Vaudaine

Antworten
Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 520
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Vaudaine

Beitrag von dietmar » 06 Mai 2020, 12:44

Servus,

Ich hatte das Glück ein schönes Vaudaine zu bekommen . Freue mich sehr , und der Preis war auch nicht so unvernünftig .

Scheint für mich komplett, und das Korund Rad dreht sich wenn man reindrückt. Ich hab das nur sehr vorsichtig gemacht, aber es klappt recht gut .

"A good Day" :)

lg aus Wien, Dietmar
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1895
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal

Re: Vaudaine

Beitrag von Joe » 21 Nov 2020, 10:26

..an other good day :D :D :D :D :D

Die zwei Arretierungen dienen zur Zerlegung, um die Schmirgelscheibe zu tauschen !
Weiters gibt es unten noch ein Fach für den Notbetrieb mit Streichhölzern.
Das einzige Patent was ich dazu gefunden habe stammt aus 1882, dürfte sich aber bereits eine Weiterentwicklung handeln, denn eine Feder kann ich bei meinem Stück nicht finden :idea:

Sammlergrüße, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten