Die Suche ergab 1163 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Reparatur Glasemaille

Hallo Joe,

von den Bildern her zu urteilen sieht es wirklich sehr gelungen aus, super Idee und toll umgesetzt. :thumbup:

Gruß Hartmut
von Flintstone
Samstag 8. Dezember 2018, 00:10
 
Forum: Werkstatt, Hilfestellungen & Anleitungen
Thema: Reparatur Glasemaille
Antworten: 5
Zugriffe: 126

Re: unbekannter Vollautomat vermutlich Japan

Hallo Franz,

das Stück hat mich natürlich direkt an das Medallion von Zenith erinnert.
Die Dochtlöschkappen ähneln sich zumindest in ( geöffnetem Zustand ) auch ein wenig, aber ob das deinige tatsächlich auch von Zenith ist ?

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 7. Dezember 2018, 00:01
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: unbekannter Vollautomat vermutlich Japan
Antworten: 1
Zugriffe: 61

Re: Thorens "Baby" Damenmodell

Danke :thumbup:
von Flintstone
Sonntag 25. November 2018, 17:26
 
Forum: Historisches
Thema: Thorens "Baby" Damenmodell
Antworten: 10
Zugriffe: 2248

Re: Thorens "Baby" Damenmodell

Hallo Dirk, mal ganz abgesehen von dem Sickertank, woran machst du die unterschiedlichen Versionen fest ? Sind das nur die unterschiedlichen Varianten der Dochtlöschkappe ( nebst Halterung ) oder übersehe ich da etwas ? Gruß Hartmut Habe gerade noch gesehen das bei dem ältesten Stück der Boden beids...
von Flintstone
Samstag 24. November 2018, 17:27
 
Forum: Historisches
Thema: Thorens "Baby" Damenmodell
Antworten: 10
Zugriffe: 2248

Re: Rowenta Gas Snip Typ II

Hallo, leider nein. Ich erinnere mich nur mal gesehen zu haben, das bei einem Modell wo diese Schraube fehlte, ein Ventil zu sehen war. Ich meine auch das es mit einem Schlitz versehen, also eventuell einstellbar oder nur verschraubt gewesen ist. Vielleicht wurde damit eine ungefähre Flammenhöhe vor...
von Flintstone
Donnerstag 22. November 2018, 12:21
 
Forum: Alte Gasfeuerzeuge
Thema: Rowenta Gas Snip Typ II
Antworten: 2
Zugriffe: 1453

Rowenta mit Werbelogo der Lufthansa

Hallo zusammen, weiß jemand warum die Rowenta Feuerzeuge mit Lufthansa Werbelogo besondere Markierungen haben ? Ich habe zwar bisher nur drei Stück in meiner Sammlung, aber alle drei sind nicht wie gewohnt gemarkt. Eigentlich sind die gewöhnlichen Modelle ja schon am Boden mit Germany, oder Germany ...
von Flintstone
Mittwoch 21. November 2018, 13:11
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Rowenta mit Werbelogo der Lufthansa
Antworten: 0
Zugriffe: 433

Re: Sturmfeuerzeug Stahlblech

Hallo Eldon, das Feuerzeug befand sich in einer Sammlung, die ich aus Bayern bekam. Das Feuerzeug besteht aus Stahl, es ist magnetisch. Es ist durchaus möglich das solche einfacheren Stücke in der Zeit des WK II für das Militär hergestellt wurden. Ich habe mich bisher noch nicht mit diesen Stücken a...
von Flintstone
Samstag 17. November 2018, 00:12
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Sturmfeuerzeug Stahlblech
Antworten: 9
Zugriffe: 1356

Re: Sturmfeuerzeug Stahlblech

Hallo,

das sind ja viele Varianten, eine kann ich aber auch noch beisteuern.
Das Modell ist in schwarz gehalten, längliche Belüftungsschlitze, ohne Sure - Fire bzw. Firmenwappen.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 16. November 2018, 12:25
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Sturmfeuerzeug Stahlblech
Antworten: 9
Zugriffe: 1356

Re: Incomplete lighters with a mother of pearl box

Hallo Dimitri,

das Reibrad sitzt falsch herum, ansonsten sieht es ja wieder recht funktionsfähig aus, vom fehlenden Docht mal abgesehen.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Mittwoch 7. November 2018, 21:21
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Incomplete lighters with a mother of pearl box
Antworten: 5
Zugriffe: 362

Re: Abdulla

Hallo

@ Andrea,

das wird es gewesen sein, ich finde es Momentan auch nicht wieder.
Ich hatte es auch nur überflogen, aber trotzdem, es würde ja dann die komplette ( Abdulla ) Mechanik fehlen, Schande über mich. :mrgreen:

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 2. November 2018, 17:46
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Abdulla
Antworten: 16
Zugriffe: 3085

Re: Capitol - Feuerzeug und Zigarettenetui - US Zone Germany

Hallo zusammen, gut Ding hat Weile. :mrgreen: Mein in Offenbach erstandenes Capitol Feuerzeug stammt von Weltzünder, also Kremer & Bayer. Das noch ungereinigte Stück weist zwar eine andere Form auf, doch der Modellname und die Art der Mechanik ist identisch. Diese Mechanik wurde also unter ander...
von Flintstone
Freitag 2. November 2018, 12:24
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Capitol - Feuerzeug und Zigarettenetui - US Zone Germany
Antworten: 1
Zugriffe: 620

Re: Abdulla

Hallo Matthias,

was für ein Brummer, da braucht man ja mächtige Oberarme um es wieder zu schließen. :lol:
Habe vor kurzem noch ein Tischmodell gesehen, das hatte allerdings einen anderen Windschutz, irgendwie waren die Luftschlitze anders gestaltet.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Donnerstag 1. November 2018, 16:49
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Abdulla
Antworten: 16
Zugriffe: 3085

Re: Feuer und Flamme Ausstellung

Hallo,

sehr schön.
Aber bei allem Respekt, das auf Seite 151 abgebildete Reibrad-Feuerzeug,

Österreich, Messing,
Sturmfeuerzeug mit
verschiebbarem
Windschutz, ca. 1930

scheint ein jüngerer Nachbau zu sein, ich erkenne eine Kreuzschraube.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Mittwoch 31. Oktober 2018, 14:18
 
Forum: Veranstaltungen & Ereignisse
Thema: Feuer und Flamme Ausstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 1272

Re: KW sorrent

Hallo Matthias,

es könnte sich um die Meisterpunze einer bedeutenden Silbermanufaktur aus Pforzheim handeln, Victor Mayer.
Hier die Seite mit Pforzheimer Punzen, etwas herunter scrollen bitte :-)

Gruß Hartmut
von Flintstone
Mittwoch 31. Oktober 2018, 13:58
 
Forum: Werkstatt, Hilfestellungen & Anleitungen
Thema: KW sorrent
Antworten: 10
Zugriffe: 2192

Re: Feuer und Flamme Ausstellung

Hallo,

die Sammlung ist kaum zu überbieten. :mrgreen:
Atemberaubende Sammlung, vom feinsten. :thumbup:

Gruß Hartmut
von Flintstone
Dienstag 30. Oktober 2018, 18:45
 
Forum: Veranstaltungen & Ereignisse
Thema: Feuer und Flamme Ausstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 1272

Re: KW sorrent

Hallo,

die Zahlenkombi lautet 925 S, also 925 Sterling.
Die Meisterpunze konnte ich bisher noch nicht identifizieren, habe bisher nur einen silbernen Ring und goldene Ohrringe mit gleicher Punze gefunden, ebenfalls ohne Angabe.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Dienstag 30. Oktober 2018, 18:23
 
Forum: Werkstatt, Hilfestellungen & Anleitungen
Thema: KW sorrent
Antworten: 10
Zugriffe: 2192

Re: 10. Rhein-Main-Sammlertreffen am 27.10 2018

Hallo zusammen, bin wieder gut Daheim. War mal wieder ein tolles Treffen. Die Ausbeute war gut, alleine von Grahame fanden 14 Feuerzeuge den Weg zu mir, Top. Außerdem konnte ich ein weiteres Mitglied hier aus dem Forum persönlich kennen lernen, Hallo Dirk. :mrgreen: Danke an Charlotte und Matthias f...
von Flintstone
Samstag 27. Oktober 2018, 18:05
 
Forum: Veranstaltungen & Ereignisse
Thema: 10. Rhein-Main-Sammlertreffen am 27.10 2018
Antworten: 8
Zugriffe: 1021

Re: Scherz Artikeln

Hallo Scherzkeks, äh Andrea, :mrgreen: ein Scherzartikel in Form eines Feuerzeuges kann ich auch noch hinzusteuern. Ähnlich deinem zu letzt gezeigten Scherzartikel fliegt hier eine mit Papier umwickelte Feder ( siehe Bild 2 ) nach dem betätigen durch die Gegend. Anschließend muss diese wieder unter ...
von Flintstone
Mittwoch 24. Oktober 2018, 13:06
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: Scherz Artikeln
Antworten: 1
Zugriffe: 263

Steinschrauben für A&P bzw. KW gesucht.

Hallo, ich benötige für meine A&P Feuerzeuge noch zwei Steinschrauben, Modellvariante wie hier von Dirk gezeigt , auf Bild 4. Die Steinschrauben habe die Form einer Hülse bzw. Zylinder, mit Sackloch und Innengewinde. Diese wurden auch bei den alten KW Feuerzeugen stellenweise verwendet. Wer noch...
von Flintstone
Dienstag 23. Oktober 2018, 18:13
 
Forum: Werkstatt, Hilfestellungen & Anleitungen
Thema: Steinschrauben für A&P bzw. KW gesucht.
Antworten: 0
Zugriffe: 284

Re: Die liebe Verwandschaft - Sturmfeuerzeuge im Stil des KW

Hallo,

ich habe auch noch ein Stück, welches hier hereinpasst.
Von der Höhe her ist es einem KW gleich, allerdings ist es etwas schmaler und dünner gehalten.
Der Windschutz ist aufstellbar und wird beim herunterklappen an einem Dorn arretiert.
Hersteller unbekannt.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Donnerstag 27. September 2018, 13:10
 
Forum: Historisches
Thema: Die liebe Verwandschaft - Sturmfeuerzeuge im Stil des KW135
Antworten: 15
Zugriffe: 3010

Re: WAY Kickstart

Hallo, aha, wir haben also einen Testpiloten an Bord. :mrgreen: In der Tat, zurzeit gibt es sehr viele Repliken aus Fernost auf dem Markt, kenne da noch einen Sammler der in dieser Richtung bestellt hat. Die werde ich dann mal gegebenen falls in Augenschein nehmen. Ich denke aber sie werden mich nic...
von Flintstone
Sonntag 23. September 2018, 12:13
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: WAY Kickstart
Antworten: 4
Zugriffe: 356

Re: KW ???? > identifiziert > UHL !

Hallo Roland,

nicht so richtig, ich sehe nur das die Steinschraube und die leicht abgeschrägte Tankschraube mit Joes Feuerzeug übereinstimmen.
So könnte das deinige vielleicht doch vom selben Hersteller ( Henry Uhl ) stammen.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Dienstag 18. September 2018, 23:14
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: KW ???? > identifiziert > UHL !
Antworten: 6
Zugriffe: 928

Re: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911

Hallo Roland,

ich hatte es bewusst hier angehangen, weil es in dieser Rubrik ( zwar etwas abwegig ) um das getrennt geschriebene Wort geht.
Aber dennoch wirkt das Feuerzeug ein wenig verloren.
Das Feuerzeug kann ich bei gegebener Zeit ja nochmals unter Gaedike vorstellen.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 7. September 2018, 11:17
 
Forum: Historisches
Thema: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911
Antworten: 22
Zugriffe: 1409

Re: Ignito

Hallo Andrea,

also bei diesem tollen Zustand könnte man fast meinen, das es sich hier um einen Nachbau handelt. :mrgreen:
Ein Top Stück. :thumbup:

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 7. September 2018, 11:04
 
Forum: Historisches
Thema: Ignito
Antworten: 2
Zugriffe: 283

Re: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911

Hallo Roland,

nein nein, das bezog sich noch auf die letzten drei Abbildungen meines Ever - Ready.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Donnerstag 6. September 2018, 20:20
 
Forum: Historisches
Thema: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911
Antworten: 22
Zugriffe: 1409

Re: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911

Hallo autolighter, ja, der Bodenstempel hatte mich auch gewundert. Auf der Suche im Forum nach Ever Ready bin ich auf diesen Artikel aufmerksam geworden und habe es hier entsprechend mal angehangen. Ich habe nur wenig Feuerzeuge von Gaedike in meiner Sammlung, eines mit dieser Bezeichnung kam mir bi...
von Flintstone
Donnerstag 6. September 2018, 12:09
 
Forum: Historisches
Thema: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911
Antworten: 22
Zugriffe: 1409

Re: und wieder Forum Probleme

Hallo Andrea,

ich hätte es mir auch nicht zugetraut in dem Forum herumzuoperieren, um dann zu hoffen, das es sicherer läuft und keine Daten verloren gehen, Respekt. :thumbup:
Wegen dem Zweitforum, da war anscheinend der Wurm drin, hoffentlich.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Freitag 24. August 2018, 12:18
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: BEHOBEN: und wieder Forum Probleme
Antworten: 11
Zugriffe: 1021

Re: und wieder Forum Probleme

Hallo,

oh je, ich dachte das Problem wäre beseitigt. :shock:
Also Spam habe ich bisher nicht bekommen.
Leider kann ich in keinster Weise Tipps geben, wie man das Übel beseitigt, bin selber ein Laie.
Ich hoffe das alles wieder Gut wird.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Dienstag 21. August 2018, 17:12
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: BEHOBEN: und wieder Forum Probleme
Antworten: 11
Zugriffe: 1021

Re: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911

Hallo,

hier mal ein Taschenfeuerzeug ( von Otto Gaedike ) mit getrennt ausgeschriebenem Modellnamen Ever - Ready, Made in Germany.

Gruß Hartmut
von Flintstone
Dienstag 21. August 2018, 15:02
 
Forum: Historisches
Thema: Tischfeuerzeug "LUMEN" 1911
Antworten: 22
Zugriffe: 1409

Re: Nachbau 1000 Zünder / 100 Lapalen

Hallo, ein interessantes Stück, danke fürs zeigen. Laut Übersetzer in Deutsch / Polnisch deutet Zapalen wohl auf Beleuchtet hin. Gegenüber der vorherigen Angabe der Deutsch / Tschechischen Übersetzung könnte eine Polnische Produktion eventuell auch möglich sein. :?: Mal gespannt ob noch etwas genaue...
von Flintstone
Dienstag 21. August 2018, 14:39
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Nachbau 1000 Zünder / 100 Lapalen
Antworten: 5
Zugriffe: 634
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche