Tischfeuerzeug EOS

Tischfeuerzeug EOS

Beitragvon franzimco » Mittwoch 15. Februar 2012, 19:19

Hallo zusammen,

möchte Euch heute eine originelle Kombination vorstellen: Tischfeuerzeug + Spieluhr „EOS“ TCW.
Im Ruhezustand steht das Feuerzeug auf der in einem getrennten Gehäuse angeordneten Spieluhr.
Beim Wegheben des Feuerzeugs wird die Spieluhr in Gang gesetzt bzw. beim Zurückstellen wiederum abgestellt.
Das eingesetzte Feuerzeug ist mit dem Royal Modell von der Mechanik her identisch und wird hier nicht näher beschrieben.
Kann jemand nähere Angaben zum Hersteller, bzw. Baujahr machen?
Die Hersteller der TCW-Vertriebsprodukte sind für mich noch immer ein unklares Thema (EOS, DIOS)

Gruß Franz

ex 2011-07-18
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Tischfeuerzeug EOS

Beitragvon Vlad » Mittwoch 15. Februar 2012, 23:57

Hallo Franz.

Hier ist das ein aus meiner Sammlung. Nach Angaben der Musik-Thema ("Doktor Schiwago" von 1965) wurde in den 60er Jahren gemacht.

Mit freundlichen Grüßen,
Vlad

Hello Franz.

Here is the one from my collection. According to the music theme ("Doctor Zhivago" from 1965) it was made in the 60's.

Kind regards,
Vlad
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Überprüfen sie meine feuerzeuge gewidmet YouTube-Kanal:

Bild
Benutzeravatar
Vlad
 
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 12:19

Re: Tischfeuerzeug EOS

Beitragvon franzimco » Samstag 4. August 2018, 17:20

Hallo zusammen,

hier einige Infos zur Spieluhr, vielleicht interessiert den einen oder anderen Sammler ja das Innenleben…

Das verbaute Werk stammt vom Schweizer Hersteller John Cuendet, 1991 von der Fa. Reuge SA in Sainte-Croix übernommen:
Zylinderwerk, einteiliger Tonkamm mit 19 Zungen

eos_cuendet.JPG


http://www.alte-spieluhren.de/spieluhren_metropole.htm

Ich möchte übrigens dringend davon abraten, die 3 am Boden befindlichen Schrauben und den Aufziehknebel herauszudrehen… :mrgreen:

Gruß Franz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1901
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Tischfeuerzeug EOS

Beitragvon Joe » Sonntag 5. August 2018, 09:34

Servus
franzimco hat geschrieben:Ich möchte übrigens dringend davon abraten, die 3 am Boden befindlichen Schrauben und den Aufziehknebel herauszudrehen… :mrgreen:


Hatte auch schon mal das Vergnügen = dann in einer Schachtel gelandet :twisted:

DSC02858.JPG


PS. hätte ein funktionierendes EOS abzugeben ;)
Bei Interesse, Anbote via PIN !

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1602
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich


Zurück zu Datierung & Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast