfe der Community bitten, um herauszufinden, ob die Feuerzeuge wirklich einen materiellen und nicht nur einem symbolischen Wert haben. Mir stellt sich auch die Frage, ob evtl. die Feuerzeuge an Materialwert haben (Gold, vergoldet, etc.) Grds. würde ich diese dann auch anschließend zum Verkauf anbieten - bevorzugt hier im Forum.

Leider kann ich keinerlei Auskünfte zu Herkunft und Alter geben. Wäre die Angabe des Gewichts evtl. noch hilfreich?

Ich möchte mich im Voraus ganz herzlich für alle Rückmeldungen bedanken.

Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Rampa
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Matthias
Posts: 528
Joined: 02 Nov 2016, 01:34
Has thanked: 588 times
Been thanked: 217 times

Re: Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by Matthias »

Hallo Rampa

Wir sind hier überwiegend Benzinfeuerzeug-Sammler.
Wir kennen die Feuerzeuge, die wir haben und die, die wir suchen
und tauschen uns mit neuen Informationen über diese aus.
Natürlich weitet sich unser Wissen mit der Zeit über unser
Sammelgebiet hinaus, aber wir können und wollen keine
allgemeine Auskunftsdatei sein.
Hilfsbereitschaft hat allerdings hier einen hohen Stellenwert! (sehr zum Dank!)
Und so wünsche ich Dir noch sachdienlichere Antworten, als meine.

Gruß Matthias
User avatar
andrea
Site Admin
Posts: 2159
Joined: 04 Feb 2012, 12:23
Has thanked: 625 times
Been thanked: 481 times
Contact:

Re: Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by andrea »

Hallo,

da Sie über "Materialwert" nachfragen, haben Sie geschaut ob Stempel irgendwo auf die Feuerzeuge zu sehen sind. Wenn nicht vorhanden, Ich gehen davon aus, dass diesen nur vergoldet oder versilbert sind und deswegen keine wirklich zusätzlichen Wert. Sie sind alle drei gas Feuerzeuge und die Wahrscheinlichkeit dass diese noch funktionieren (gasdick sind) is ziemlich niedrig insbesondere wenn lange nicht benutzt worden sind.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
User avatar
franzimco
Posts: 2283
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 120 times
Been thanked: 428 times

Re: Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by franzimco »

Hallo Rampa
Matthias wrote: 16 May 2022, 00:30 noch sachdienlichere Antworten...
Ronson "Electronic 7" - vergoldet, Zündung mit 15 Volt Batterie, 1970er Jahre.

S.T. Dupont Line 1 – vergoldet, kleines oder großes Modell?

Unbekannt - Hersteller Cartier mit einer speziellen Ummantelung…
Details sind leider von den Fotos nicht erkennbar, die Kamera fokussiert das Muster der Unterlage, der Artikel um den es geht ist unscharf. Bitte neue Bilder bei Echtlicht und auf/vor neutralem, hellen Hintergrund machen.

So die Feuerzeuge funktionieren und auch gasdicht sind, könntest du Vergleichsangaben zur Wertigkeit in den einschlägigen Verkaufsplattformen ermitteln, dort unter "verkaufte Artikel" suchen – zum Beispiel >
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1
https://www.ebay.com/sch/i.html?_from=R ... Complete=1

Gruß Franz
Rampa89
Posts: 2
Joined: 14 May 2022, 20:52

Re: Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by Rampa89 »

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für die Beiträge, insbesondere den Letzten, der doch schon einige Fragezeichen gelöst hat.

Zu deinen Fragen @Franz:

S.T. Dupont Line 1 - Länge 5,8cm, Breite 3,5cm
Cartier - neue Bilder habe ich beigefügt

Sowohl das Cartier Feuerzeug als auch das S.T. Dupont schlagen FUnken bei der Betätigung des Röllchen. Gibt dies Auskunft darüber, ob die Feuerzeuge funktionstüchtig sind? Das Ronson wiederum gibt nur ein "Klicken" von sich.

Erneut vielen Dank im Voraus für alle weiteren Beiträge.

Liebe Grüße

Rampa
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
franzimco
Posts: 2283
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 120 times
Been thanked: 428 times

Re: Erbstücke Ronson/S.T. Dupont/Unbekannt

Post by franzimco »

Servus,

Dupont - großes Modell, rote Gaskartusche für die Nachfüllung erforderlich.
Cartier – zur Nachfüllung bzw. für die Flammenregulierung muss die Dekorhülle entfernt werden, Universalgaskartusche ist passend.
Ronson – zur Überprüfung der Zündung brauchst du eine neue 15 Volt Batterie, Universalgaskartusche ist passend.

;) allgemein, ob ein Gasfeuerzeug funktionstüchtig ist, hängt von 3 Punkten ab:
Zündung, Funktion des Füllventils (Gasdichtheit) und Funktion des Flammenventils...

Im Anhang zur Info ein Bild des Cartierbodens ohne Dekorhülle

Beste Grüße Franz
185_7.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Post Reply