STOCKFEUERZEUGE

Antworten
Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Wilhelm Broesan » 27 Jan 2018, 13:41

Hallo zusammen,

hier möchte ich euch zwei Griffe zeigen, wo jeweils ein Feuerzeug eingebaut ist.

Die angehängten Fotos sind sehr aussagekräftig und ich hoffe, dass mir jemand ein Patent liefern kann - ich habe bei mir nichts gefunden.

Die beiden Griffe konnte ich sehr günstig zusammen erwerben und nun muss ich noch nach schönen Söcken für die Griffe suchen ;)

Schöne Grüsse

Wilhelm
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Wilhelm Broesan » 27 Jan 2018, 13:42

Noch ein Foto
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2079
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von andrea » 27 Jan 2018, 13:50

Hallo Wilhelm,

wirklich zwei ausgefallen Stücke! Ich habe bereits auch ein Stock mit Imperator Feuerzeug gesehen. Das hätte ich auch gerne.

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Wilhelm Broesan » 27 Jan 2018, 13:54

Besonders interessant finde ich die Taschenlampen,
Die in beiden Griffen verbaut sind. Ich schätze mal, dass die
Griffe aus den 20-30er Jahren stammen und dass es damals
schon solche Batterien gab, kann ich mir gar nicht vorstellen.

Schöne Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 509
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von dietmar » 27 Jan 2018, 15:53

Servus,

... schöner Stock. Also ich tue mir schwer ohne Erklärung wie das FZ funktionieren sollte ? Drehen ?

Andrea, außer dem Imperator gibt auch ein einen Stock mit Zündband FZ ( a ned schlecht *gg* )

lg, Dietmar

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1470
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von roland w » 27 Jan 2018, 16:37

Hallo zusammen,

ich hatte mich vor einiger Zeit schonmal für Stockfeuerzeuge interessiert und einige Bilder gesammelt.
Leider Alles nicht meine. :cry: :cry:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Roland

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1854
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Joe » 27 Jan 2018, 19:13

Servus zusammen

Schöne Teile Bild

@ Roland ich bin bei Dir, ich habe auch noch keines :cry:

Neidvolle Grüße, Joe

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Wilhelm Broesan » 28 Jan 2018, 12:54

Hallo Dietmar,

sorry ... habe ich vergessen ... . :crazy:

Hinter der Feuerzeugöffnung ist ein Druckknopf

wenn man den drückt und dann dreht, zündet das Feuerzeug.

Der andere Griff ist ein einfacher Striker. Auf dem zusätzlichen

Foto mit dem Zubhör sieht man unten ein weißes Teil mit Lunte

Das ist der Striker. In diesem Teil ist noch ein Bleistift integriert.

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 222
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE - Walking Stick Lighter

Beitrag von Dimitri » 30 Okt 2018, 13:56

Dear partners,

I share my last find, with which I am very enthusiastic,

it is a tinder lighter for a walking stick, in very good condition since I understand it dates from the 1900s approximately,

It is made of plated bronze, approximately 4 cm in diameter and a mechanism driven by the chain that turns the inner stone

I do not have any information about your brand or origin, the only inscription you have is "L BREVETE ..." followed by a number that can not be read

Any information you can give me about the patent for this lighter, I will be very grateful

I hope you enjoy the photos

Greetings. Dimitri

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ich teile meinen letzten Fund, mit dem ich sehr begeistert bin,

es ist ein Zunderfeuerzeug für einen Stock, in sehr gutem Zustand, da ich verstehe, dass es ungefähr aus den 1900er Jahren stammt,

Es besteht aus plattierter Bronze, ungefähr 4 cm im Durchmesser und einem Mechanismus, der von der Kette angetrieben wird, die den inneren Stein dreht

Ich habe keine Informationen über Ihre Marke oder Herkunft, die einzige Inschrift, die Sie haben, ist "L BREVETE ..." gefolgt von einer Nummer, die nicht gelesen werden kann

Alle Informationen, die Sie mir über das Patent für dieses Feuerzeug geben können, werde ich sehr dankbar sein

Ich hoffe euch gefällt die Fotos

Grüße Dimitri
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2079
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von andrea » 30 Okt 2018, 14:17

Hallo Dimitri,

ich kann nur WOW sagen :wtf: :wtf: :wtf:
Diese Feuerzeug habe ich am Freitag in Volker's Ausstellung gesehen.
Es soll ein Sandstein-Korund Feuerzeug aus Deutschland von ca. 1880. Material sehr wahrscheinlich Silber!

Gratuliere!
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 509
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von dietmar » 30 Okt 2018, 14:27

Hi Dimitri,

This is very nice :) - If you ever plan to sell it let me know :thumbup:

Best regards, Dietmar

Benutzeravatar
Dimitri
Beiträge: 222
Registriert: 14 Jul 2015, 19:56
Wohnort: Montevideo - Uruguay - Sudamerica
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Dimitri » 30 Okt 2018, 18:30

Dear,

Andrea, if by chance I take a picture of that piece, I would appreciate it

Dietmar, I'm sorry to tell you that this piece will be many, many years with me, :D :D :D :D

greetings Dimitri

Lieber,

Andrea, wenn ich zufällig ein Bild von diesem Stück mache, würde ich es begrüßen

Dietmar, es tut mir leid dir zu sagen, dass dieses Stück viele, viele Jahre mit mir sein wird, :D :D :D :D

Grüße Dimitri
El Gaucho de los encendedores : dimitrikurys@gmail.com

Benutzeravatar
dietmar
Beiträge: 509
Registriert: 11 Aug 2015, 19:00
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von dietmar » 30 Okt 2018, 18:35

HI Dimitri,

I hope so ! It is a great Lighter .

Best regards, Dietmar

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2079
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von andrea » 31 Okt 2018, 07:41

Hi Dimitri,

sorry but I missed to make a picture of that lighter.
In any case I just linked in this posting a link to the document Volker provided and if you download it at page 178 you should see it.

Ciao
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 411
Registriert: 30 Sep 2012, 19:54
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von Seb » 16 Mai 2020, 11:58

Hallo zusammen,

Neuzugang in der Sammlung heute...Deutscher Spazierstock mit Feuerzeug. System mit Zahnstange und Ritzel. Nur mit DRGM gekennzeichnet.
Hergestellt um 1910
Kennt jemand den Hersteller oder hat das Patent?
New arrival in the collection today...German walking stick with lighter. System with rack and pinion. Marked only DRGM.
Manufactured around 1910...
Does anybody knows the manufacturer or have the patent?
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße.

Seb.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1470
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: STOCKFEUERZEUGE

Beitrag von roland w » 16 Mai 2020, 23:31

:thumbup: :thumbup: :thumbup: ...ganz große Klasse! Das hätte ich auch gerne.
Gruß Roland

Antworten