Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 414
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Beitrag von Matthias » 12 Mär 2020, 01:13

Hallo Hesse

Weder Mittelalter noch Ritter.
(Mein Mann schiebt keinen Kühlschrank sondern einen Lithographiestein)

Mein Neuzugang (Mitte) veranlasst mich dem U-Boot einen Vesta-Gruß
in die Tiefe zu loten.

Auch ein sehr schönes Gewässer diese Dinger!

Gruß Matthias
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1206
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Beitrag von Hesse » 04 Apr 2020, 14:42

Hallo Matthias.

Dein Gruß ist in der Tiefe angekommen.

Allerdings muss ich dir ein ganz klein wenig widersprechen, denn
Matthias hat geschrieben:
12 Mär 2020, 01:13
...Weder Mittelalter noch Ritter...
stimmt nicht ganz.
Bei dem zweiten Teil von rechts habe ich einige Fleur de Lys (https://de.wikipedia.org/wiki/Lilie_(He ... eur-de-Lys) entdeckt, die im mittelalterlichen Frankreich eine durchaus hohe heraldische Bedeutung hatte.

Ansonsten hast du aber natürlich Recht. Ein schönes Gewässer, also diese Streichhölzer und der ganze Kram der dazu gehört. Aber auch ziemlich tief. ;)

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1206
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Beitrag von Hesse » 12 Apr 2020, 13:08

Hallo in die Runde.

Hier habe ich noch ein etwas größer ausgefallenes Exponat aus meiner Sammlung.

Das gegossene Stück bringt 985 Gramm auf die Waage und ist mit seinen Abmessungen von 210 mm x 145 mm x 115 mm (BxTxH) leider ein ziemlicher Platzräuber in der Vitrine.

Mit einem Hersteller kann ich mangels Gießereistempel nicht dienen, Herstellungszeitraum dürfte in etwa im Zeitraum 1875-1900 liegen.

Neben dem Helm, der sowohl als Streichholzbehälter als auch als Kerzenständer fungiert, finden wir im Sockel noch einen Schild vor welcher als Reibfläche für die Streichhölzer dient.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1206
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Beitrag von Hesse » 21 Apr 2020, 17:28

Hallo in die Runde.

Ich habe noch ein weiteres Stück Alteisen in der Sammlung aufgetan.

Es handelt sich wieder um eine figürliche Darstellung eines sitzenden Ritters der von einer Trommel als Streichholzbehälter und einem Schild als Reibfläche flankiert wird.

Wie so oft ist es mangels Markierungen leider nicht möglich eine Herkunft zu recherchieren und auch der Herstellungszeitraum bleibt mit „letztes Drittel 19. Jahrhundert“ Vermutung.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1206
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ritter : Streichholzhalter und Behälter / Match Holder and Cases 19./20. Jh.

Beitrag von Hesse » 06 Sep 2020, 11:14

Hallo zusammen.

Letztlich sind diese kleinen figürlichen Ritter sich ja alle irgendwie ähnlich und doch sind sie verschieden.

So auch beim heutigen Exemplar wo man sofort geneigt ist zu sagen "Habe ich so schon gesehen."
Dennoch ist die Kombi aus Form der Streichholzaufnahme an der Hand, der Größe und Position des Streichholzbehälters und Lage der Reibfläche im Sockel so bei keinem der bereits vorgestellten Exemplare zu sehen.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten