Patrone PAT. ANG.

Antworten
Benutzeravatar
zkopan
Beiträge: 10
Registriert: 24 Jun 2016, 07:16
Wohnort: Czech Republic
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Patrone PAT. ANG.

Beitrag von zkopan » 25 Mär 2020, 18:15

Hallo an alle

Ich möchte dieses Feuerzeug kurz vorstellen.
Können Sie helfen, das Feuerzeug zu identifizieren?
Er hat ein österreichisches Steuerzeichen.

Danke
Zbyněk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1869
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal

Re: Patrone PAT. ANG.

Beitrag von Joe » 26 Mär 2020, 12:20

Servus Zbyněk

Da einen Hersteller zu finden wird schwierig, insofern es viele Hersteller gegeben hat, die aus Patronenhülsen so Dinger herstellten ;)
Die Initialen sind schwer leserlich und zu deuten, ich vermag da ein LP od. LR zu lesen :?:
Am ehesten würde das Stück von Kohn noch passen :idea:
Die Hülse ist auf alle Fälle von einem Steyr Mannlicher Gewehr und der Hersteller der Patrone mit dem GR Georg Roth, Wien .

Gruß, Joe

Benutzeravatar
zkopan
Beiträge: 10
Registriert: 24 Jun 2016, 07:16
Wohnort: Czech Republic
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Patrone PAT. ANG.

Beitrag von zkopan » 03 Apr 2020, 13:32

Hallo Joe,
Vielen Dank für Ihre Antwort :thumbup:
Ich habe Fotos hinzugefügt, um diese Patronenfeuerzeuge zu vergleichen - RK vs LP

Viele Grüße
Zbyněk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Eldon
Beiträge: 635
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Patrone PAT. ANG.

Beitrag von Eldon » 05 Apr 2020, 16:25

This Moscow wholesale catalog has several pages of different versions of this type of bullet lighter. It does not give a lot of information to identify manufacturers but shown the variety that were manufactured before WW1:
http://lighterlibrary.com/1913moscowcatalog.php
**************************************

Dieser Moskauer Großhandelskatalog enthält mehrere Seiten mit verschiedenen Versionen dieser Art von Geschossfeuerzeug. Es gibt nicht viele Informationen, um Hersteller zu identifizieren, zeigt aber die Sorte, die vor dem Ersten Weltkrieg hergestellt wurde:
http://lighterlibrary.com/1913moscowcatalog.php

Antworten