Die Suche ergab 1159 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: KW Tischhorn

Hallo zusammen. Ich habe ein Tischhorn in der Sammlung in welchem beim Kauf auf einem Flohmarkt eine KW-Mechanik drinsteckte. Ich habe aber auch zwei Tischfeuerzeug-Versionen in welchen die hier bereits gezeigte und Kremer&Bayer zugeschriebene Mechanik eingesetzt ist. Alle drei Mechanikern sind ...
von Hesse
Sonntag 5. November 2017, 15:49
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: KW Tischhorn
Antworten: 10
Zugriffe: 320

Re: Ein paar Impressionen aus Bradford, Pennsylvania

Hallo zusammen.

Hier ein paar Zippos, die in diesem Topic wohl am Besten unterzubuttern sind...

Sie sind allesamt limitiert und zeigen historische Gebäude in Bradford in einem Now-and-then-Vergleich.

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Sonntag 5. November 2017, 15:21
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: Ein paar Impressionen aus Bradford, Pennsylvania
Antworten: 4
Zugriffe: 588

Re: 16 Jahre Stinkfest in Bradford und die limited Zippos da

Hallo zusammen. Auch im Jahr 2017 gab es in Bradford die Veranstaltung des Stinkfest. Für die 16. Auflage der Veranstaltung gab es erneut auch wieder Zippos zu erstehen, die auf Gesamtauflage von 50 Stück limitiert sind. Wie im Vorjahr auch schon konnte ich die Nummer 13 und 15 für die Sammlung sich...
von Hesse
Sonntag 5. November 2017, 15:12
 
Forum: Dies & Jenes (Small Talk)
Thema: 16 Jahre Stinkfest in Bradford und die limited Zippos dazu
Antworten: 16
Zugriffe: 2109

Re: Immer wieder sonntags...

Hi Roland.

Naja, wenn man den Zeitraum berücksichtigt, dann relativiert sich alles wieder auf ein einigermaßen normales Maß. ;)

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Montag 18. September 2017, 22:30
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Identifiziert - Unb. Halbautomat in Tischausführung ==>

Hallo Roland.

Putzteufel? :lolno: Nie im Leben...
Bei mir darf jedes Feuerzeug seine Geschichte mitsamt Patina behalten.

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Montag 18. September 2017, 14:58
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Identifiziert - Unb. Halbautomat in Tischausführung ==> LIDO
Antworten: 4
Zugriffe: 229

Re: Historisch : Das Feuerschlagen mit dem Schlageisen

Hallo zusammen. Hier ist noch eine weitere Zundertasche mit integriertem Feuerstahl aus meiner Sammlung. Sie ist 88 mm breit und 44 mm hoch und stammt wohl aus dem Gebiet Tibet/China. Hergestellt dürfte sie in etwa zwischen 1850 und 1900 worden sein. Leider ist das Leder komplett ausgetrocknet, soda...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 17:32
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Historisch : Das Feuerschlagen mit dem Schlageisen
Antworten: 54
Zugriffe: 19429

Re: Ritter : Tischfeuerzeuge mit unbekannter Herkunft

Hallo zusammen. Dieser Knappe hat mit 24 cm Höhe bei Sockelmaß 120x90 mm eine recht ordentliche Größe. Leider sucht man ein Herstellerzeichen vergebens... Der Streicher passt zwar ganz ausgezeichnet, gehört wahrscheinlich aber nicht original zu diesem Stück. Ich würde eher etwas in Form einer Flamme...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 17:17
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Ritter : Tischfeuerzeuge mit unbekannter Herkunft
Antworten: 3
Zugriffe: 1074

Re: Unbekannter Halbautomat in Tischausführung

Hallo Seb.

Vielen Dank. Manchmal sieht man echt den Wald vor lauter Bäumen nicht.


Hi Seb.

Thank you very much. Sometimes you only see wood for trees.

Best regards
Hesse
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 17:07
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Identifiziert - Unb. Halbautomat in Tischausführung ==> LIDO
Antworten: 4
Zugriffe: 229

Identifiziert - Unb. Halbautomat in Tischausführung ==> LIDO

Hallo zusammen.

Irgendwie kommt es mir ja bekannt vor…
Kann es jemand von euch zu einem Hersteller verorten? Ich kann es leider nicht.

Vielleicht bin ich durch meine Abstinenz schlicht nicht mehr up to date oder ich bin einfach zu doof es in der Literatur zu entdecken…

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:51
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Identifiziert - Unb. Halbautomat in Tischausführung ==> LIDO
Antworten: 4
Zugriffe: 229

Re: Immer wieder sonntags...

Hallo Andrea.

Nein, nicht alle heute. Verteilt auf die letzten 4-5 Monate auf ein paar wenigen Märkten, die ich angesteuert habe.

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:49
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

Da ich ja auch so ein kleines Faible für die richtig verlebten und abgerockten Exemplare habe, fanden natürlich auch ein paar Stücke den Weg zu mir nach Hause, die von manchem evtl. ligengelassen worden wären. Bild 310 – Mylflam Perfekt Bild 311 – Feudor 100 Bild 312 – Ungemarkter Liftarm Bild 313 –...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:37
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

Bild 301 – Druco-Parade. Allesamt in Gehäusen von Erhard Bild 302 – Ein ungemarktes Liftarm Bild 303 – Ein weiteres ungemarktes Liftarm Bild 304 – Ein Myon, Modell 401 Geant Bild 305 – Eine ungemarkte „Ronson-Kopie“ in einer Trommel. Gemarkt mit „Made in England“. Bild 306 – Ronson Decanter und Crow...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:35
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

Bild 295 – Bosch Zündkerze und ein Rädchenfeuerzeug mit Celluloidmantel Bild 296 – Ein Kablo sowie 2 ungemarkte Rädchenfeuerzeuge Bild 297 – Ein rel. großes Feuerzeug (Länge 80mm, D 30m) einfachster Konstruktion und ein ungemarktes Strumfeuerzeug Bild 298 – Zwei Modelle von Feudor. Beide besitzen di...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:33
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

Hallo in die Runde. Manchmal gibt es sie noch, diese Momente, die selten geworden sind. Ich meine diese Momente in denen man praktisch fündig wird ohne zu suchen und einig wird ohne lange zu handeln. Jedenfalls hatte ich das Glück, neben ein paar beiläufig entdeckten Feuerzeugen, auch zwei größere P...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 16:31
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Thorens Portor, Tischfeuerzeug

Hallo zusammen. Hier noch eine bauartliche Variante des Portor mit Einzelkralle. Zugang zum Tank erhält man hier mittels einer Schraube in welcher man dann auch die Möglichkeit hat einen Feuerstein zu bevorraten. Dass die Vergoldung größtenteils verschwunden und das Auslöseknöpfchen nicht ganz volls...
von Hesse
Sonntag 17. September 2017, 11:27
 
Forum: Historisches
Thema: Thorens Portor, Tischfeuerzeug
Antworten: 5
Zugriffe: 1610

Re: Aufsteller

Hallo Dieter. Ich bediene mich auch in der Abfallkiste. Neben diversen Drahtkonstruktionen biege ich mir aus Verpackungsstahlband verschiedene Ständer. Das Stahlband wird u.a. dazu benutzt um Waren auf Paletten zu fixieren und kannst du oft in verschiedenen Firmen geschenkt bekommen, da die es im Wa...
von Hesse
Sonntag 23. Juli 2017, 11:39
 
Forum: Werkstatt, Hilfestellungen & Anleitungen
Thema: Aufsteller
Antworten: 5
Zugriffe: 325

Re: Despalo 120 D.R.G.M.

Hallo zusammen. Der Unterschied liegt zwar nur im Detail, aber es gibt noch eine dritte Variante des Despalo 120. Hier ist der Bodenverschluss nun bauchig ausgeformt und die Rändelung verläuft schräg. (Auf dem Bild in der Mitte) Der Verschluss nähert sich dadurch optisch dem dochtseitigen Verschluss...
von Hesse
Sonntag 23. Juli 2017, 10:54
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Despalo 120 D.R.G.M.
Antworten: 2
Zugriffe: 533

Re: ELEKTRA

Hallo zusammen. Hier ein Vergleich zwischen dem Feuerzeug und dem Lippenstift. Da der Lippenstift gut 1mm breiter ist als das Feuerzeug kann man ausschließen, dass die Lippenstifte seinerzeit zu Feuerzeugen umgebaut wurden oder die Feuerzeuge aus halbfertigen Lippenstift-Gehäuseteilen hergestellt wu...
von Hesse
Samstag 22. Juli 2017, 11:29
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: ELEKTRA
Antworten: 4
Zugriffe: 1881

Re: BRUMA

Servus in die Runde. Ergänzend hier noch das ebenfalls von Bruckmann hergestellte, aber von Collingwood vertriebene, Modell Press Easy. Offensichtliche Veränderungen zum Bruma sind der Windschutz, Drücker und Deckel. Mein Exemplar ist keine wirkliche Schönheit und hat in grauer Vorzeit wohl auch mal...
von Hesse
Samstag 22. Juli 2017, 10:54
 
Forum: Historisches
Thema: BRUMA
Antworten: 3
Zugriffe: 289

Re: Garantie Zünder, A & P, Garantiezünder No. 30

Hallo zusammen. Normalerweise greift man nicht unbedingt gerne zu, wenn einem ein Feuerzeug wie dieses begegnet. Die Mechanik, wie so oft beim Garantiezünder 30, ausgeleiert, dazu fehlt die Löschkappe und zu allem Überfluss hat das Ding auch noch eine ziemlich hässliche Beule in der Seite… Genau die...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:29
 
Forum: Historisches
Thema: Garantie Zünder, A & P, Garantiezünder No. 30
Antworten: 10
Zugriffe: 910

Re: Despalo 120 D.R.G.M.

Hallo in die Runde.

Im Eröffnungsbeitrag erwähnte ich bereits ein Despalo 120 mit verschraubtem Boden.
Da ich mittlerweile ein solches Exemplar besitze möchte ich es der Vollständigkeit halber auch mal zeigen.

Viele Grüße
Der Hesse
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:25
 
Forum: Datierung & Identifizierung
Thema: Despalo 120 D.R.G.M.
Antworten: 2
Zugriffe: 533

Re: Historisch : Das Feuerschlagen mit dem Schlageisen

Hallo in die Runde. Vor ein paar Wochen hatte ich die Gelegenheit eine weitere Zundertasche mit integriertem Feuerstahl in die Sammlung zu bekommen. Sie ist 9,5x5 cm groß und soweit vollständig. Irgendwann wurde ein seitlicher Riss im Leder mal mit einer Messingklammer repariert und einer der vorder...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:23
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Historisch : Das Feuerschlagen mit dem Schlageisen
Antworten: 54
Zugriffe: 19429

Re: Ritter : Streichholzhalter / Match Holder 19./20. Jh.

Hallo zusammen. Der von mir eher stiefmütterlich verfolgte Sammlungs-Nebenzweig der Streichölzer und Zubehör ist um ein Exponat reicher geworden. Es handelt sich um eine Streichholzschachtelhülle welche die Gravur eines Armes in Rüstung mit einem Dolch zeigt. Ein Blick auf die Seite verrät, dass es ...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:21
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Ritter : Streichholzhalter / Match Holder 19./20. Jh.
Antworten: 23
Zugriffe: 5091

Re: Ritter : Tischfeuerzeuge aus Amerika / USA

Hallo in die Runde. Diese Ritterkopfbüste beinhaltet einen Evans Tischfeuerzeugeinsatz. Das Stück ist mit 16 cm Höhe und 12 cm Durchmesser der Helmzier relativ groß ausgefallen und bis auf ein paar kleinere Bereibungen, insbesondere der goldenen Farbe, gibt es keine nennenswerten Mängel. Das Z auf d...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:15
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Ritter : Tischfeuerzeuge aus Amerika / USA
Antworten: 4
Zugriffe: 1380

Re: Ritter : Taschenfeuerzeuge aus aller Herren Länder

Hallo in die Runde. Dieser schöne Lighter, ein Wind Master Remembrance von Brown & Bigelow, fand natürlich aufgrund der Werbung für die Knight Oil Corp seinen Weg in meine Sammlung. Das Stück dürfte aus den 1950/60er Jahren stammen und es freut mich, dass die rote Eloxalschicht im Laufe der Zeit...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:12
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Ritter : Taschenfeuerzeuge aus aller Herren Länder
Antworten: 6
Zugriffe: 1101

Re: Ritter : Tischfeuerzeuge aus Japan

Hallo zusammen. Dieses Set aus Aschenbecher und Tischfeuerzeug stammt aus japanischer Produktion der 1960er Jahre. Im beflügelten Helm befindet sich dabei die allseits beliebte Kopie des Ronson Standard. Nichts wirklich Außergewöhnliches; aber durch seinen schönes dekorativen Effekt allemal gut für ...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:09
 
Forum: Feuerzeuge mit Bezug zum Mittelalter
Thema: Ritter : Tischfeuerzeuge aus Japan
Antworten: 33
Zugriffe: 6646

Memorabilia WK 1 - Frankreich

Hallo zusammen. Da es ja vermehrt Feuerzeuge gibt die landläufig als Trench Art deklariert bzw. angeboten werden, gleichsam aber immer Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen oder andere Gründe einer Zuordnung zu Trench Art im Wege stehen tue ich mir immer etwas schwer die Dinger einzuordnen...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:05
 
Forum: Trench Art
Thema: Memorabilia WK 1 - Frankreich
Antworten: 1
Zugriffe: 165

Re: Immer wieder sonntags...

Da alles mal ein Ende haben muss, kommen wir nun zum Rest meiner Beute 1. Ein optisch gebeuteltes Tischfeuerzeug mit Knöpchenauslösung. Gemarkt mit PKS und Occupied Japan. 2. Ein großes Liftarmfeuerzeug in Tischausführung. Wie fast bei all diesen Modellen ohne Herstellermarke 3. Ein Aluminium-Tischf...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 11:00
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

So, dann kommen wir nun mal zu den Tischfeuerzeug-Funden…

1. Ein, vom Boden mal abgesehen, noch schön erhaltenes KW
2. Ein KW Sorrent
3. Ein Mylflam mit 835er Silberhülle
4. Ein Eldro
5. Ein Ibelo Monopol mit Krokomantel
6. Ein Rowenta Bridge mit Ledermantel
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 10:57
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708

Re: Immer wieder sonntags...

Dritter und letzter Teil der Taschenfeuerzeuge… 1. Ein Imco G11 in optisch schönem Zustand 2. Ein altes Imco Triplex mit 3 Rillen am Drücker. 3. Ein Nachbau eines Imco Streamline. Leider kann ich das Logo des Bodens nicht entziffern. 4. Ein weiterer Streamline-Nachbau. Hier zeigt der Boden eine klei...
von Hesse
Sonntag 19. März 2017, 10:55
 
Forum: Neuanschaffungen
Thema: Immer wieder sonntags...
Antworten: 325
Zugriffe: 44708
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche