KW Capri

Re: KW Capri

Beitragvon Joe » Sonntag 12. Mai 2019, 10:24

Hallo

Hier auch noch ein ähnliches Stück mit einem "M" am Boden ,das ich aus einer Wühlkiste in Krefeld ausgegraben habe :wtf:
Muss aufgrund des verwendeten billigen Materiales aus der Kriegszeit stammen, denn das einzig sichtbare Messing sind die zwei Schrauben :idea:
Irgendwer eine Idee zum Hersteller :?:

Gruß, Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1702
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: KW Capri

Beitragvon roland w » Sonntag 12. Mai 2019, 18:50

...sicher bin ich mir nicht aber ich habe meins den Tschechen zugeordnet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland
Benutzeravatar
roland w
 
Beiträge: 1322
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:17

Re: KW Capri

Beitragvon Joe » Montag 13. Mai 2019, 07:40

Hallo Roland

Die Vermutung hatte ich auch schon, aber unsere tschechischen Sammlerfreunde haben diesbezüglich noch nichts gepostet :roll:

LG. Joe
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 1702
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 17:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich

Re: KW Capri

Beitragvon KarelJan » Montag 13. Mai 2019, 13:44

Hallo Joe,
it isn´t czech stamp. I'm sure I don't know what a sign is.

Hallo Joe,
Es ist keine tschechische Briefmarke. Ich bin sicher, ich weiß nicht, was ein Zeichen ist.

Karel
KarelJan
 
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 19. September 2012, 21:44

Vorherige

Zurück zu Neuanschaffungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast