Luntenfeuerzeug 75-32

Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Wilhelm Broesan » Sonntag 7. April 2013, 20:31

Hallo zusammen,

wieder ein französischer Hersteller, der mir nicht bekannt ist... :(

Auf dem Feuerzeug ist nur die Nummer eingstanzt.

Wer hat des Rätsels Lösung ... :?:

Grüße

Wilhelm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
 
Beiträge: 1149
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 15:20

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Val1730 » Montag 8. April 2013, 10:02

Guten Tag
Ich habe eine kleine Liste der Produzenten, leider gibt es kein Ihr Feuerzeug darin

25-1 (Besancon-Seron)
75-1( Paris-L'Aquilon)
75–8 ( Paris – Polaire)
75–12 (Paris – Feurex)
75–17 ( Paris – Flamidor)
75-22 (Paris-Lancel)
75-30 (Paris-ECLAIR)
75-42 (Paris-DENIELS)
75-215 (Paris-dupont)
69–2 ( Lyon – Feudor )
69–12 ( Lyon – Dunhill)

Mit freundlichen Grüßen Walerij

--------------------------------------------
Hello Wilhelm,
I have a small list of producers, unfortunately your lighter in it isn't present
Yours faithfully Valery
Zuletzt geändert von Val1730 am Montag 8. April 2013, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Val1730
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:36
Wohnort: Ukraine

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Val1730 » Montag 8. April 2013, 10:03

Probably this information is necessary to someone...
Benutzeravatar
Val1730
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 08:36
Wohnort: Ukraine

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Wilhelm Broesan » Montag 8. April 2013, 12:50

Hallo Walerij,

danke für deine Liste der Hersteller! :clap:

Vielleicht kommen wir noch hinter das Rätsel ... . :crazy:

Grüße

Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
 
Beiträge: 1149
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 15:20

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Flintstone » Montag 8. April 2013, 23:55

Hallo,
laut der Liste scheint es von einem Hersteller aus Paris zu sein.
Die Hersteller aus Paris fangen bei dem Hersteller-Code alle mit einer 75 an, die aus Lyon mit einer 69.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
Flintstone
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:29

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Dirk » Freitag 20. September 2013, 21:44

Hallo Wilhelm,

ich glaube, des Rätzels Lösung gefunden zu haben :idea:
Ich hab heute ein neues Lunten-Streichfeuerzeug bekommen :D
Es ist das "MECHAFEU-LANCEL-PARIS".
Beim genaueren betrachten mit der Lupe ist mir "75-32"aufgefallen.
Lancel ist aber bekanntlich 75-22, deshalb bin ich der Meinung, das "MECHAFEU" nicht der Typ,
sondern eine Firmenbezeichnung ist........also"75-32" :idea:
Vielleicht wie Flamidor-Myon eine Gemeinschaftproduktion.
Hier noch ein paar Bilder, es müßte zu erkennen sein.
Mit der Lupe ist es Eindeutig eine"75-32" :!:

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1141
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Eldon » Samstag 21. September 2013, 00:57

Thank you Val! This is very helpful information for me. I have never known the meaning of these markings on my French lighters. :D
-----------------
Danke Val! Dies ist sehr hilfreich für mich. Ich habe noch nie den Sinn dieser Markierungen auf mein Französisch Feuerzeuge bekannt. : D
Eldon
 
Beiträge: 487
Registriert: Samstag 24. August 2013, 03:07

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Kay » Samstag 21. September 2013, 09:10

Hallo Dirk,

interessante Vermutung, ich bin leider überfragt.

Bei der ersten Zahl, handelt es sich immer um das Dèpartement, in welchem die Firma ansässig ist, hier eine Liste der kompletten Dèpartements.
Benutzeravatar
Kay
 
Beiträge: 484
Registriert: Sonntag 5. Februar 2012, 18:16

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon andrea » Samstag 21. September 2013, 10:58

Hallo Dirk,

ich habe auch so eine aber ich habe es überhaupt diese Details nicht gesehen. Danke!
Ich werde trotzdem als Lancel, da ich diese Hersteller eine meine Favoriten ist, betrachten ;)
Die Punze auf die Rückseite ist die Standard BL.

Gruß
Andrea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
 
Beiträge: 1862
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 13:23

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Dirk » Samstag 21. September 2013, 12:40

Hallo Andrea,

in meinen Augen ist es ebenfalls ein Lancel,
halt nur eine Gemeinschaftsproduktion.

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1141
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 18:07
Wohnort: München

Re: Luntenfeuerzeug 75-32

Beitragvon Eldon » Montag 4. November 2013, 07:48

Hi Dirk and Andrea. When I look at both of you photos very closely in Photoshop, I think this registration number is 73-32. :?: I am not sure if this is helpful ;)
**********************
Hallo Dirk und Andrea. Wenn ich mir Bilder von euch beiden sehr eng in Photoshop aussehen, ich denke, das ist Nummer 73-32. :?: Ich bin nicht sicher, ob dies hilfreich ist ;)
Eldon
 
Beiträge: 487
Registriert: Samstag 24. August 2013, 03:07


Zurück zu Datierung & Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast