Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 25 Jan 2014, 18:35

Dirk hat geschrieben:... hab ich es für einen Euro bekommen :D ...
Das könnte man doch hier mal als Preisvorschlag versuchen.
Bei dieser geringen Grunderwartung besteht da bestimmt Aussicht auf Erfolg. Bild

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 28 Jan 2014, 20:08

und wieder jemand die wenig Ahnung hat ;)
http://www.ebay.com/itm/ANTIQUE-SILVER- ... 4860a06fd1

ich vermute 80 Jahre Italien ;)
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 28 Jan 2014, 21:53

Na, das hat aber auch nicht jeder im Angebot.

Ein Liftarm-Gas-Nachbau aus den 1930er Jahren ist dann doch schon was ganz spezielles... :lolno:

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1205
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Dirk » 01 Feb 2014, 21:51

Hallo zusammen,

ich wollte euch mal ein türkisches Armeefeuerzeug zeigen ;)
http://www.ebay.de/itm/281257833460?ssP ... 1436.l2649

Gruß Dirk

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1484
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von roland w » 01 Feb 2014, 21:59

...eindeutig türkischer Herkunft. Ganz deutlich an dem "Aufkleber" zu erkennen. :lol:
Gruß Roland

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1484
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von roland w » 07 Feb 2014, 15:55

....gewußt wie. :thumbup: Not macht erfinderisch. :lol:


http://www.ebay.com/itm/Vintage-Trench- ... 417c7e6d48
Gruß Roland

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 13 Feb 2014, 16:01

ich vermute und hoffe, dass der Verkäufer nur ein Fehler mit dem Preis gemacht hat:
http://www.ebay.com/itm/Vintage-stamped ... 2eceb551e9

so ein teuer AP habe ich nie gesehen :lol:
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Wilhelm Broesan
Beiträge: 1159
Registriert: 11 Feb 2012, 14:20
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Wilhelm Broesan » 13 Feb 2014, 17:49

Hallo Andrea,

dieser Verkäufer ist das Allerletzte! Unfreundlich und bescheißt beim Versand :wtf:

Ist auch nicht bereit, das zuviel bezahlte Geld zurück zu geben :(

Seit sehr langer Zeit habe ich mal wieder eine negative Bewertung bei ebay abgegeben :? Ist nicht meine Art :angel:

Grüße

Wilhelm

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 13 Feb 2014, 20:18

Hallo Andrea.

Wenn man sich die weiteren Angebote dieses Verkäufers ansieht hat er wohl das Komma bei der Preiseingabe vergessen.
Sollte das allerdings nicht so sein, dann ist das schon eine ganz schöne Hausnummer.
3450,- Euro für ein Meteor.... Wow....

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 13 Feb 2014, 20:38

jetzt er har es korrigiert, es ist doch 34,50 ;-)
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2113
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von franzimco » 14 Feb 2014, 19:30

Hallo zusammen,

der jüngere meiner beiden Enkelbuben zeigt lebhaftes Interesse an div. alten Feuerzeugen.
Am liebsten sind ihm die leeren Einwegfeuerzeuge mit Piezozündung, die er zerlegt und aus deren Zündeinheit er sogenannte Elektroschocker basteln möchte.

Ich wollte ihm zum heutigen 9. Geburtstag eine Freude mit diesem aus dem Internet (nur dann zählt es bei den Kindern) bestellten Scherzartikel-Schockfeuerzeug bereiten.

http://www.ebay.de/itm/Scherzartikel-SC ... 0831312873

Leider hat das chinesische Qualitätsprodukt nur 2x einen harmlosen Stromstoß abgegeben, dann war es kaputt.

Ist zwar nicht lustig aber vielleicht spart sich Einer von Euch in der Zukunft eine unnötige Ausgabe – außer Spesen nix gewesen… :roll:

Gruß Franz
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Flintstone » 14 Feb 2014, 19:58

Hallo Franz,
vielleicht wird aus dem Enkelbuben ja noch ein richtiger Interessent für Feuerzeuge.
Mit dem auseinander nehmen von diversen Gegenständen habe ich auch schon sehr früh angefangen.
Mich interessierte immer was wohl darin ist, wie es funktioniert, warum defekt, Fehlerbehebung etc.
Und, wie so oft, Made in China = Made für die Mülltonne.
Danke für den Hinweis.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1205
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Dirk » 19 Feb 2014, 21:47

Hallo zusammen,

man nehme eine Patrone, ein paar alte Münzen, ein Reibrad und einen Lötkolben.
Jetzt nur noch alles verlötet und schon macht man richtig Kohle ;)

http://www.ebay.de/itm/Trench-art-WW1-C ... 58ac34954d

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 21 Feb 2014, 20:02

Hallo Dirk.

Mal ganz davon abgesehen, dass der Preis jenseits aller Vernunft liegt, hast du hier ein tolles Beispiel gefunden, wie missbräuchlich (evtl. auch aus Unwissenheit heraus) der Begriff Trench Art mitunter verwendet wird.

Allein die geografische und zeitliche Streuung der verwendeten Münzen deuten hier auf eine pure Bastelarbeit hin, die lange nach dem WK1 entstanden sein dürfte.

Trotzdem ist es ein interessantes Stück, welches ich mir, einen angemessenen Betrag vorausgesetzt, durchaus auch in meiner Sammlung vorstellen könnte.
Danke dir fürs verlinken. :thumbup:

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2113
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von franzimco » 21 Feb 2014, 20:36

Hallo zusammen,

ich möchte zu diesem Kuriosum noch Folgendes anmerken:
Die Person, die dieses Feuerzeug anbietet, hat mit Sicherheit nichts mit der Herstellung desselben zu tun.
Ich habe in der Vergangenheit schon mehrmals Feuerzeuge von dieser Händlerin gekauft, früher zu durchaus angemessenen Preisen…
Mittlerweile kennt sie die Feuerzeugmaterie relativ gut, diese Preisvorstellung dürfte allerdings unrealistisch sein – mal abwarten

Gruß Franz

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1876
Registriert: 12 Feb 2012, 16:21
Wohnort: Wiener Neudorf - Österreich
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Joe » 22 Feb 2014, 15:06

Hallo zusammen

Ohne Worte :wtf:
Nachfüllen.JPG
Gruß, Joe
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 22 Feb 2014, 19:59

Hallo zusammen.

Um evtl. Missverständnissen vorzubeugen, nochmal kurz zum Thema Trench Art.
Ich wollte mit meinem Beitrag der Anbieterin keine Absicht unterstellen.

Trotzdem zeigt dieses Angebot für mich ganz klar, zu was der Begriff Trench Art, in seiner Gesamtheit betrachtet, mittlerweile "verkommen" ist und wie inflationär mit dem Begriff heutzutage umgegangen wird.
Egal was es ist, sobald eine Patronenhülse dabei ist, wird Trench Art als verkaufsfördernder Begriff beigefügt und schon rollt der Rubel. Meiner Meinung nach, wird dies auch vorsätzlich so betrieben. Dass dabei dann viele Anbieter, natürlich auch aus einer eventuell vorhandenen Unwissenheit heraus, auf diesen Zug aufspringen ist nur logisch und durchaus auch menschlich.


Zu Joes Artikel.

Hihi, das ist ja ein schräger Unfall... :lol:
Wie bekommt man das denn hin, mit einer Gasampulle ein Benzinfeuerzeug zu füllen und dass dabei die Gasampulle explodiert?

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
bantam
Beiträge: 13
Registriert: 22 Feb 2014, 14:14

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von bantam » 23 Feb 2014, 16:42

Hallo zusammen,
Hesse hat geschrieben:...Wie bekommt man das denn hin, mit einer Gasampulle ein Benzinfeuerzeug zu füllen und dass dabei die Gasampulle explodiert?...
Ist doch ganz einfach: Du pumpst so lange Feuerzeuggas in den Benziner, bis die Windschutzscheiben beschlagen und drehst dann am Reibrad, um auszuprobieren, ob das Feuerzeug jetzt geht. :mrgreen:

Gruß

Uwe

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 25 Feb 2014, 11:35

Hallo,

hier können sie sich die Feuerzeug und Füller Sammler reinstürzen :lol:
http://www.ebay.de/itm/1940er-PELIKAN-F ... 2a0ca6863b

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 26 Feb 2014, 06:49

das Thorens schönen Feuerzeuge sind stehet nicht im Frage aber die Preise sind im Moment wirklich der Wahnsinn.
Ein Teleflam wurde gestern in der UK für GBP 235 (ca. EUR 280 ) versteigert
und noch schlimmeres ein double-claw mit Windschutz für GBP 331 (ca. EUR 401)

ich habe keine Worte mehr :crazy:
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 26 Feb 2014, 18:13

Hallo Andrea.

Na, wenn da mal alles mit rechten Dingen zugegangen ist. :shock:
Diese Preise sind ja vollkommen außer jeder Vernunft.

Leider sind die Bieterlisten nicht einsehbar. Wahrscheinlich könnte man sonst die Hochpusherei der Preise enttarnen... :angel:

Viele Grüße
Der Hesse

PS: [Ironiemodus an] Habe auch so ein Thorens mit Windschutz. Nagelneu in OVP. Sonderpreis: 379,- Euro inkl. Versand. Na, irgend jemand Interesse?? [Ironiemodus aus]
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
roland w
Beiträge: 1484
Registriert: 26 Aug 2012, 17:17
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von roland w » 26 Feb 2014, 19:25

http://www.ebay.de/itm/Feuerzeug-Lighte ... 3a8c4999c3

Preisvorschlag senden?????? Was soll man da noch groß überlegen? Da heißt es nur noch "zuschlagen", bevor es ein Anderer tut. :crazy:
Gruß Roland

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1205
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Dirk » 02 Mär 2014, 19:43

Hallo zusammen,

habt ihr den Endpreis von dem Revolt gesehen :?:
Da fragt man sich doch wo die Preise noch hin führen sollen :?:
Übrigens ist mein Revolt in einem ähnlichen Zustand,
für 516 Euronen würde ich es auch abgeben.

Gruß Dirk

Benutzeravatar
andrea
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 04 Feb 2012, 12:23
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von andrea » 02 Mär 2014, 19:47

Hallo Dirk,

es ist nur PERVERSE :!:
Für solchen Preis wurde ich viel meiner Sammlung verkaufen ;)

Gruß
Andrea
Mein hobby: Schöne Objekte sammeln
http://www.my-lighter.com

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Flintstone » 03 Mär 2014, 00:15

Hallo,
ich habe die Auktion auch beobachtet, WAHNSINN.
Wenn man jetzt noch auf DM umrechnet, dann wird einem erst recht schummerig vor Augen. :crazy:

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 1205
Registriert: 27 Sep 2012, 18:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Dirk » 13 Mär 2014, 19:38

Hallo zusammen,

hier sind wieder die Künstler am Werk gewesen :thumbdown:

http://www.ebay.de/itm/121293349794?ssP ... 1423.l2649

Ob es da wirklich jemanden gibt,
der das für Original hält :?:
Übrigens: Versand Royal Mail

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Flintstone
Beiträge: 1318
Registriert: 08 Feb 2012, 17:29
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Flintstone » 23 Mär 2014, 00:45

Hallo,
wo das mal wieder endet, Kopfschüttel.

Gruß Hartmut

Benutzeravatar
franzimco
Beiträge: 2113
Registriert: 08 Feb 2012, 07:17
Wohnort: Eisenwurzen - Österreich
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Netzfundstücke - Sonderliches zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von franzimco » 23 Mär 2014, 08:05

Hallo zusammen,

offensichtlich spricht sich das Imco-Aus erst nach beinahe 2 Jahren so richtig herum:
Nicht anders können die in letzter Zeit teils unrealistisch hohen Verkaufspreise erklärt werden.

Ich hatte kürzlich ein Imco 4300 sowie ein Dunhill Unique Sports auf der Beobachtungsliste – man sollte es nicht glauben, das einfache Imco-Rädchenfeuerzeug wurde um EUR 96,00 verkauft, das definitiv weit höherwertige Dunhill erreichte dagegen nur EUR 74,20.

Imco http://www.ebay.at/itm/261421919414?ssP ... 1438.l2649
Dunhill http://www.ebay.at/itm/390790673014?ssP ... 1438.l2649

Gruß Franz

Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 1198
Registriert: 08 Feb 2012, 15:50
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Hesse » 23 Mär 2014, 17:23

Hallo zusammen.

Ich halte die bei ebay erzielten Preise zwar nicht unbedingt für repräsentativ, dennoch ist es teilweise schon pervers, was da für Preise erzielt werden.

Gerade bei Imco, hier speziell das Triplex, kann ich die Aussage von Franz nur unterstreichen.
Ein Arbeitskollege suchte ein Triplex als Ersatz für ein irgendwo verlorenes Triplex und war dann mit den Preisen bei ebay konfrontiert.
Nun gut, ich habe ihm dann auf dem Flohmarkt eines für 3,- Euro gekauft.
Glück gehabt. Was aber passiert mit den Preisen für die Triplex, wenn sie auf den Flohmärkten im Laufe der Zeit nun auch rar werden? Wird es dann dreistellig?

Viele Grüße
Der Hesse

Benutzeravatar
Spledid
Beiträge: 43
Registriert: 06 Feb 2014, 00:41
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Netzfundstücke - Lustiges zum Thema Feuerzeuge

Beitrag von Spledid » 23 Mär 2014, 20:49

Guten Abend,

also das kann nicht ernsthaft gemeint sein mit den 71€ für die das Marlboro Triplex eben rausgegangen ist :wtf:
Die Bieterliste sieht auch dementsprechend aus.
http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V ... 1248520754

Das die Teile (Triplex) noch in den dreistelligen Bereich wandern, glaube ich nicht unbedingt.
Richtig verstehen kann ich diesen Imco-Hype immer noch nicht so ganz.
Ich mag die Dinger auch, keine Frage. Aber solche Preise sind, nuja :crazy:

Nachtrag:
Also irgendjemand scheint Spaß daran zu haben, nicht ernst gemeinte Gebote abgeben zu müssen.
Scheinen derer zwei zu sein oder einer mit zwei Konten.
Ärgerlich für diejenigen, dessen Auktionen das betrifft.

Gruß
Christoph

Antworten