Arthur Dubsky Gent

Antworten
Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Arthur Dubsky Gent

Beitrag von andrea » 18 Feb 2012, 17:28

Hallo,

ich bin so froh, dass das Wetter besser geworden ist und das wieder ein bisschen Bewegung auf die Flohmärkte gib ;)
Heute konnte ich diese nettes Arthur Dubsky Gent ergattern. Zustand wurde ich als gut bis sehr gut einordnen. Ich sage den Preis nicht weil ich möchte Euch nicht ärgern :lol:

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Kay
Beiträge: 484
Registriert: 05 Feb 2012, 17:16
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Kay » 19 Feb 2012, 09:01

Hi Andrea,

herzlichen Glückwunsch, diese Ausführung gefällt mir sehr gut.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von andrea » 24 Jan 2013, 14:59

Hallo,

hier noch eine Variante von Gent. Es schaut ein bisschen anders als die in der Werbung oder von Joe gezeigt. Die Kappe ist nicht gerade sondern abgerundet. Was mich ein bisschen wundern, ist das ich kann keine AD Abkürzung auf das Feuerzeug finden kann. Es hat ein schönes Silbermantel :)

Mein Problem: Der Feuerstein steckt drin und, wie Euch vielleicht bereits bekannt ist, die Steinröhre des Gent ist nicht gerade sondern ein bisschen Quer und ich bekommen ihn nicht raus. Leider ich kann den Deckel nicht wegmachen da diese genietet ist :( Hat jemand eine Empfehlung?

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1799
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Joe » 24 Jan 2013, 16:08

Hallo Andrea

Schöne Stücke :clap:
Anscheinend gibt es vom Gent auch einige Varianten :!:
Hab mal zwei von mir herausgesucht.

Das Erste trägt noch den alten Firmennamen INGAD

Das Zweite ist rund um die Lagerniete AD AUSTRIA beschriftet und hat vier Löcher am Kopfteil.

Zum Stein entfernen, kann man nur probieren zwischen Reibrad und Rohr mit einer Nadel den Stein versuchen zu zerstören, ansonsten fällt mir da nicht
viel ein, außer die Niete vorsichtig zu entfernen oder man hat die Geduld und wartet den Alterungsprozess ab, dann löst sich das Problem von selbst. :idea:

LG. Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von andrea » 24 Jan 2013, 17:01

Hallo Joe,

vielen Dank für deine Antwort. Danke dein Nadel Tip und viel Geduld habe ich jetzt geschafft das Feuerstein zu entfernen :D
Deine Varianten sind auch sehr schön. Insbesondere die zweite mit den 4 Löcher und den Silbermantel.

Danke nochmals
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Mylflam
Beiträge: 424
Registriert: 08 Feb 2012, 08:24
Wohnort: ...dem Großherzog sei' Industriestadt
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Mylflam » 24 Jan 2013, 19:33

Ja das ist natürlich klasse - Werbung und Originale finden zusammen:-)
Schön anzuschauen.
Es freut sich
Matthias

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2057
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von franzimco » 25 Jan 2013, 17:25

Grüß Euch,

wahrscheinlich gibt es noch weitere Varianten, hier einige Ergänzungen bzw. die Zusammenfassung mit den bisher gezeigten Ausführungen:

Gehäuseform – normal oder hoch
Löschkappe - geschlossen, 1-Schlitz, 4-Loch, oder 6-Loch – mit oder ohne Höcker
Reibradlagerung – geschraubt oder genietet
Anordnung Steinrohr – fast gerade oder geschwungen
Füllschraube – diverse Schlitzanordnungen
Beschriftung – blank, Firmenzeichen und Typ oder zusätzlich mit Werbung

Eines meiner Modelle zeigt ein emailliertes Emblem mit „WSW Lambach“, leider hat meine Websuche bezüglich der Bedeutung kein vernünftiges Ergebnis gebracht (am ehesten WSW Lok – Dicke Berta, Wuppertaler Stadtwerke).
Vielleicht fällt jemandem etwas dazu ein ...

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von andrea » 25 Jan 2013, 17:32

Hallo Franz,

super Zusammenfassung! Danke dafür!

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1279
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Flintstone » 25 Jan 2013, 17:33

Hallo Franz,
nachdem ich mir das emaillierte Emblem angeschaut habe, könnte es dieser Firma zugeordnet werden. :thumbup:
Schade, nochmal nachgelesen, die Firma ist doch etwas zu jung. :thumbdown:
Aber der Ansatz mit der Brenn- Schneid-technik ist richtig.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2057
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von franzimco » 28 Jan 2013, 22:01

Hallo zusammen,

ich wollte beim letzten Beitrag noch den Punkt der Zündmittelsteuer anschneiden, habe es aber vergessen – daher:
Offensichtlich gab es bereits damals div. Hintertürln, um die sicherlich ungeliebte Steuer zu umgehen – von meinen 6 Modellen hat nur ein Feuerzeug diese „Flammenschale“ eingeprägt – und diese ist bei geschlossener Löschkappe
nur teilweise sichtbar.

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1177
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Dirk » 18 Feb 2014, 20:38

Hallo zusammen,

da noch kein Patent vom Gent gezeigt wurde,
möchte ich das Patent mit Gent zeigen ;)

Gruß Dirk
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Eldon
Beiträge: 571
Registriert: 24 Aug 2013, 03:07
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Eldon » 17 Jan 2015, 17:42

I have not found this Dubsky table model shown elsewhere. It is an automatic that uses the same mechanism as the Gent I think. Is there a Gent Tablelighter known? ********* Ich habe nicht gefunden, diese an anderer Stelle gezeigt Dubsky Tischmodell. Es ist eine automatische, die den gleichen Mechanismus wie der Gent Ich denke, verwendet. Gibt es eine Gent Tablelighter bekannt?
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1799
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von Joe » 21 Jan 2015, 16:02

Hi Eldon
You are sure right, it´s the same mechanism as the Gent modell :thumbup:
But I see it also at first time, thanks for sharing.

Regards, Joe

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arthur Dubsky Gent

Beitrag von andrea » 16 Jun 2019, 09:21

Hallo,

ich könnte ein nettes Gent mit eine silber Hülse finden.

Gruß
Andrea
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Antworten