Feuerzeuge in Buchform

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1218
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Hesse » 21 Aug 2016, 20:23

Hier noch zwei Fundstücke eines französischen Flohmarktes.

Das rel. große Buch hat die Abmessungen 80x48x12mm (HxBxT)

Das kleine "Täschchen" ist 70x34x8mm (HxBxT) groß.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 422
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Matthias » 26 Feb 2020, 03:01

Hallo Leute

Habe auch mal wieder ein schönes Buch gefunden.
Da ist wohl eine Schließe verloren gegangen.
Mir gefallen diese Bücher und ich beneide Joe und Hesse
um ihre Alexandriabibliothek.
Aber ich hole langsam auf. :thumbup:

Gruß Matthias
P.S. Vielen Dank lieber Hesse!
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1218
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Hesse » 01 Mär 2020, 16:18

Hallo Matthias.

Alexandrinische Ausmaße hat es bei mir noch bei weitem nicht angenommen.

Bislang reicht es nur für einen einzigen "Bücherschrank". ;)

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 422
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Matthias » 01 Mär 2020, 22:36

Hallo Hesse

Freut mich von Dir zu hören!
Schön, daß Du noch an Bord bist! :thumbup:

Gruß Matthias
P.S.: Extra so geschrieben, daß man den Neid
zwischen den Zeilen nicht erkennen kann. :lolno:

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1504
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von roland w » 01 Mär 2020, 23:40

Hallo Hesse,
schön mal wieder von Dir zu hören.
Schöne Idee mit dem "Bücherschrank" . 👍
Gruß Roland

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1218
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Hesse » 04 Mär 2020, 19:55

Hallo Matthias und Roland.

Tja, so ist das mit den U-Boot-Foristen...
Ab und an tauchen sie mal kurz auf. ;) :wave:

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 422
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Matthias » 15 Jul 2020, 02:23

Hallo Leute

Zu diesem Thema habe ich gerade eine interessante Seite gefunden.

https://www.briquets-livres-de-poilus.net

Mein französisch reicht hier leider nicht aus, aber scho(ö)n sehenswert!

Gruß Matthias
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1218
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Hesse » 03 Jan 2021, 11:57

Hallo zusammen.

Ich kenne ein paar Leute die in Zeiten von Corona, Lockdown und Kontaktreduzierung herausgefunden haben, das man diese komischen Dinger, die hier und da in heimischen Regalen stumm ihr Dasein fristen, auch noch zu etwas anderem als Staubfängerei nutzen kann und so diese Dinger ihrem bestimmungsgemäßen Zweck zugeführt haben und das Lesen neu für sich entdeckt haben.

Ich selbst habe in der Krisenzeit zwar nicht das Lesen neu entdecken müssen, aber ich habe ein paar weitere Bücher entdeckt wovon ich euch heute direkt das erste vorstelle.

Optisch bietet es auf den ersten Blick wahrlich nichts Neues und ist aus Messing und Kupfer nach gewohntem Muster in den Dimensionen 70x48x13 mm (HxBxT)gefertigt.
Unüblich ist allerdings, dass man hier sozusagen den Kopfschnitt in Richtung des Kapitals aufklappt um an das Feuerzeug zu gelangen.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 422
Registriert: 02 Nov 2016, 01:34
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Matthias » 04 Jan 2021, 01:35

Hallo Hesse

Echt klasse Variante! Gefällt mir sehr gut!
Ich hoffe Du zeigst uns noch mehr.

Gruß Matthias

Self Starting
Beiträge: 24
Registriert: 13 Nov 2020, 16:17
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Self Starting » 04 Jan 2021, 10:11

Matthias hat geschrieben:
15 Jul 2020, 02:23
Hallo Leute

Zu diesem Thema habe ich gerade eine interessante Seite gefunden.

https://www.briquets-livres-de-poilus.net

Mein französisch reicht hier leider nicht aus, aber scho(ö)n sehenswert!

Gruß Matthias
If you want some part of it translated (rather in english, in german it's more difficult to me), just ask.

The author claims 50 years of experience with book-shaped Trench Art lighters.

I must say I do not like the tone of the texts, just my own opinion.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1218
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Feuerzeuge in Buchform

Beitrag von Hesse » 04 Jan 2021, 12:32

Matthias hat geschrieben:
04 Jan 2021, 01:35
...Ich hoffe Du zeigst uns noch mehr. ...
Nun, ein paar Exemplare kann ich noch beisteuern. ;)

Bei dem folgenden gab es keine technische Neuerung der Machart zu entdecken, dafür war die Ausgestaltung der Gravur für mich Kaufreiz genug.

Viele Grüße
Der Hesse
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten