Flaminaire

Nur alte Gasfeuerzeuge wie z.B. von Ibelo, Braun, Rowenta, Myon, Lancel, Bentley, Flamidor, Ronson ...
Post Reply
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Flaminaire

Post by Val1730 »

Flaminaire
Das Land-Frankreich
Das Jahr der Ausgabe-1950
Grüße Walerij
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Flaminaire

Post by Val1730 »

Flaminaire F10
Das Land-Frankreich
Das Jahr der Ausgabe-1970?
Grüße Walerij
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Val1730 on 09 Aug 2012, 07:28, edited 1 time in total.
User avatar
franzimco
Posts: 2278
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 116 times
Been thanked: 417 times

Re: Flaminaire

Post by franzimco »

...hier eine Gelegenheit für italienisch sprechende Optimisten... :crazy:
(Andrea, nix für dich!)
http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und- ... d=42599999

Gruß Franz
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by Val1730 »

Hallo zusammen,
Flaminaire F12
Das Land-Frankreich
Das Jahr der Ausgabe-1968

The interesting system to open gas it is necessary to rotate a roller to close gas it is necessary to twist a roller in the opposite direction

Grüße Walerij
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Val1730 on 13 Nov 2012, 09:51, edited 2 times in total.
User avatar
franzimco
Posts: 2278
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 116 times
Been thanked: 417 times

Re: Flaminaire

Post by franzimco »

hi Walerij,

zudrehen niemals vergessen!!! ;)

Gruß Franz
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by Val1730 »

franzimco wrote:hi Walerij,

zudrehen niemals vergessen!!! ;)

Gruß Franz
Hallo Franz,
Solcher Ausgang ist vollkommen wahrscheinlich :)
Gruß Walerij
User avatar
andrea
Site Admin
Posts: 2159
Joined: 04 Feb 2012, 12:23
Has thanked: 612 times
Been thanked: 481 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by andrea »

Hallo,

wenn ich richtig verstehe, muss man jedes mal das Gas öffnen bevor das Feuerzeug entzünden kann und gleich danach wieder zumachen?

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by Val1730 »

Hallo Andrea,
Video Wie sie arbeitet ;)



Grüße Walerij
User avatar
andrea
Site Admin
Posts: 2159
Joined: 04 Feb 2012, 12:23
Has thanked: 612 times
Been thanked: 481 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by andrea »

Hallo Vlad,

vielen dank für das Video, jetzt ist mir alles klar. Das Feuerzeug gefällt mir noch mehr :)

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
User avatar
Val1730
Posts: 223
Joined: 08 Feb 2012, 07:36
Location: Ukraine
Been thanked: 3 times
Contact:

Re: Flaminaire

Post by Val1730 »

Hallo,
Flaminaire Galet
Das Jahr der Ausgabe: 1959
Land: Frankreich
Grüße Walerij
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Dietrich
Posts: 116
Joined: 24 Mar 2016, 19:24
Has thanked: 1 time
Been thanked: 25 times

Re: Flaminaire

Post by Dietrich »

Hallo,

ich sammel zwar alte Benzinfeuerzeuge, aber dieses Set fand ich doch schön. Flamidor Japon. Ich konnte weder im Netz noch in der Literatur irgendwas finden. Ist wahrscheinlich ein neueres Modell. Einfache Mechanik. Reibrad und mit Flammenregler. Es funktioniert einwandfrei.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Lindauer
Posts: 14
Joined: 11 Apr 2021, 22:23
Has thanked: 35 times
Been thanked: 21 times

Re: Flaminaire

Post by Lindauer »

Hallo liebe Kollegen,
ich möchte Euch heute mein FLAMINAIRE Club, Bj. ca. 1962, das ich vor einigen Monaten erworben habe, zeigen. Ich finde das Design einfach umwerfend gelungen. :geek:
Grüsse
Dieter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
franzimco
Posts: 2278
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 116 times
Been thanked: 417 times

Re: Flaminaire

Post by franzimco »

Hallo Dieter,

interessantes Feuerzeug, hier bereits vor einiger Zeit gezeigt >
viewtopic.php?f=47&t=467

Frage in die Runde – hat schon jemand versucht, ein Füllventil in den Wechseltank einzulöten?

Beste Grüße
Franz
User avatar
Matthias
Posts: 525
Joined: 02 Nov 2016, 01:34
Has thanked: 564 times
Been thanked: 215 times

Re: Flaminaire

Post by Matthias »

Hallo Leute

Auch ich finde dieses Design sehr herausragend typisch für seine Zeit!
Gefällt mir auch sehr gut!

@ Franz
Tatsächlich ist es einem sachkundigem Meister gelungen!
Die Position und der Auftrag muß stimmen. Da ist nicht viel Platz!
Der Tank bzw. das Ventil funktioniert immernoch einwandfrei!

Gruß Matthias
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
franzimco
Posts: 2278
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 116 times
Been thanked: 417 times

Re: Flaminaire

Post by franzimco »

Hallo Matthias,

danke für die Info bezüglich der Positionierung des Füllventils…

…ich habe aus einem alten 08/15 Gasfeuerzeug den Bereich des Einschraubgewindes samt Dichtkegel herausgesägt und versuche nun, dieses Element als Ventilaufnahme einzulöten. Ein Ventil direkt einlöten wollte ich nicht, um die Gummidichtung durch die Wärmeeinbringung nicht zu „beleidigen“.

Hoffentlich ist das alte Flammenventil noch dicht, werde dann nochmals berichten :)

Gruß Franz
182_1.JPG
182_2.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
Matthias
Posts: 525
Joined: 02 Nov 2016, 01:34
Has thanked: 564 times
Been thanked: 215 times

Re: Flaminaire

Post by Matthias »

Hallo Franz

Sieht schon mal sehr gut aus!
Wie mein sog. sachkundiger Meister die Beleidigung des Ventils
umgangen hat ist mir völlig rätselhaft und deshalb bin ich auch so
verblüfft von dem Teil, das wie gesagt immer noch funktioniert.

Gruß Matthias
User avatar
franzimco
Posts: 2278
Joined: 08 Feb 2012, 07:17
Location: Eisenwurzen - Österreich
Has thanked: 116 times
Been thanked: 417 times

Re: Flaminaire

Post by franzimco »

Hallo zusammen,

die Positionierung bzw. das Einlöten der Gewindebuchse hat geklappt, das Ventil ist dicht.

Der anschließende Funktionstest des Feuerzeugs war dann eher betrüblich, das Gas strömte nämlich nicht vorne an der Mündung der innenliegenden Rohrleitung aus, sondern innen im Übergang zwischen Blechtank und Flammenventil. Anscheinend ist da irgendwas verstopft…

…und die Moral von der Geschicht', Reparaturversuche an Gasfeuerzeugen erfreuen dich nicht ;)

Sammlergrüße Franz
182_3.JPG
182_4.JPG
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
roland w
Posts: 1686
Joined: 26 Aug 2012, 17:17
Has thanked: 336 times
Been thanked: 296 times

Re: Flaminaire

Post by roland w »

franzimco wrote:…und die Moral von der Geschicht', Reparaturversuche an Gasfeuerzeugen erfreuen dich nicht ;)
...aber zumindest deine poetische Ader wurde aktiviert. :wave:
Gruß Roland
User avatar
Matthias
Posts: 525
Joined: 02 Nov 2016, 01:34
Has thanked: 564 times
Been thanked: 215 times

Re: Flaminaire

Post by Matthias »

Hallo Franz

Schade zwar, aber Du hast mit dieser experimentellen Studie bewiesen,
dass das machbar ist.
Meine Anerkennung!

Gruß Matthias
Post Reply