IMCO JUNIOR 6600

Antworten
Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1437
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von roland w » 03 Mär 2014, 21:01

Hallo zusammen,
da mir das Junior 6600 als seperates Thema noch nicht aufgefallen ist, möchte ich das hier erledigen.
Mein ungenutztes Exemplar habe ich vor längerer Zeit mal auf nem Floh- gekauft.
Die Verpackung habe ich nie wieder gesehen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2073
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von franzimco » 05 Mär 2014, 11:00

Hallo zusammen,

das Triplex Junior wurde ab 1955 hergestellt und war damit das erste Imco-Modell bei dem die schwenkbare Abdeckung für den Wechsel des Zündsteins eingeführt wurde.
Im Vergleich mit den alten Triplex ist das Junior von der Größe her etwas zierlicher ausgeführt, auch wurde der Flammenregulator nicht übernommen.
Von den Tankausführungen sind 2 Varianten bekannt, die jüngeren Exemplare hatten einen tiefgezogenen Einsatz aus Aluminiumblech an Stelle der Blechstreifen-Kappe Lösung.

In den 1990-er Jahren wurde die Fertigung eingestellt, später erschienen baugleiche Stücke von Fong Yuon, wahrscheinlich hergestellt mit den ausgelagerten Produktionswerkzeugen.

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1437
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von roland w » 05 Mär 2014, 11:45

Hallo Franz,

schöne Schachtel und schön gefüllt.

Zu meiner Verpackung kannst Du nichts sagen?
Gruß Roland

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2073
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von franzimco » 05 Mär 2014, 17:20

Hallo Roland,

zu deiner Verpackung – ich besitze leider keine in dieser Art, jedenfalls besagt sie, dass 1994 noch original Imco Junior hergestellt wurden.
Imco hatte in den USA 10 Jahre Garantie auf die Funktion geboten, wahrscheinlich stammt die Schachtel auch von dort.

Gruß Franz

Benutzeravatar
Spledid
Beiträge: 43
Registriert: 06 Feb 2014, 00:41
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von Spledid » 06 Mär 2014, 02:57

Hallo,

hier noch das zweite, neuere Modell des Imco Junior.
Es wurde bis zuletzt verkauft. Für sagenhafte 3,25€.
Wieso ist es nicht baugleich aber hat die selbe Bezeichnung wie die vorher gezeigten Junior?

Gruß
Christoph
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1817
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von Joe » 08 Mär 2014, 17:15

Hallo zusammen

Hier noch ein kleiner Leckerbissen für alle Imcofans.
Ein Werbeaufsteller aus den 50ern in Blech gehalten, nicht mehr ganz taufrisch, aber ..... ;)

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mr. Blonde
Beiträge: 8
Registriert: 08 Mär 2014, 22:43

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von Mr. Blonde » 09 Mär 2014, 21:36

Einen Imco Junior mit Chesterfield-Prägung hab ich mal in den 90ern neu am Zeitungskiosk gekauft. Für den Preis waren das unschlagbare Feuerzeuge. Schade, das sie jetzt dichtmachen. :cry:

Benutzeravatar
Spledid
Beiträge: 43
Registriert: 06 Feb 2014, 00:41
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von Spledid » 10 Mär 2014, 22:17

Hallo Gabor,

das war dann das 1994er Chesterfield. Auf dem ersten Bild zu sehen (Franz hat es oben auch auf seinem ersten Bild).

Es gab schonmal in den späten 70er Jahren (mehr vermutet als gewusst; Jemand infos?) ein Chesterfield Junior.
Auf dem zweiten Bild zu sehen. Sry für die schlechte Qualität. Ist nur ein Bildausschnitt.
Etwas wertigere Ausführung von der Blechstärke her. Gleicher Mechanismus und gleicher Tank.

So oder so, ein zuverlässiges Feuerzeug, welches durch seine kompakte Baugröße ein guter Begleiter im Alltag ist.

Gruß
Christoph
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mr. Blonde
Beiträge: 8
Registriert: 08 Mär 2014, 22:43

Re: IMCO JUNIOR 6600

Beitrag von Mr. Blonde » 11 Mär 2014, 19:08

Wollte eigentlich Bilder zeigen. Hat beim ersten Anlauf nicht geklappt. Hab den Imco ja noch.

Ich versuchs mal so:
Bild
Bild

@Spledid:
Schönes Exemplar. Ein Grund, warum ich die nicht so sammle ist, dass ich das Alter nicht so gut bestimmen kann.

Antworten