Luntenfeuerzeug aus Spanien

Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon andrea » Sonntag 26. Januar 2014, 11:50

Hallo,

kennt jemand dieses Luntenfeuerzeug?
Leider kam man der Name und die Pantentnummer nicht mehr lesen. Es ist auf jeden Fall aus Spanien. In meine Augen es ist nicht so alt.

Danke
Andrea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1877
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Hesse » Sonntag 26. Januar 2014, 19:56

Hallo Andrea.

Schickes Teil, würde mir auch gefallen. :thumbup:

Leider kann ich dir bezüglich einer Identifizierung nicht sonderlich weiterhelfen.
Habe den Schriftzug nun schon mit mehreren Bildbearbeitungsprogrammen versucht zu entziffern. Leider erfolglos.
Für mich sieht es so aus, als würde zum Rand hin einiges von den einzelnen Buchstaben fehlen.
Der erste Buchstabe müsste ein J und die letzten beiden ein M und ein E sein.
Der zweite Buchstabe könnte ein U, aber auch ein O sein.

Der mittlere Teil... :?:

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon andrea » Montag 27. Januar 2014, 10:34

Hallo Hesse,


danke für die Recherche. ich habe auch alles Möglich versucht der Name oder Patent zu entziffern aber leider ohne Erfolg :(
Vielleicht wird jemand noch eine finden wo diese Informationen leserbar sind.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1877
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Hesse » Montag 27. Januar 2014, 22:08

Hallo Andrea.

Nichts zu danken, gern geschehen.

Schade nur, dass sich gar nichts verwertbares hat entziffern lassen.
So bleibt die Suche nach einem Hersteller natürlich schwierig.

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Flintstone » Dienstag 28. Januar 2014, 20:08

Hallo,
habe mir die Finger auch schon ordentlich auf der Tastatur wund getippt, leider ohne Erfolg.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1163
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon franzimco » Dienstag 28. Januar 2014, 20:25

Hallo Andrea,

ich habe ebenfalls herumgesucht, speziell in Spanien findet man unter CHISQUERO jede Menge Lunten-Modelle.
Offensichtlich hast du da ein sehr seltenes Stück, so war auch meine Suche leider erfolglos.

Hier noch einige Bilder von franz. Luntenfeuerzeugen http://acellie.free.fr/amadou.html

Gruß Franz
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Hesse » Dienstag 28. Januar 2014, 22:55

Hallo Andrea.

Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es Junime oder Jonime heißen müsste.

Habe nur den sicheren Beweis noch nicht finden können.

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Joe » Mittwoch 29. Januar 2014, 16:57

Hallo Andrea

Mr. Patent hat etwas für dich :mrgreen:

Encendedor automático de mecha para cigarrillos, de los que comprenden un cuerpo tubular 1

encendedor-automatico-de-mecha-para-cigarrillos.jpg

Mein Spanisch ist sehr begrenzt aber hier zum nachlesen ;)

Sammlergrüße, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1644
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon andrea » Mittwoch 29. Januar 2014, 17:43

and the prize goes to …. Joe :clap: :clap: :clap: :clap:
Ja, ja der Name Mr. Patent hast Du wirklich verdient. Unglaublich.

Das ist auf jeden Fall mein jungest Lunterfeuerzeug: 1973 ;)

Danke an allen für die Recherche :thumbup:

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1877
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon Hesse » Mittwoch 29. Januar 2014, 18:49

Chapeau Joe !! :thumbup:

Volltreffer.

Jetzt müssen wir eigentlich nur den Schriftzug noch entziffern.

Viele Grüße
Der Hesse
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 16:50

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon franzimco » Mittwoch 4. April 2018, 10:49

Hallo Andrea,

Hesse hat geschrieben:Jetzt müssen wir eigentlich nur den Schriftzug noch entziffern.


;) auch unser allseits geschätzter Sammlerkollege aus Nürnberg trägt hin und wieder etwas zur Identifizierung bei – wenn auch nur indirekt über seine ebay-Schnäppchen:

JUHYME ®
MADE IN SPAIN
PAT. M. U. 17???1


Gruß Franz
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon franzimco » Montag 9. April 2018, 15:39

:? hoppala, ich wollte ja auch den Link zum Feuerzeug einfügen…

https://www.ebay.de/itm/JUHYME-VINTAGE- ... SwZ1BXfUEi
Benutzeravatar
franzimco
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich

Re: Luntenfeuerzeug aus Spanien

Beitragvon andrea » Montag 9. April 2018, 19:33

Hallo Franz,

vielen Dank für den Hinweis. In der Zwischenzeit habe ich dieses Feuerzeug an ein englischen Sammlerfreund weitergegeben. Sonst könnte er nicht mehr schlafen ;-)
Auf jeden Falls es tut mir noch wundern, dass so ein Feuerzeug noch 1972 patentiert worden ist.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1877
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23


Zurück zu Datierung & Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast