Consul Feuerzeug ?

Post Reply
AndreasMüller
Posts: 18
Joined: 10 Jun 2017, 20:05

Consul Feuerzeug ?

Post by AndreasMüller »

Hallo zusammen ich habe ein Feuerzeug gefunden auf dem Flohmarkt mit Namen Consul am Boden. Es öffnet sich wenn man das Reibrad dreht.

Hätte vielleicht jemand mehr Informationen über das Feuerzeug. Die Hüllen lassen sich wegziehen hat innen so nen Tank der
von unten gefüllt werden kann. Und der Zündsteinweg scheint mit dem oberen Feuerzeug-Teil verbunden zu sein.

Wurden die Consul in Deutschland oder Österreich hergestellt ?

Mit freundlicheN Grüßen

der Andreas Müller
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
roland w
Posts: 1708
Joined: 26 Aug 2012, 17:17
Has thanked: 356 times
Been thanked: 322 times

Re: Consul Feuerzeug ?

Post by roland w »

Hallo Andreas,

Consul Feuerzeuge sind von der Firma Gebrüder Köllisch aus Nürnberg.
Dein Feuerzeug habe ich noch nie gesehen, aber es ist eindeutig das Consul-Logo.
Gruß Roland
User avatar
Matthias
Posts: 549
Joined: 02 Nov 2016, 01:34
Has thanked: 625 times
Been thanked: 234 times

Re: Consul Feuerzeug ?

Post by Matthias »

Hallo Andreas

Roland ist mir zuvor gekommen, ich wollte gerade das gleiche antworten.
Aber ich setzte auf eine Antwort von Hartmut, der kennt Consul/Köllisch.
Interessantes Stück auf jeden Fall!

Gruß Matthias
User avatar
Flintstone
Posts: 1506
Joined: 08 Feb 2012, 17:29
Been thanked: 240 times

Re: Consul Feuerzeug ?

Post by Flintstone »

Hallo,

ein solches Feuerzeug habe ich von Consul ( Gebr. Köllisch ) bisher auch noch nicht gesehen, da kann ich auch nicht weiter helfen.
Nur so viel, die Firma Gebrüder Köllisch, gegr. 1873 in Nürnberg, stellte die Feuerzeuge unter dem Namen Consul erst ab 1952 her.
Ein Spezialist der Consul Feuerzeuge ist der Alois hier aus dem Forum, soweit ich weiß war er bei der Firma auch tätig, allerdings macht er sich sehr rar.
Vielleicht hilft eine PN ???

Gruß Hartmut
AndreasMüller
Posts: 18
Joined: 10 Jun 2017, 20:05

Re: Consul Feuerzeug ?

Post by AndreasMüller »

Danke für die Informationen. Werde mein Glück mal versuchen mit einer PN.

Mit freundlichen Grüßen
Post Reply