Alpha Lighter

Alpha Lighter

Beitragvon franzimco » Mittwoch 15. Februar 2012, 19:32

Hallo zusammen,
möchte Euch heute wieder ein älteres Feuerzeug zeigen:

ALPHA LIGHTER Pats. appl. for Nos. 26837-8-9-27 bzw. 6670-28 – vermutl. aus England oder USA.
Das Feuerzeug ist aus Messing und hat eine Silberbeschichtung die aber großteils abgerieben ist.
Zum Zünden werden beide Hände benötigt, mit der linken Hand muss das Sicherungselement mit dem blauen Stift nach hinten geklappt und gehalten werden, dann kann mit der rechten Hand die Löschkappe mit dem Reibrad betätigt werden. Zum Schließen der Löschkappe genügt der rechte oder linke Daumen (Bilder 3, 4, 5).
Als interessante Ausführungsdetails gibt es einen Reservebehälter für eine Benzinfüllung (Bild 7) sowie ein Vorratstopferl für ungefähr 10 Zündsteine (Bild 6...).
Das Glasröhrchen des Reservebehälters wird mit einem „verstellbaren“ Korkstöpsel dicht verschlossen (Bild 8).
Leider kenne ich weder die Herstellerfirma noch das Baujahr – ersuche euch um Infos.

Gruß Franz

ex 2011-08-17
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Alpha Lighter

Beitragvon autolighter » Donnerstag 7. Juni 2018, 19:02

alpha lighter DE1358772U.pdf
hello
the best i can have
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
autolighter
 
Beiträge: 107
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 16:39

Re: Alpha Lighter

Beitragvon franzimco » Freitag 8. Juni 2018, 19:53

Hallo Olivier,

vielen Dank für das Gebrauchsmuster, dieses stimmt mit dem Funktionsprinzip des Feuerzeugs als Halbautomat überein.

Leider ist bei meinem Exemplar die Betätigungsfeder des Deckels gebrochen.
Die ursprüngliche Meinung, dass die Löschkappe von Hand betätigt werden muss, war nicht zutreffend.

Gruß Franz
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Alpha Lighter

Beitragvon Wilhelm Broesan » Samstag 9. Juni 2018, 16:00

Hallo Franz,

das ist ja mal ein schönes und seltenes Stück :shock:

Würde mir auch sehr gut in meiner Sammlung gefallen ;)

Schöne Grüße

Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
 
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 15:20


Zurück zu Datierung & Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast