Luntenimperator "G"

Antworten
Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1765
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Luntenimperator "G"

Beitrag von Joe » 11 Apr 2013, 17:49

Hallo zusammen

Nachdem letztens das Chronos "G" eindeutig Grünwald zugeordnet werden konnte, hier ein weiters Feuerzeug mit "G" :wtf:
Ein reines Luntenfeuerzeug mit der bekannten Imperatormechanik :!:
Gemarkt nur D.R.G.M. PATENT ANG. "G"
Auch von Grünwald oder eventuell von Geringswalde ?

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1154
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luntenimperator "G"

Beitrag von Wilhelm Broesan » 11 Apr 2013, 18:05

Hallo Joe,

schönes Feuerzeug :clap:

Das D.R.G.M. stört mich ein bißchen an dem guten Stück... .
Sollte es Grünwald sein, kommt hierfür nur der Zeitraum der Einverleibung Österreichs zu Deutschland in Frage. Das Stück ist nach meinem Bauchgefühl älter... .

Wie lange wurden die Imperatoren generell gefertigt???

Bei meinen Imperator-Feuerzeugpatenten habe ich nur französische Patente gefunden mit einer solchen Dochtausführung... .
Ich bleibe dran.

Grüße

Wilhelm

Antworten