KW Capri "Dorgento"

Antworten
Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1895
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Joe » 24 Apr 2016, 12:09

Hallo Leute

Habe hier ein Stück erworben wo ich geneigt wäre es KW 990 zu benennen :idea:
Nur die Beschriftung am Boden "Dorgento" verwirrt mich ein wenig :wtf:
Habe da nicht wirklich brauchbare Hinweise im Netz gefunden, aber irgenwelche zusammenhänge muss es geben, da der Name vorwiegnend auf KW Modellen zu lesen ist.
Hat irgendwer eine Erklärung dazu :?:

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Flintstone » 24 Apr 2016, 14:18

Hallo Joe,
ich glaube es waren Lohnaufträge die KW damals für eine Holländische Firma angenommen hat.
Diese wurden wohl dann mit Schmuckhülsen versehen, eventuell von verschiedenen Firmen.
Diese haben meiner Kenntnis nach immer eine Schmuckhülse aus Silber oder Reliefhülsen die versilbert sind.
Anbei mal mein großes KW Tischfeuerzeug, Bodenstempel mit Sire Dorgento.
Die Punzen bedeuten :
Löwe mit 2 im Sechseck = mind. 833 Silber
Punze mit Minerva Kopf und A = Amsterdam.
Punze Q = Jahrgang 1951.
Punze mit Dahlie und D.S. = C.Schoorl & J.A.Dal, J.G.Sauveplanne & F.Hemelrijk = Firma Dahlia, Amsterdam.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1895
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Joe » 24 Apr 2016, 16:48

Hallo Hartmut

Die Spur in die Niederlande klingt spannend :thumbup:
Habe da auch noch eine winzige Punze entdeckt und probiert zu Fotografieren, aber sieht von jedem Blickwinkel anders aus, aber vermutlich ein Beschauzeichen !

Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Joe am 25 Apr 2016, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2088
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal
Kontaktdaten:

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von andrea » 24 Apr 2016, 17:13

Hallo,

ich habe zwei AP mit MERAPI DORGENTO markiert.
Beide haben Silberhülle mit 800 und 835 gestempelt.
Kann DORGENTO vielleicht mit den Materialien zu tun haben? Die meistens haben eine Silber Hülle und in Latein Silber=Argentum, in Italienisch Argento.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Flintstone » 24 Apr 2016, 18:02

Hallo,
ich hatte auch mal die 2/3 Größe des Tischfeuerzeuges, dort war eine versilberte Hülse drauf.
Diese war gepunzt mit Zilpla 90, also stammte diese Version auch aus Holland, Dutch Silver.
Aber ich denke schon das die Feuerzeuge Originale sind, auch die Altenpohl & Pilgramm, ich gehe wie gesagt von einem Lohnauftrag aus.
Die Feuerzeuge wurden im Auftrag von den Original Firmen hergestellt, und eventuell schon mit diesen Bodenstempeln versehen worden.
Die Schmuckhülsen wurden von den Auftraggebern hergestellt und angebracht.
Ist aber alles reine Vermutung.
Joe, die Punze auf deinem Bild ist wirklich schlecht zu erkennen,ich habe da keinerlei Idee was es bedeuten kann.

Gruß Hartmut
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 233
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Dimitri » 21 Okt 2020, 23:33

Dear colleagues,
I share with you the comparison of a KW and a Lire Dorgento, both 650 G 2/3 models with silver sheath
As you can see, they are exactly the same lighter, with the difference of the case, in the case of the KW it is made of stamped silver and weighs approximately 34 g and in the case of the Dorgento it is a Zilpa 90 silver casting, which weighs 89 g but only contains 8 g silver
I do not know what agreement the brands had to make the same lighter, nor where exactly the Lire Dorgento was manufactured, but I do understand that the silver alloy sleeve is from the Netherlands


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Ich teile mit Ihnen den Vergleich eines KW und eines Lire Dorgento, beide 650 G 2/3 Modelle mit silberner Scheide
Wie Sie sehen können, sind sie genau das gleiche Feuerzeug, mit dem Unterschied des Gehäuses, im Fall des KW besteht es aus gestempeltem Silber und wiegt ungefähr 34 g, und im Fall des Dorgento handelt es sich um einen Zilpa 90-Silberguss, der 89 g wiegt, aber nur enthält 8 g Silber
Ich weiß nicht, welche Vereinbarung die Marken getroffen haben, um dasselbe leichter zu machen, noch wo genau der Lire Dorgento hergestellt wurde, aber ich verstehe, dass die Hülle aus Silberlegierung aus den Niederlanden stammt

Estimados comapañeros,
Les comparto la comparacion de un KW y un Lire Dorgento, ambos modelos 650 G 2/3 con funda de plata
como ven son exactamente el mismo encendedor, con la diferencia de la funda, en el caso del KW es de plata estampada y pesa 34 g aproximadamente y en el caso del Dorgento es una fundicion de plata Zilpa 90, que pesa 89 g pero solo contiene 8 g de plata
no se que acuerdo tenian las marcas para fabricar el mismo encendedor, ni tampoco en donde exactamente de fabrico el Lire Dorgento, pero si entiendo que la funda de aleacion de plata es de paises bajos
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 233
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: KW Capri "Dorgento"

Beitrag von Dimitri » 21 Okt 2020, 23:35

Ich füge 3 Fotos hinzu
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Antworten